kirchbau-Logo   Kirchen in Deutschland nach Postleitzahlen 34000 - 34999 LogIn
StartseiteDetailsuche

Ansichten:
168 Kirchen gefunden. Anzeige-Ansicht: "vollliste". Sortierung nach Postleitzahlen.

34117 Kassel: Garnisonkirche (Ruine) (1770)
ADRESSE: An der Garnisonkirche, 34117 KasselBLand: Hessen < Deutschland
Barocker Rechteckbau, 9x3 Achsen, mit Walmdach und Dachreiter. Im Inneren einst umlaufende Doppelemporen.
Länge insgesamt: 40 • Spannweite Decke/Gewölbe: 20
ab 1757 mit mehreren Unterbrechungen erbaut • 1770 geweiht • 1812 profaniert • 1816 Neuweihe • im Zweiten Weltkrieg zerstört • 1955 die Umfassungsmauern bis auf das Erdgeschoss abgetragen
Web: de.wikipedia.org/wiki/Garnisonkirche_(Kassel), kassellexikon.hna.de/Garnisonkirche


34117 Kassel: ev.-unierte Lutherkirche (1970)
ADRESSE: Mauerstr. 15, 34117 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Kassel-Mitte < Stadtkirchenkreis Kassel < Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Neugotischer Kirchturm. Dazu neues Gemeindezentrum mit Kirche und Gemeindehaus um einen inneren Hof.
Turmhöhe: 76
1897 Weihe der neugotischen Kirche • im Zweiten Weltrieg zerstört • 1949 Notkirche • 1970 Neubau einer modernen Betonkirche mit Gemeindehaus durch Heinz Rall
Web: www.ekkw.de/kassel/gemeinden/mitte_lutherkirche.html, www.lutherkirchturm.de, de.wikipedia.org/wiki/Lutherkirche_(Kassel), www.kirchenbau-dokumentation.de/dokbuero/result1_d.php?key=156, regiowiki.hna.de/Lutherkirche
Kontakt: Evang. Pfarramt Lutherkirche, Mauerstr. 15ja, 0561 / 2876016, pfarramt.kassel-lutherkirche@ekkw.de

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34117 Kassel: evang. Martinskirche (1462)
ADRESSE: Martinsplatz 5A, 34117 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Kassel-Mitte < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Gotische Hallenkirche. Im Inneren durch eine Glaswand in einen große Kirchenraum im Langhaus und eine kleinere Chorkirche geteilt
Turmhöhe: 69
1462 Weihe • nach Kriegszerstörung veränderdter Wiederaufbau (u.a. die Kirchtürme)
HEILIGE(r): Martin.
Web: www.ekkw.de/kassel-mitte/martinskirche.php, de.wikipedia.org/wiki/Martinskirche_(Kassel), www.ekkw.de/gemeinden/offenekirchen/details.php?id=233, www.youtube.com/watch?v=t6ZcK1k0NvY
Öffnungszeiten: tgl. 9.00 - 17.00 Uhr
Kontakt: Evang. Pfarramt Martinskirche, Martinsplatz 5 aja, 0561 / 770267, st.martin@ekkw.de

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

34117 Kassel: ev.-unierte Karlskirche (1710)
ADRESSE: Karlsplatz, 34117 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Kassel-Mitte < Stadtkirchenkreis Kassel < Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Achteckige ehem. Hugenottenkirche in schlichtem franz. Barock.
1698-1710 erbaut • im Zweiten Weltkrieg zerstört • schlichterer Wiederaufbau bis 1957
Web: www.karlskirche.de, www.ekkw.de/kassel/gemeinden/mitte_karlskirche.html, de.wikipedia.org/wiki/Karlskirche_(Kassel), www.youtube.com/watch?v=1dqDDwwSTSM
Öffnungszeiten: Ganzjährig: Fr 11.00 - 13.00 Uhr u. So 9.00 - 12.00 Uhr; April bis Oktober Mi 10.00 - 12.00 Uhr u. 1. Sa im Monat 11.00 - 13.00 Uhr; Adventszeit tgl. 16.00 - 18.00 Uhr, Sa ab 10.00 Uhr
Kontakt: Evang. Pfarramt Karlskirche, Obere Karlsstr. 3-5ja, 0561 / 772376, karlskirche@ekkw.de

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

34117 Kassel: säkularis. Brüderkirche (1376)
ADRESSE: Steinweg/Renthof, 34117 KasselBLand: Hessen < Deutschland
Zweischiffige gotische Hallenkirche zu vier Jochen mit Langchor und Dachreiter.
1292 Baubeginn als Karmelitenkirche • 1331 Chor • 1376 Langhaus vollendet • 1526 in der Reformation Aufhebung des Klosters, seither Pfarrkirche der Altstadtgemeinde • im Zweiten Weltkrieg zerstört • 1952-55 Wiederaufbau • 1970 Auszug der Kirchengemeinde in die "Neue Brüderkirche"
Web: kassellexikon.hna.de/Brüderkirche, www.ibf-kassel.de/ibf_kassel/standort.html, www.youtube.com/watch?v=xk2Qe1M3Y3A, www.youtube.com/watch?v=D_XIpD57Lj8, regiowiki.hna.de/Brüderkirche

Vorschaubild
Foto aus Wikipedia: Eistreter (Link im Bild)
Vorschaubild
Foto aus wikipedia: YPS (Link im Bild)

34117 Kassel: kath. Pfarrkirche St. Elisabeth (1960)
ADRESSE: Frankfurter Str. 9, 34117 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Elisabeth Kassel < Dekanat Kassel-Hofgeismar < Diözese Fulda

Moderne Saalkirche.
1959-60 durch Armin Dietrich erbaut als Ersatz für die kriegszerstörte St. Elisabethkirche von 1777, die auf der gegenüberliegenden Seite des Friedrichsplatzes stand
HEILIGE(r): Elisabeth.
Web: www.st-elisabeth-kassel.de, www.katholische-kirche-kassel.de/st_elisabeth.php, regiowiki.hna.de/Kirche_St._Elisabeth
Öffnungszeiten: Mo-Sa 12.30 - 16.30 Uhr
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Elisabeth, Friedrichsplatz 13ja, 0561 / 16746, sankt-elisabeth-kassel@pfarrei.bistum-fulda.de

Vorschaubild
Foto aus Wikipedia: Eistreter (Link im Bild)

34117 Kassel: kath. Pfarrkirche St. Familia (1899)
ADRESSE: Kölnische Str. 55, 34117 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Familia Kassel < Dekanat Kassel-Hofgeismar < Diözese Fulda

Flachgedeckte, kreuzförmige neuromanische Basilika.
1897-99 erbaut • im Zweiten Weltkrieg zerstört • Wiederaufbau bis 1952 • 1968 erneuert
Web: www.st-familia-kassel.de, www.katholische-kirche-kassel.de/st_familia.php, regiowiki.hna.de/Kirche_St._Familia, www.youtube.com/watch?v=edOJbDSjZ-8
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Familia, Kölnische Str. 55ja, 0561 / 15470, pfarrei@st-familia-kassel.de

Vorschaubild
Foto aus Wikipedia: Eistreter (Link im Bild)

34117 Kassel: meth. Pauluskirche (1950)
ADRESSE: Friedrich-Engels-Str. 24, 34117 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-methodistische Gemeinde Kassel < Evangelisch-methodistische Kirche

HEILIGE(r): Paulus.
Web: www.emk-kassel.de
Kontakt: 0561 / 16595, kassel@emk.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34119 Kassel: evang. Mutterhauskirche (1962)
ADRESSE: 34119 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: AGAPLESION DIAKONIE Köslin

Web: www.diakonissenhaus-kassel.de/cms/de/37/Diakonische-Gemeinschaften

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34119 Kassel-Vorderer Westen: ev.-unierte Friedenskirche (1908)
ADRESSE: Friedrich-Ebert-Str. 112, 34119 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Kassel West < Stadtkirchenkreis Kassel < Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Neobarock/Jugendstil-Kirche, kreuzförmig. Inneres modernisiert.
1906-08 erbaut • um 1970 und 1998-99 Umgestaltung
Web: www.friedenskirche-kassel.de, www.ekkw.de/gemeinden/offenekirchen/details.php?id=18, de.wikipedia.org/wiki/Friedenskirche_(Kassel), regiowiki.hna.de/Friedenskirche
Öffnungszeiten: Di, Mi, Fr 14.30 - 16.30 Uhr; Do 17.00 - 19.00 Uhr; Sa 10.30 - 12.30 Uhr
Kontakt: Evang. Pfarramt Friedenskirche, Olgastr. 14ja, 0561 / 17972, friedenskirche@ekkw.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34119 Kassel-Vorderer Westen: evang. Kreuzkirche (1959)
ADRESSE: Luisenstr. 13, 34119 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Kassel West < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Moderne runde Kuppelkirche.
Turmhöhe: 55
1906 Jugendstilkirche • im Zweiten Weltkrieg zerstört • 1959 Neubau auf den alten Funamenten durch Gustav Gsaenger
Web: www.ekkw.de/kassel/gemeinden/kreuzkirche_gemeinde.html, www.ekkw.de/gemeinden/offenekirchen/details.php?id=234, regiowiki.hna.de/Kreuzkirche
Öffnungszeiten: Mi 16.00 - 17.00 Uhr; So 10.30 - 12.30 Uhr
Kontakt: Evang. Pfarramt Kreuzkirche, Luisenstr. 13ja, 0561 / 13665, kreuzkirche-kassel@ekkw.de

Vorschaubild
Foto aus Wikipedia: Eistreter (Link im Bild)

34119 Kassel-Vorderer Westen: kath. Pfarrkirche St. Marien (Rosenkranzkirche) (1901)
ADRESSE: Bebelplatz, 34119 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Marien Kassel < Dekanat Kassel-Hofgeismar < Diözese Fulda

Kreuzförmige neuromanische Basilika mit Chorturm.
Länge insgesamt: 48 • Turmhöhe: 48 • Innenhöhe: 13 •
1899-1901 durch Georg Kegel erbaut • im Zweiten Weltkrieg zerstört • Wiederaufbau bis 1949
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.katholische-kirche-kassel.de/st_maria.php, regiowiki.hna.de/Kirche_St._Marien, regiowiki.hna.de/St._Maria_(Rosenkranzkirche), www.youtube.com/watch?v=LiQPxuy8qE8
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Marien, Kirchweg 71ja, 0561 / 15013, sankt-maria-kassel@pfarrei.bistum-fulda.de

Vorschaubild
Foto aus Wikipedia: Eistreter (Link im Bild)

34119 Kassel-Vorderer Westen: evang. Adventskirche (ursprl. 1889)
ADRESSE: Lassallestr. 2, 34119 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Wehlheiden Kassel < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Moderne Kirche unter Einbeziehung der neugotischen Reste von Turm und Chor.
1888-89 erbaut, Architekt Werner Narten • im Zweiten Weltkrieg zerstört • weitgehender Neubau bis 1963, Architekt Kurt von Wild
Buntglasfenster Entwurf f. d. Chor: Prof. Hans Leistikow, nach dessen Tod fortgesetzt von Dieter von Andrian
Web: www.ev-kirche-wehlheiden-kassel.de, www.ekkw.de/kassel/gemeinden/wehlheiden_adventskirche.html, regiowiki.hna.de/Adventskirche
Öffnungszeiten: nach Absprache, Pfarramt 1 Tel. 33 686
Kontakt: Evang. Gemeindebüro Wehlheiden, Hupfeldstr. 21ja, 0561 / 92001261

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34119 Kassel-Vorderer Westen: evang. Apostelkapelle (1967)
ADRESSE: Friedrich-Ebert-Str. 249, 34119 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Kassel West < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Flacher Rechteckbau mit holzverkleidetem Innenraum.
1965-67 durch Werner Hasper erbaut • seit 2014 auch Nutzung durch die Rumänisch-Orthodoxe Gemeinde
Web: friedenskirche-kassel.de/ueber-uns/die-apostelkapelle.html
Kontakt: Pfarramt II - Apostelkapelle, Friedrich-Ebert-Str. 249ja, 0561 / 36727

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34121 Kassel-Südstadt: evang. Markuskirche (1960)
ADRESSE: Richard-Wagner-Str. 6a, 34121 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Südstadt < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

1960 geweiht
HEILIGE(r): Markus.
Web: www.suedstadtgemeinde-kassel.de, regiowiki.hna.de/Markuskirche
Kontakt: Pfarramt Markuskirche, Heinrich-Heine-Str. 67ja, 0561 / 22875, suedstadt1@ekkw.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34121 Kassel-Wehlheiden: evang. Katharina-von-Bora-Haus (1998)
ADRESSE: Hupfeldstr. 21, 34121 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Wehlheiden Kassel < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Gemeindehaus mit Kirchsaal
1952 erbaut • 1998 erweitert
Web: www.ev-kirche-wehlheiden-kassel.de
Öffnungszeiten: Mo, Mi, Do, Fr 8.00 - 12.00 Uhr; Di 8.00 - 18.00 Uhr
Kontakt: Gemeindebüro, Hupfeldstr. 21ja, 0561 / 92001261

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34121 Kassel-Wehlheiden: Kapelle der JVA
ADRESSE: 34121 KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34123 Kassel-Bettenhausen: evang. Marienkirche (1954)
ADRESSE: Kirchgasse, 34123 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Trinitatis-Kirchengemeinde Kassel < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Moderner Rechteckbau, Turmabschluss mit Barockhaube.
Vorgängerbau im Zweiten Weltkrieg zerstört • zwischenzeitlich: Übergangskirche von Schweizer Brüdern gestiftet • Konfirmation 1946 in der rk St. Kunigundiskirche • 1953-54 Wiederaufbau •
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.ekkw.de/kassel/gemeinden/trinitatiskirchengemeinde.html, regiowiki.hna.de/Marienkirche_Bettenhausen, www.ev-marienkirche.de
Kontakt: Pfarramt Marienkirche, 0561 / 59178

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34123 Kassel-Bettenhausen: kath. Pfarrkirche St. Kunigundis (1927)
ADRESSE: Leipziger Str. 145, 34123 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Kunigundis Kassel < Dekanat Kassel-Hofgeismar < Diözese Fulda

Turmhöhe: 38
1925-27 durch Franz Gottfried Langenberg erbaut
HEILIGE(r): Kunigunde.
Web: www.st-kunigundis-kassel.de, regiowiki.hna.de/St._Kunigundis
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Kunigundis, Leipziger Str. 145ja, 0561 / 53482, sankt-kunigundis-kassel@pfarrei.bistum-fulda.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34123 Kassel-Forstfeld: kath. St. Andreas-Kirche (1982)
ADRESSE: 34123 KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34123 Kassel-Forstfeld: evang. Immanuelkirche (1963)
ADRESSE: 34123 KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34123 Kassel-Waldau: evang. Kirche
ADRESSE: 34123 KasselBLand: Hessen < Deutschland
14. Jahrhundert

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34125 Kassel-Fasanenhof: evang. Erlöserkirche (1936)
ADRESSE: 34125 KasselBLand: Hessen < Deutschland
Photovoltaik auf dem Süddach montiert.

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34125 Kassel-Wesertor: evang. Neue Brüderkirche (1971)
ADRESSE: Weserstr. 26, 34125 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Hoffnungskirchengemeinde Kassel < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Turmloser moderner Zweckbau.
1970-71 erbaut
Web: www.ekkw.de/kassel/gemeinden/wesertor_bruederkirche.html, www.ibf-kassel.de/ibf_kassel/standort.html, www.ekkw.de/gemeinden/offenekirchen/details.php?id=147, regiowiki.hna.de/Neue_Brüderkirche
Öffnungszeiten: Mo-Fr 12.00 - 14.00 Uhr
Kontakt: Evang. Pfarramt Neue Brüderkirche, Magazinstr. 20ja, 0561 / 874552, bruederkirche@ekkw.de


34125 Kassel-Wesertor: kath. Pfarrkirche St. Bonifatius (ca. 1960)
ADRESSE: Ihringshäuser Str. 3, 34125 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Bonifatius Kassel < Dekanat Kassel-Hofgeismar < Diözese Fulda

Moderne Hallenkirche mit freistehendem Glockenturm.
HEILIGE(r): Bonifatius.
Web: www.st-bonifatius-kassel.de, www.katholische-kirche-kassel.de/st_bonifatius.php, www.youtube.com/watch?v=irrP3jMnOYo, regiowiki.hna.de/St._Bonifatius
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Bonifatius, Ihringshäuser Str. 3ja, 0561 / 874221, pfarrei@st-bonifatius-kassel.de


34125 Kassel-Wolfsanger: evang. Johanniskirche (1725)
ADRESSE: Wolfsanger Str. 124, 34125 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Wolfsanger < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Kirche im schlichten Barockstil.
1725 erbaut
HEILIGE(r): Johannes.
Web: www.kirche-wolfsanger.de, regiowiki.hna.de/Johannis_Kirche_(Wolfsanger)
Kontakt: Pfarramt 1, Opferberg 16ja, 0561 / 871957, Pfarramt1.Kassel-Wolfsanger@ekkw.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34127 Kassel-Nord-Holland: evang. Auferstehungskirche (1952)
ADRESSE: Mombachstr. 24, 34127 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Philippus-Kirchengemeinde Kassel < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Moderne Basilika mit neugotische Turm.
1906 neugotische Kirche • im ZweitenWeltkrieg zerstört • 1950-52 Neubau mit altem Turm
Web: www.auferstehungskirchekassel.de, www.ekkw.de/kassel/gemeinden/nord_auferstehungskirche.html, regiowiki.hna.de/Auferstehungskirche_Kassel, www.youtube.com/watch?v=7C-1fCw4t0w, www.youtube.com/watch?v=Z6mZeXTnfdU
Kontakt: Evang. Gemeindebüro Auferstehungskirche, Mombachstr. 24ja, 0561 / 899077, pfarramt.kassel-auferstehungskirche@ekkw.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34127 Kassel-Rothenditmold: kath. Kirche St. Joseph (1907)
ADRESSE: 34127 KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34127 Kassel-Rothenditmold: evang. Kirche (1896)
ADRESSE: 34127 KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34127 Kassel-Wesertor: kath. Kirche
ADRESSE: 34127 KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34128 Kassel-Harleshausen: kath. Kirche Herz Mariä (1957)
ADRESSE: 34128 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchgemeinde Herz Mariae

Web: www.katholische-kirche-kassel.de/herz_maria.php

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34128 Kassel-Harleshausen: evang. Erlöserkirche (ab 1907)
ADRESSE: 34128 KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34128 Kassel-Jungfernkopf: evang. Kirche (1954)
ADRESSE: 34128 KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34128 Kassel-Kirchditmold: evang. Paul-Gerhardt-Kirche (ab 1963)
ADRESSE: 34128 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Petrus-Kirchengemeinde


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34130 Kassel-Kirchditmold: evang. Kirche (1792)
ADRESSE: 34130 KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34131 Kassel-Bad Wilhelmshöhe: kath. Pfarrkirche St. Maria, Königin des Friedens (Fatima Friedenskirche) (1959)
ADRESSE: Memelweg 19, 34131 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Maria Königin des Friedens Kassel-Wilhelmshöhe < Dekanat Kassel-Hofgeismar < Diözese Fulda

Moderne Betonkiche.
Turmhöhe: 45
1957-59 durch Gottfried Böhm erbaut
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.katholische-kirche-kassel.de/fatima.php, regiowiki.hna.de/Maria_Königin_des_Friedens
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Maria, Königin des Friedens, Memelweg 19ja, 0561 / 37014, maria-koenigin-kassel@pfarrei.bistum-fulda.de

Vorschaubild
Foto aus Wikipedia: Mihkel Koppel (Link im Bild)

34131 Kassel-Bad Wilhelmshöhe: evang. Christuskirche (1903)
ADRESSE: Landgraf-Karl-Straße, 34131 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Bad Wilhelmshöhe < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Historistische Kirche.
Turmhöhe: 54
1902-03 durch Johannes Roth erbaut
Web: www.christuskirche-kassel.de, www.ekkw.de/kassel/gemeinden/wilhelmshoehe_christuskirche.html, regiowiki.hna.de/Christuskirche, www.kirchenbau-dokumentation.de/dokbuero/result1_d.php?key=147
Kontakt: Evang. Pfarramt Bad Wilhelmshöhe, Baunsbergstr. 10ja, 0561 / 312085

Vorschaubild
Foto aus Wikipedia: Christian Eckhardt (Link im Bild)
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34131 Kassel-Bad Wilhelmshöhe: evang. Schlosskapelle (1793)
ADRESSE: 34131 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Bad Wilhelmshöhe < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Klassizistische Kapelle im Nordflügel von Schloss Wilhelmshöhe. Kassettiertes Tonnengewölbe.
1793 geweiht • 1964-70 renoviert
Web: www.christuskirche-kassel.de, www.ekkw.de/kassel/gemeinden/wilhelmshoehe_christuskirche.html, regiowiki.hna.de/Schlosskapelle
Kontakt: Evang. Pfarramt Bad Wilhelmshöhe, Baunsbergstr. 10ja, 0561 / 312085


34131 Kassel-Wahlershausen: Friedhofskapelle
ADRESSE: 34131 KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34132 Kassel-Mattenberg: evang. Stephanuskirche (1960)
ADRESSE: Unter dem Riedweg 1, 34132 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Kassel-Süd < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

1958-60 erbaut
HEILIGE(r): Stefan.
Web: www.stephanuskirche-kassel.de, regiowiki.hna.de/Stephanuskirche
Kontakt: Pfarramt Stephanuskirche, Unter dem Riedweg 1ja, 0561 / 492191

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34132 Kassel-Nordshausen: evang. Klosterkirche (um 1527)
ADRESSE: Am Klosterhof, 34132 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Kassel-Süd < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

ehemaliges Zisterzienserkloster
Web: www.klosterkirche-nordshausen.de, regiowiki.hna.de/Klosterkirche_Nordshausen
Kontakt: Pfarramt Klosterkirche, Birkenkopfstr. 2ja, 0561 / 401377

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34132 Kassel-Oberzwehren: kath. Pfarrkirche St. Nikolaus von Flüe (1959)
ADRESSE: 34132 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Nikolaus von Flüe Kassel < Dekanat Kassel-Hofgeismar < Diözese Fulda

Turmhöhe: 25
1959 erbaut
HEILIGE(r): Nikolaus von Flüe.
Web: www.st-nikolaus-kassel.de, regiowiki.hna.de/St._Nikolaus_von_Flüe
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Nikolaus von Flüe, Kronenackerstr. 4ja, 0561 / 492277, sankt-nikolaus-kassel@pfarrei.bistum-fulda.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34132 Kassel-Oberzwehren: evang. Thomaskirche (1823)
ADRESSE: An der Kirche 2, 34132 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Thomaskirche Kassel < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

HEILIGE(r): Thomas.
Web: www.thomaskirche-oberzwehren.de, regiowiki.hna.de/Thomaskirche
Kontakt: Pfarramt, Falkensteinstr. 75ja, 0561 / 41979, thomaskirche-oberzwehren@ekkw.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34134 Kassel-Helleböhn: kath. Pfarrkirche St. Theresia vom Kinde Jesu (1970)
ADRESSE: 34134 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Theresia vom Kinde Jesu Kassel < Dekanat Kassel-Hofgeismar < Diözese Fulda

Moderne Rundkirche
1970 geweiht
HEILIGE(r): Theresia vom Kinde Jesu.
Web: www.herzjesu-kassel.de/ksherzjesu/St-Theresia.php?navid=734137734137, www.katholische-kirche-kassel.de/st_theresia.php, regiowiki.hna.de/St._Theresia_vom_Kinde_Jesu
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Theresia, Heinrich-Schütz-Allee 285ja, 0561 / 406545, sankt-theresia-kassel@pfarrei.bistum-fulda.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34134 Kassel-Niederzwehren: evang. Lucaskirche
ADRESSE: 34134 KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34134 Kassel-Niederzwehren: evang. Matthäuskirche (ab 1414)
ADRESSE: 34134 KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34134 Kassel-Niederzwehren: kath. Herz-Jesu Kirche
ADRESSE: 34134 KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34134 Kassel-Süsterfeld: evang. Dreifaltigkeitskirche (1963)
ADRESSE: 34134 KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Dreifaltigkeitskirche Kassel < Stadtkirchenkreis Kassel < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Web: www.dreifaltigkeitskirche-kassel.de, regiowiki.hna.de/Dreifaltigkeitskirche
Kontakt: Pfarramt Dreifaltigkeitskirche, Sollingweg 55ja, 0561 / 32510, pfarramt.kassel-dreifaltigkeitskirche@ekkw.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34134 Kassel-Süsterfeld: evang. Dreifaltigkeitskirche Gemeindehaus (1932)
ADRESSE: 34134 KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34201 Melsungen: ev.-luth. Christuskirche (1882)
ADRESSE: Tränkelücke, 34201 MelsungenKreis: Schwalm- EderBLand: Hessen < Deutschland
Fachwerkkirche
1882 erbaut
Web: www.selk-melsungen.de/Festschriftkomplett(6)-Druckversion.pdf

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

34212 Melsungen: evang. Stadtkirche (ab 1355)
ADRESSE: 34212 MelsungenSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
Langhaus Bau von 1400-1420
Web: www.ekkw.de/melsungen/gemeinden/melsungen.html#stadtkirche

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34225 Baunatal-Altenbauna: evang. Friedenskirche (1881)
ADRESSE: 34225 BaunatalKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Baunatal Altenbauna

Web: kirche-altenbauna.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34225 Baunatal: evang. Gethsemanekirche (1995)
ADRESSE: 34225 BaunatalKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Baunatal Mitte


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34225 Baunatal: kath. Kirche Christus Erlöser (Erlöserkirche) (1985)
ADRESSE: 34225 BaunatalKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Christus erlöser

Web: www.christus-erloeser-baunatal.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34225 Baunatal-Guntershausen: evang. Kirche (1912)
ADRESSE: 34225 BaunatalKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchenkreis Kaufungen


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34225 Baunatal-Hertingshausen: evang. Elisabethkirche (1858)
ADRESSE: 34225 BaunatalKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
Turm 1908

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34225 Baunatal-Kirchbauna: evang. Wehrkirche (1776)
ADRESSE: 34225 BaunatalKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34233 Fuldatal-Ihringhausen: evang. Kirche
ADRESSE: 34233 FuldatalKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
1. hälfte 18. Jahrhundert

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34233 Fuldatal-Ihringhausen: kath. Kirche Heilig Kreuz (1958)
ADRESSE: 34233 FuldatalKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34233 Fuldatal-Wahnhausen: evang. Kirche
ADRESSE: 34233 FuldatalKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Rothwesten-Wahnhausen

Glocke von 1510

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34233 Fuldatal-Wilhelmshausen: evang. Marienbasilika (1150)
ADRESSE: Holzhäuser Straße, 34233 FuldatalKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Wilhelmshausen < Kirchenkreis Hofgeismar < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Romanische Basilika mit Stützenwechsel. Querhaus und drei Ostapsiden.
Sitzplaetze: 300
1142-50 erbaut • 1891-92 neuromanisch umgebaut • 2002-07 renoviert
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.kirche-holzhausen.de, www.ekkh.de/gemeinden/wilhelmshausen.php, ekkw.de/gemeinden/offenekirchen/details.php?id=3, regiowiki.hna.de/Marienbasilika_Wilhelmshausen, www.fuldatal.de/kommunal/ortsteil/wilhelm/basilika.htm
Öffnungszeiten: tgl. 10.00 - 17.00 Uhr
Kontakt: Evang. Pfarramt Holzhausen, Am Wolfsgarten 10ja, 05673 / 1248

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34246 Vellmar-Frommershausen: evang. Kirche (ca. 1150)
ADRESSE: 34246 VellmarKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34246 Vellmar-Niedervellmar: kath. Heilig-Geist-Kirche (1955)
ADRESSE: 34246 VellmarKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Heilig-Geist Niedervellmar

1965 Kirche erhält Glocken
Web: www.bistum-fulda.de/vellmar/religioeses/kirche.php

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34246 Vellmar-Niedervellmar: evang. Adventskirche
ADRESSE: 34246 VellmarKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland


34246 Vellmar-Obervellmar: evang. einstige Marienkirche (um 1400)
ADRESSE: 34246 VellmarKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34246 Vellmar: evang. Kirchenzentrum
ADRESSE: 34246 VellmarKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34253 Lohfelden: kath. Kirche St. Johannes Bosco
ADRESSE: 34253 LohfeldenKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34253 Lohfelden: Friedhofskapelle
ADRESSE: 34253 LohfeldenKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34253 Lohfelden-Ochshausen: evang. Kirche
ADRESSE: 34253 LohfeldenKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34253 Lohfelden-Vollmarshausen: evang. Kirche (1835)
ADRESSE: 34253 LohfeldenKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
Querkirche.


34260 Kaufungen: kath. Kirche St. Heinrich (ab 1960)
ADRESSE: 34260 KaufungenKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34260 Kaufungen-Niederkaufungen: evang. Kirche
ADRESSE: 34260 KaufungenKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34260 Kaufungen-Oberkaufungen: evang. Stiftskirche (Kirche zum Heiligen Kreuz) (1025)
ADRESSE: 34260 KaufungenKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelischen Kirchengemeinde Oberkaufungen < Kirchenkreis Kaufungen < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

1017 Klostergründung durch Kaiserin Kunigunde, Gemahlin von Kaiser Heinrich II. (Benediktinerinnenorden).
Web: www.kirchenkreis-kaufungen.de/de/kirchengemeinden/oberkaufungen/index.html
Kontakt: Ev. Kirchengemeinde Oberkaufungen

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

34270 Schauenburg-Elgershausen: evang. Kirche (1881)
ADRESSE: Oberer Kirchweg, 34270 SchauenburgKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Elgershausen < Kirchenkreis Kaufungen < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Kirche mit Solardach. Turm frühgotische, Kirchenschiff neugotisch.
Kirchenschiff 1881
Web: www.kirchenkreis-kaufungen.de/de/kirchengemeinden/elgershausen/index.html, www.hr-online.de/website/specials/glocken/index.jsp?rubrik=51787&key=standard_document_39242085
Kontakt: Evang. Pfarramt Elgershausen, Oberer Kirchweg 12ja, 05601 / 2225

Vorschaubild
Aus: DBU 2003,16

34281 Gudensberg-Dissen: ev.-reform. Kirche (1739)
ADRESSE: 34281 GudensbergKreis: FritzlarBLand: Hessen < Deutschland
Querkirche.


34281 Gudensberg-Gleichen: evang. Kirche (vor 1716)
ADRESSE: 34281 GudensbergKreis: FritzlarBLand: Hessen < Deutschland
Querkirche.


34292 Ahnatal-Heckershausen: ökum. Kirchenzentrum Heilig-Geist am Kammerberg
ADRESSE: 34292 AhnatalKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34292 Ahnatal-Heckershausen: evang. Kirche (1886)
ADRESSE: 34292 AhnatalKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchenkreis Kaufungen



34292 Ahnatal-Weimar: evang. Kirche (1906)
ADRESSE: 34292 AhnatalKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchenkreis Kaufungen


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34295 Edermünde-Haldorf: evang. Kirche (ab 1970)
ADRESSE: 34295 EdermündeSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Haldorf-Dissen

Web: www.ekkw.de/kirche-haldorf-dissen/

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34295 Edermünde-Holzhausen am Hahn: evang. Kirche
ADRESSE: 34295 EdermündeSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34302 Guxhagen-Breitenau: säkularis. ehem. Benediktinerkloster (ab 1120)
ADRESSE: 34302 GuxhagenSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34302 Guxhagen-Grebenau: Lulluskirche (vor 1057)
ADRESSE: 34302 GuxhagenSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34302 Guxhagen: kath. St. Michaelskirche (1960)
ADRESSE: 34302 GuxhagenSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Mariae Himmelfahrt Melsungen


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34313 Espenau-Hohenkirchen: evang. Kirche (ca. 1150)
ADRESSE: 34313 EspenauKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland


34314 Espenau-Mönchehof: evang. Kirche (1906)
ADRESSE: 34314 EspenauKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34320 Söhrewald-Wellerode: evang. Dorfkirche (1902)
ADRESSE: 34320 SöhrewaldKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34327 Körle-Lobenhausen: evang. Kirche der Seligpreisungen (1799)
ADRESSE: 34327 KörleSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Lobenhausen


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34327 Körle-Wagenfurth: evang. gotische Kapelle (nach 1480)
ADRESSE: 34327 KörleSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34329 Nieste: ev.-luth. Kirche St. Anna
ADRESSE: 34329 NiesteKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34329 Nieste: Friedhofskapelle
ADRESSE: 34329 NiesteKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34346 Hann. Münden-Bonaforth: ev.-luth. Kapelle (1784)
ADRESSE: 34346 Hann. MündenKreis: GöttingenBLand: Niedersachsen < Deutschland
KIRCHLICH: Stadtkirchengemeinde Münden


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34346 Hann. Münden-Bursfelde: ev.-luth. ehem. Benediktinerklosterkirche (1104)
ADRESSE: Klosterhof, 34346 Hann. MündenKreis: GöttingenBLand: Niedersachsen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Hemeln-Bursfelde < Kirchenkreis Münden < Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Langgezogene dreischiffige romanische Basilika.
1093 Klosterstiftung • 1104 Westkirche • 1130-1140 Ostkirche angebaut.
Fresken.
Web: www.kloster-bursfelde.de, www.kirchenkreis-muenden.de/gemeinden/hemeln_bursfelde.html, de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Bursfelde
Öffnungszeiten: tgl. 8.00 - 18.30 Uhr
Kontakt: Geistliches Zentrum Kloster Bursfelde, Klosterhof 5ja, 05544 / 1688

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

34346 Hann. Münden: ev.-luth. Stadtkirche St. Blasii (ca. 1300)
ADRESSE: 34346 Hann. MündenKreis: GöttingenBLand: Niedersachsen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-Lutherische Stadtkirchengemeinde Münden < Kirchenkreis Münden < Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Dreischiffige gotische Hallenkirche.
Ausgrabungsspuren einer karolingischen Siedlung • 13.-16. Jh. Kirchbau • 1392 Bronzetaufbecken • 1493 Sandsteinkanzel • 16. Jh. Epitaph.
Die Stadt Hann. Münden ist seit 1592 mit dem Patronat belehnt
HEILIGE(r): Blasius.
Web: www.stadtkirche-muenden.de
Öffnungszeiten: Mai bis September täglich 11.00 - 16.00 Uhr
Kontakt: Evang.-Luth. Stadtkirchengemeindebüro, Ziegelstraße 16

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

34346 Hann. Münden: säkularis. St. Aegidienkirche (1684)
ADRESSE: Aegidiiplatz, 34346 Hann. MündenKreis: GöttingenBLand: Niedersachsen < Deutschland
Einschiffiger Bruchsteinbau mit Achteckturm.
um 1150 Kapelle • weitgehende Zerstörung im 30jährigen Kriege (1626) • ab 1683-84 wieder vergrößert aufgebaut • ab 1733 als Parochialkirche genutzt • 1970 Errichtung eines Gemeindezentrums in Neumünden • 2006 profaniert • 2008 verkauft • 2010 Cafe
Außen das Grab des Doktor Eisenbart (1663-1727)
HEILIGE(r): Ägidius.
Web: www.cafe-aegidius.de, www.raymond-faure.com/Hann_Muenden/Kirchen/hann-muenden-aegidienkirche.html, www.wiki-goettingen.de/index.php?title=St.-Aegidien-Kirche_Hann._Münden

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34346 Hann. Münden: kath. Pfarrkirche St. Elisabeth (1889)
ADRESSE: 34346 Hann. MündenKreis: GöttingenBLand: Niedersachsen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Elisabeth Hann.-Münden < Dekanat Göttingen < Diözese Hildesheim

Neuromanische Basilika.
1887-89 erbaut
HEILIGE(r): Elisabeth.
Web: www.katholische-kirche-muenden.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Elisabeth_(Hann._Münden)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Elisabeth, Böttcherstr. 6ja, 05541 / 4707, pfarramt@katholische-kirche-muenden.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34346 Hann. Münden-Hedemünden: ev.-luth. Michaeliskirche (ab 1210)
ADRESSE: 34346 Hann. MündenKreis: GöttingenBLand: Niedersachsen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchenkreis Münden


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34346 Hann. Münden-Hemeln: ev.-luth. Marienkirche (1681)
ADRESSE: Marienkirchstraße, 34346 Hann. MündenKreis: GöttingenBLand: Niedersachsen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Hemeln-Bursfelde < Kirchenkreis Münden < Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Turm um 1200 • Kirchenschiff 1681
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.kirchenkreis-muenden.de/gemeinden/hemeln_bursfelde.html
Kontakt: Evang.-luth. Pfarramt Hemeln, Marienkirchstr. 8ja, 05541 / 4605

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

34346 Hann. Münden-Oberode: ev.-luth. Trinitatiskapelle (1964)
ADRESSE: 34346 Hann. MündenKreis: GöttingenBLand: Niedersachsen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34355 Staufenberg-Speele: ev.-luth. Friedenskirche (um 1810)
ADRESSE: 34355 StaufenbergKreis: GöttingenBLand: Niedersachsen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34355 Staufenberg-Spiekershausen: ev.-luth. Kirche St. Marien
ADRESSE: 34355 StaufenbergKreis: GöttingenBLand: Niedersachsen < Deutschland
Aus dem 16. Jahrhundert

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34369 Hofgeismar-Carlsdorf: evang. Hugenottenkirche (1704)
ADRESSE: Kirchweg, 34369 HofgeismarKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Carlsdorf < Kirchenkreis Hofgeismar < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Rechteckiger Fachwerkbau mit Satteldach und seitlichem Dachreiter, das Innere querorientiert.
1699-1704 für die 1686 durch Landgraf Carl von Hessen-Kassel für französische Glaubensflüchtlinge gegründete Kolonie Carlsdorf errichtet. Den Plan für die gesamte Kolonie und wahrscheinlich auch für die Kirche lieferte der Hofarchitekt Paul du Ry, der selbst aus Frankreich stammte.
Eine der ersten Hugenottenkirchen in Hessen. Die ursprüngliche Ausstattung weitgehend erhalten. Über dem Hauptportal berichtet eine Inschrift in französischer Sprache von der großherzigen Unterstützung, die der hessische Landgraf den Flüchtlingen gewährte.
Web: www.ekkh.de/gemeinden/carlsdorf.php, regiowiki.hna.de/Hugenottenkirche_in_Carlsdorf
Kontakt: Ev. Pfarramt Hofgeismar-Gesundbrunnen 2, Brunnenstr. 26ja, 05671 / 1674
Quelle(n): Kathrin Ellwardt
Vorschaubild
(c) Foto: Kathrin Ellwardt
Vorschaubild
(c) Foto: Kathrin Ellwardt
Vorschaubild
(c) Foto: Kathrin Ellwardt

34369 Hofgeismar: evang. Altstädter Liebfrauenkirche (ca. 1250)
ADRESSE: 34369 HofgeismarKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchenkreis Hofgeismar < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Romanisch-gotische Kirche.
Um 1335 Passionsaltar.
Web: www.ekkh.de/gemeinden/hofgeismar-altstadt.php
Öffnungszeiten: tgl. 8.00 - 18.00 Uhr


34376 Immenhausen: evang. Stadtkirche St. Georg (ab 1409)
ADRESSE: 34376 ImmenhausenKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34376 Immenhausen: kath. Kirche St. Clemens-Maria (nach 1950)
ADRESSE: 34376 ImmenhausenKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34379 Calden: evang. Johanneskirche (ab 1845)
ADRESSE: 34379 CaldenKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34379 Calden: freikirchl. evang. Gemeinde
ADRESSE: 34379 CaldenKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34379 Calden: kath. Herz-Jesu-Kirche (ab 1961)
ADRESSE: 34379 CaldenKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrgemeinde Heilig-Geist Grebenstein


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34393 Grebenstein-Burguffeln: Kirche St. Margaretha
ADRESSE: 34393 GrebensteinKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
10. Jahrhundert

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34393 Grebenstein: evang. Liebfrauenkirche (1340)
ADRESSE: Marktstraße 13, 34393 GrebensteinKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Grebenstein < Kirchenkreis Hofgeismar < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Spätgotische dreischiffige Hallenkirche.
Turmhöhe: 63 • Sitzplaetze: 700
erbaut zwischen 1320 und 1340 • 1332 Ersterwähnung eines Plebans namens Geierfalco • Ende des 14. Jahrhunderts Anbau einer 2jöchigen Sakristei • 1637 Brand der Kirche • in den Folgejahren Ersatz des Gestühls, der Empore und der Kanzel • 1732-36 Einbau einer barocken Orgel von Hof- und Stadtorgelbauer Wilhelm Dibelius zu Kassel • 1751 Einbau einer Uhr mit Schlagwerk • 1794 Deckung des Turmes mit Schiefer
reich verzierte Notkanzel von 1637, Sonnenuhr aus dem späten 17. Jahrhundert an der Südseite, Tabernakelportal an der Ostseite, 12seitiger Taufstein aus dem 14. Jahrhundert, älteste Glocke von 1586
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.ekkh.de/gemeinden/grebenstein.php, grebenstein.topcities.com/kirche.htm, regiowiki.hna.de/Evangelische_Stadtkirche_Grebenstein
Öffnungszeiten: April bis Oktober 8.00 - 18.00 Uhr, November bis März 9.00 - 17.00 Uhr
Kontakt: Evang. Pfarramt, Erlenweg 2ja, 05674 / 4365

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34393 Grebenstein: kath. Heilig-Geist-Kirche
ADRESSE: 34393 GrebensteinKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrgemeinde Heilig-Geist Grebenstein


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34393 Grebenstein-Udenhausen: evang. Kirche (1736)
ADRESSE: 34393 GrebensteinKreis: KasselBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34414 Warburg-Altstadt: kath. Kirche St. Mariä Heimsuchung
ADRESSE: 34414 WarburgBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


34414 Warburg-Bonenburg: kath. Heilig-Kreuz-Kirche
ADRESSE: Kreuzkirchstrasse 2, 34414 WarburgBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


34414 Warburg-Germete: kath. Kirche St. Nikolaus
ADRESSE: 34414 WarburgBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


34414 Warburg-Neustadt: kath. Kirche St. Johannes Baptist (1247)
ADRESSE: Kalandstrasse 8, 34414 WarburgBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Turmhöhe: 88
1228 bis 1247 erbaut


34414 Warburg: kath. Erasmuskapelle
ADRESSE: An der Burg 43, 34414 WarburgBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


34414 Warburg: evang. Kirche St. Maria in vinea
ADRESSE: 34414 WarburgBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


34414 Warburg-Welda: kath. Kirche St. Kilian
ADRESSE: Kilianstrasse 4, 34414 WarburgBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


34431 Marsberg-Obermarsberg: kath. Stiftskirche St. Petrus und Paulus (1669)
ADRESSE: Am Stift 10, 34431 MarsbergKreis: HochsauerlandkreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: St. Peter und Paul < Pastoralverbund Marsberg < Diözese Paderborn

Kirche des Klosters Marsberg
Ursprünglich Holzkirche und romanische Basilika • 1410 Turm • 1646 Zerstörung durch Kriegseinflüsse • 1669 Wiederaufbau
HEILIGE(r): Petrus und Paulus.
Web: www.pv-marsberg-mitte.de
Kontakt: Pastoralbüro, Casparistr. 3ja, 02992 / 2430, pfarrbuero@propstei-marsberg.de

Bild wurde nicht gefunden!
Gesuchte Datei:
bildorig/o/obermarsberg_stiftskirche_aussen1094x1459_oldiehorst.jpg
Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst@aol.com)
Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst@aol.com)

34434 Borgentreich-Körbecke: kath. Kirche St. Blasius (1901)
ADRESSE: Mühlentor 3, 34434 BorgentreichKreis: HöxterBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Turmhöhe: 56
1898 bis 1901 erbaut


34454 Bad Arolsen: evang. Kirche (1787)
ADRESSE: Kirchplatz, 34454 Bad ArolsenKreis: Waldeck-FrankenbergBLand: Hessen < Deutschland
Spätbarock-frühklassizistische Kirche.
1735-1787 durch L.J. Rothweil • Altarfiguren von Chr.D. Rauch.


34454 Bad Arolsen: kath. Pfarrkirche St. Johannes Baptist (1896)
ADRESSE: Birkenweg 1, 34454 Bad ArolsenKreis: Waldeck-FrankenbergBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Johannes Baptist Bad Arolsen < Dekanat Waldeck < Diözese Paderborn

Die Kirche wurde in den Jahren 1896-97 auf Initiative des langjährigen Pfarrers Joseph Banneyer (1890-1911) nach Entwürfen des Dombaumeisters Franz Statz jun. aus Köln als 3-schiffige neugotische Hallenkirche errichtet und am 06.11.1897 durch den Bischof von Paderborn, Dr. Simar geweiht.
Länge insgesamt: 34m • Turmhöhe: 34m • Innenhöhe: 9m8 • Spannweite Decke/Gewölbe: 14m • Sitzplaetze: 220
19.07.1896 Grundsteinlegung * 06.11.1897 Kirchweihe * 1962 Renovierung nach dem II. Vat. Konzil * 1996 grundlegende Renovierung (neue Empore und Orgel), neue Chorausstattung (Tabernakelretabel, Zelebrationsaltar, Ambo, Sedilien, Osterleuchter) und Aufstellung des Taufsteins mit Johannesfigur auf der Abdeckung
HEILIGE(r): Johannes d. Täufer.
Web: www.kath-kirche-bad-arolsen.de/pfarrkirche-01.html
Öffnungszeiten: 09:00-17:00
Kontakt: Pfarramt, Pfr. Peter Heuel, Große Allee 27ja, 05691-6996, info@kath-kirche-bad-arolsen.de


34497 Korbach: evang. Nikolaikirche
ADRESSE: Kirchstr., 34497 KorbachKreis: Waldeck-FrankenbergBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Nikolaigemeinde < Landeskirche Ev. Kirche Kurhessen.Waldeck

-Dreischiffige gotische Hallenkirche
- Ursprünglich eine Kapelle die dem Hl Nikolaus geweiht war. - An den bereits stehenden Turm wurde 1460 die heutige Kirche angebaut. - Die jetzige Ausmalung wurde während der Erneuerung 1965 freigelegt.
- Orgelprospekt von 1742. - Taufbecken von 1670. - Kanzel von 1460. - Grabstätte des Georg Friedrich von Waldeck.
HEILIGE(r): Nikolaus.
Web: www.ev-kirche-korbach.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Nikolai_(Korbach)
Öffnungszeiten: April - Oktober: montags - freitags 10:00 bis 17:00 Uhr / samstags 10:00 bis 12:00 Uhr
Kontakt: Gemeindebüro, Kilianstr. 5ja, +49(5631)9736185, pfarramt1korbach-nikolaikirche@ekkw.de

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst@aol.com)
Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst@aol.com)

34497 Korbach: evang. Kilianskirche (1335)
ADRESSE: Kirchplatz, 34497 KorbachKreis: Waldeck-FrankenbergBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Ev. Kirhengemeinde Korbach < Landeskirche Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck

- Dreischiffige gotische Hallenkirche
*1142 erste Erwähnung einer Kirche. *1335 Baubeginn des Chores und des Turmes der heutigen Kirche. * 1388 Erneuerung des Kirchenschiffes. * 1420 Bau der Südseite und des Südportals. * 1450 Endgültige Fertigstellung der Kirche. * 1529 Beginn der Lutherischen Predigten in der Kirche. * 1544 Endgültige Einführung der Reformation. * 1985 Letzte grundlegende Renovierung
HEILIGE(r): Kilian.
Web: www.ev-kirche-korbach.de/, de.wikipedia.org/wiki/St._Kilian_(Korbach)
Öffnungszeiten: Sienstag - Samstag 10:00 - 16:00 Uhr, Sonntag 12:00 - 16:00 Uhr
Kontakt: Ev. Pfarramt Kilian I, Kirchplatz 8ja, pfarramt2.korbach-kilianskirche@ekkw.de

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst@aol.com)

34497 Korbach: evang. Kirche St. Korbinian
ADRESSE: Eidinghäuser Weg 47, 34497 KorbachBLand: Hessen < Deutschland


34508 Willingen-Usseln: evang. Kilianskirche (ca. 1650)
ADRESSE: Ringstraße, 34508 WillingenKreis: Waldeck-FrankenbergBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Usseln < Kirchenkreis des Eisenbergs < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Dreischiffige Pseudobasilika mit westlich einbezogenem Turm.
Die erste, im 13. Jh., gebaute Basilika brannte 1642 ab. Wiederaufbau nach dem 30jährigen Krieg. Der Turm stürzte 1886 ein und wurde 1896 bis 1898 wieder aufgebaut. Die letzten großen Renovierungen waren 1996 bis 2005.
Altar von 1693. Orgel von 1898
HEILIGE(r): Kilian.
Web: www.kilianskirche-usseln.de, regiowiki.hna.de/Kilianskirche_Usseln, www.semmler24.de/kirchen/kirchen.html#Anchor_usseln
Öffnungszeiten: Täglich 10:00 bis 18:00 Uhr. In den Monaten November bis März ist nur der Vorraum geöffnet.
Kontakt: Evang. Pfarramt, Richtsweg 1ja, 05632 / 5154, pfarramt@kilianskirche-usseln.de

Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski
Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

34508 Willingen (Upland)-Usseln: säkularis. Kirche St. Sturmius
ADRESSE: Korbacher Str., 34508 Willingen (Upland)Kreis: EssenBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: St. Augustinus < Pastoralverbund Korbach < Erzbistum Paderborn

- 1970 gebaut - 2009 profaniert. ( Wird heute als Depotkirche für kirchliches Kunstgut genutzt )
Kontakt: Kath. Pfarramt, Neuer Weg 30ja, 05632/69741

Vorschaubild
Foto: H. Kerschowski

34508 Willingen: kath. Pfarrkirche St. Augustinus (1966)
ADRESSE: Neuer Weg 30, 34508 WillingenKreis: Waldeck-FrankenbergBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Augustinus Willingen < Dekanat Waldeck < Diözese Paderborn

Turmhöhe: 40
Ein erster Kirchbau aus dem Jahre 1954 war baufällig und außerdem zu klein geworden. Deshalb wurde ein Neubau erforderlich, der 1966 fertiggestellt wurde.
Schutzmantelmadonna
HEILIGE(r): Augustinus.
Web: www.gemeindeverband-meschede.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Augustinus_(Willingen)
Öffnungszeiten: Täglich für Besucher geöffnet
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Augustinus, Neuer Weg 30ja, 05632 / 69741, kath-kirchengemeinde-willingen@t-online.de

Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski
Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

34508 Willingen: evang. Kirche Willingen (1967)
ADRESSE: Neuer Weg 4, 34508 WillingenKreis: Waldeck-FrankenbergBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Ev. Kirchengemeinde Willingen < Landeskirche Kurhessen-Waldeck

Gleichseitiges Viereck mit separatem Turm
Sitzplaetze: 800
Nachdem die Vorgängerkirche zu klein wurde, wurde Neubau erforderlich . Weihe 1. Oktober 1967.
Web: www.kirchengemeinde-willingen.de
Öffnungszeiten: Täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr
Kontakt: Pfarramt, Zum Kurgarten 2ja, 05632/6348, pfarramt1.willingen@ekkw.de

Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski
Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

34508 Willingen: säkularis. Dorfkirche (1848)
ADRESSE: Alte Kirchstr. 10, 34508 WillingenBLand: Hessen < Deutschland
Rundbogenfenster. Glockenturm mit spitzer Turmhaube.
1848 bis 1967 evangelische Dorfkirche die zu klein wurde • bis 1988 Heimatmuseum • ab 1990 Gaststätte " Don Camillo"
Kontakt: B. Nackas, Alte Kirchstr. 10ja, 05632/6769, doncamillo.willingen@t-online.de

Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski
Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

34513 Waldeck-Sachsenhausen-Sachsenhausen: evang. Kirche Sankt Nikolaus (vor 1332)
ADRESSE: Korbacher Str. 4, 34513 Waldeck-SachsenhausenKreis: Waldeck-FrankenbergBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Gemeinde St.Nikolaus Sachsenhausen mit Alraft und Selbach < Landeskirche Ev. Kirche Kurhessen-Waldeck

Es handelt sich um eine dreischiffige, dreijochige Hallenkirche, die in einem gotischen zweijochigen Chor endet. Der heutige, 40 Meter hohe Turm wurde 1672 errichtet.
Turmhöhe: 40
Die Sankt Nikolauskirche in Waldeck stammt vermutlich aus dem 13. Jahrhundert. Sie wurde auf den Grundmauern einer älteren Kirche erbaut. Die erste nachgewiesene Erwähnung stammt aus dem Jahre 1332.
Holzkruzifix 14. Jh. - Sakramentshaus 1514 - Kanzel 1540 - Hochaltar 1680 - Taufstein 1682
HEILIGE(r): Hl. Nikolaus.
Web: www.st-nikolaus-sachsenhausen.de
Kontakt: Pfarrbüro, Korbacher Str. 6ja, 05634/370, info@st-nikolaus-sachsenhausen.de

Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski
Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

34513 Waldeck: evang. Stadtkirche (nach 1500)
ADRESSE: Marktplatz, 34513 WaldeckBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde der ev. Stadtkirche < Landeskirche Ev. Kirche Kurhessen-Waldeck

Hallenkirche mit spätgotischem Charakter.
13. Jahrhundert Bau des Chores • 16.Jh. Bau des Kirchenschiffes.
-Marienaltar von 1483 -Kanzel von 1646
Web: www.kirche-waldeck.de
Öffnungszeiten: Täglich 9:30 bis 18:00
Kontakt: Parramt Waldeck, 05623/5405, evangelisches_pfarramt_waldeck@t-online.de

Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski
Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

34519 Heringhausen: ev.-luth. Sankt Barbara
ADRESSE: Kirchstraße, 34519 HeringhausenBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Heringhausen < Ev Kirche von Westfalen

- Baujahr ca. 1100
Web: www.kirchengemeinde-heringhausen.de, de.wikipedia.org/wiki/St.-Barbara-Kirche_(Heringhausen)
Kontakt: Gemeindebüro, Zum grünen Wald 12ja, +49(5221)33454, hf-kg-heringhausen@kk-ekvw.de

Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst@aol.com)

34537 Bad Wildungen: evang. Stadtkirche (ab 1300)
ADRESSE: Kirchplatz, 34537 Bad WildungenKreis: Waldeck-FrankenbergBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchenkreis Eder < Landeskirche Ev. Kirche Kurhessen-Waldeck

Baubeginn um 1300 * 1403 Aufstellung eines Altarretabels (Christusaltar) von Conrad von Soest aus Dortmund *
Web: bad-wildungen-evangelisch.de/, de.wikipedia.org/wiki/Evangelische_Stadtkirche_Bad_Wildungen
Öffnungszeiten: Freitag, Samstag, Sonntag 14:00 - 16:00 Uhr
Kontakt: Gemeindebüro, Breiter Hagen 12ja, 05621/960110, evangelisches-gemeindebüro.badwildungen@ekkw.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34537 Bad Wildungen: kath. Liboriuskirche (1968)
ADRESSE: 34537 Bad WildungenKreis: Waldeck-FrankenbergBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Pastoralverbund Bad Wildungen Waldeck


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34537 Bad Wildungen: evang. Friedenskirche (1962)
ADRESSE: 34537 Bad WildungenKreis: Waldeck-FrankenbergBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34537 Bad Wildungen-Braunau: evang. Kirche (1728)
ADRESSE: 34537 Bad WildungenKreis: Waldeck-FrankenbergBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34537 Bad Wildungen-Reinhardshausen: evang. Lukaskirche (1970)
ADRESSE: Wiesenweg 2, 34537 Bad WildungenKreis: Waldeck-FrankenbergBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Reinhardshausen < Kirchenkreis der Eder < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Moderne Kirche mit Glasinstallation an der Stirnwand.
1789 erste Kirche im Ortszentrum (1972 abgerissen) • 1970 Gemeindezentrum erbaut durch Adolf Ochse, Buntglasfenster durch Joachim Spieß • 1998 undichtes Flachdach überwalmt (Zinkblech) • 2000 Innenrenovierung mit Neuordnung und Wandkunst durch Tobias Kammerer.
HEILIGE(r): Lukas.
Web: www.lukasbote.de, www.ekkw.de/gemeinden/offenekirchen/details.php?id=27, www.kirchenkreis-eder.de/kirche-vor-ort/kirchengemeinden/reinhardshausen/
Öffnungszeiten: tgl. 9.00 - 19.00 Uhr
Kontakt: Evang. Pfarramt Reinhardshausen, Wiesenweg 2ja, 05621 / 4155

Vorschaubild
Aus: www.lukaskirche-reinhardshausen.de
Vorschaubild
Aus: www.lukaskirche-reinhardshausen.de

34560 Fritzlar: kath. Stiftskirche St. Peter (sog. Dom) (ca. 1350)
ADRESSE: 34560 FritzlarSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Peter Fritzlar < Dekanat Fritzlar < Diözese Fulda

Spätromanische Kirche mit drei Krypten mit spätgotischem Hochgrab des hl. Wigbert. Doppelturmfassade mit spätromanischer Vorhalle. Kreuzgang. Turmhöhe ohne Kreuz 48 Meter, mit Kreuz 52 Meter
Turmhöhe: 52
Vorgängerbau 1120 fertiggestellt, hiervon die Krypten • nach 1170 Wölbung • 1180-1215 weitgehende Umbauten zum heutigen Erscheinungsbild • seit 2004 Basilica minor
Päpstliche Basilika
HEILIGE(r): Petrus.
Web: www.katholische-kirche-fritzlar.de, de.wikipedia.org/wiki/Fritzlarer_Dom
Kontakt: Kath. Dompfarramt, Dr.-Jestädt-Platz 11ja, 05622 / 9999-0, sankt-peter-fritzlar@pfarrei.bistum-fulda.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34560 Fritzlar: evang. Stadtkirche (Minoritenkirche) (ca. 1350)
ADRESSE: 34560 FritzlarSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Fritzlar < Landeskirche Kurhessen-Waldeck

Gotische Bettelordenskirche: Zweischiffiges gewölbtes Hallenlanghaus mit gleich hohem Langchor, Strebepfeilern und Maßwerkfenstern. Durchgehendes Dach, kleiner Haubendachreiter über dem Chor, Zwerchdächer über den Jochen des südlichen Seitenschiffs.
In der 1. Hälfte des 14. Jahrhunderts als Klosterkirche der Franziskaner (Minoriten) erbaut. Nach der Einführung der Reformation 1552 verlassen, im Zuge der Gegenreformation 1615 durch Jesuiten, 1619 wieder durch Franziskaner bezogen. 1811 Aufhebung des Klosters. 1817/1824 kam die Kirche in den Besitz der neu gegründeten evangelischen Gemeinde. • 1827-1830 Renovierung, neues Dach mit hohem Dachreiter über dem Schiff. • 1848-1849 Renovierung, Anschaffung einer neuen Kanzel. • 1929-1930 Renovierung und Umgestaltung, Einziehen neuer Gemeindeemporen im Schiff sowie einer Orgelempore im Chor. • 1981-1982 erneute Umgestaltung mit dem Ziel einer Öffnung des Raumes: Empore im Seitenschiff und Chorempore entfernt, Orgel auf die Westempore versetzt, leichte verglaste Emporenbrüstungen.
Charakteristische Architektur gotischer Bettelordenskirchen. Schlußsteine im Chor mit Darstellung der hl. Franziskus und des segnenden Christus. • Ausstattungsstücke aus allen Epochen erhalten: mittelalterliche Skulpturen und Reliefs, Nepomukaltar von 1735, Kanzelfiguren von 1849, zahlreiche Grabsteine, Pietà von Elly-Viola Nahmmacher 1996.
Kontakt: Gemeindebüro, Domplatz 12ja, 05622 / 4030, hausderstille@t-online.de
Quelle(n):
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34560 Fritzlar: freikirchl. Kirche
ADRESSE: Fraumünsterstr.38, 34560 FritzlarKreis: Schwalm-EderBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Gemeinde Gottes


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34576 Homberg (Efze): evang. Stadtkirche
ADRESSE: 34576 Homberg (Efze)BLand: Hessen < Deutschland
Turmhöhe: 57


34582 Borken-Arnsbach: Friedhofskapelle
ADRESSE: 34582 BorkenSchwalm-Eder KreisBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34582 Borken-Arnsbach: evang. Johannes-Kirche (ab 1556)
ADRESSE: 34582 BorkenSchwalm-Eder KreisBLand: Hessen < Deutschland
1883 wurde das Kirchenschiff ersetzt

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34582 Borken: evang. Stadtkirche (1845)
ADRESSE: 34582 BorkenSchwalm-Eder KreisBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34582 Borken: evang. freie evangelische Gemeinde
ADRESSE: 34582 BorkenSchwalm-Eder KreisBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34582 Borken: kath. Kirche Christ König (1965)
ADRESSE: 34582 BorkenSchwalm-Eder KreisBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34582 Borken-Kerstenhausen: evang. Kirche (1742)
ADRESSE: 34582 BorkenSchwalm-Eder KreisBLand: Hessen < Deutschland
umbau 1864

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34582 Borken-Kleinenglies: evang. St. Michael (Wehrkirche) (vor 1500)
ADRESSE: 34582 BorkenSchwalm-Eder KreisBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34582 Borken-Kleinenglies: kath. heiliger Gerhard Kirche (ab 1960)
ADRESSE: 34582 BorkenSchwalm-Eder KreisBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34587 Felsberg-Altenbrunslar: evang. Kirche (um 1100)
ADRESSE: 34587 FelsbergSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Wolfershausen Brunslar Deute


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34587 Felsberg-Beuern: evang. Kirche (um 1690)
ADRESSE: 34587 FelsbergSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Gensungen I


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34587 Felsberg-Böddiger: evang. Kirche (1799)
ADRESSE: 34587 FelsbergSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34587 Felsberg: evang. Nikolaikirche (1320)
ADRESSE: 34587 FelsbergSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34587 Felsberg-Gensungen: evang. Himmelskirche (1824)
ADRESSE: 34587 FelsbergSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Gensungen I

Turm um 1400
Web:
www.kirchspiel-gensungen.de/

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34587 Felsberg-Gensungen: kath. Kirche Mariae Namen (1953)
ADRESSE: 34587 FelsbergSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrgemeinde Mariae Namen

Web: www.katholische-kirche-gensungen.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34587 Felsberg-Neuenbrunslar: evang. Kirche (1820)
ADRESSE: 34587 FelsbergSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Wolfershausen Brunslar Deute

Turm aus dem 13.Jh

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34587 Felsberg-Wolfershausen: evang. Kirche
ADRESSE: 34587 FelsbergSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Wolfershausen Brunslar Deute

15. Jh

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34590 Wabern-Uttershausen: evang. Kirche (1520)
ADRESSE: St.-Georg-Ring, 34590 WabernSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Uttershausen < Kirchenkreis Fritzlar < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Gotischer Chor mit Strebepfeilern und Maßwerkfenstern, daran in gleicher Breite angebaut der schlichte Gemeinderaum mit Dachreiter über dem Westgiebel. Innenraum modern gestaltet.
1520 (Inschrift am Südportal) Bau des Chores • 1767-1779 Erweiterung nach Westen, Gewölbe durch Flachdecke ersetzt • 1844-1855 und 1890 Umbauten im Inneren • 1962 moderne Gestaltung des Kirchenraumes
Reste der mittelalterlichen skulpturalen Ausstattung erhalten, bemerkenswert das Relief mit dem hl. Georg über dem Südportal. • Das Gemisch aus verschiedenen Epochen und Baustilen macht die Kirche zu einem interessanten Dokument der Entwicklung kirchlichen Lebens im Lauf der Jahrhunderte.
Web: www.kirchenkreis-fritzlar.de/scripts/angebote/2185?gesamtverband=30768&layout=3
Kontakt: Evang. Pfarramt Wabern, Kirchplatz 1ja, 05683 / 319
Quelle(n):

34590 Wabern: evang. Pfarrkirche (1722)
ADRESSE: Kirchplatz, 34590 WabernSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Wabern < Kirchenkreis Fritzlar < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Quergelagerter gestreckter Achteckbau mit seitlichem Turm.
1722 begonnen, ca. 1726 vollendet. 1889 Loge der hessischen Landgrafen an der Nordwand entfernt, stattdessen die durchgehende Nordempore eingezogen, welche die beiden Seitenemporen verbindet. In den 1970er Jahren die Orgel von der West- auf die Ostempore versetzt und umgebaut, Abteilung eines Sakristeiraumes unter der Westempore, Kanzel tiefergesetzt.
An der Nordseite von außen noch Spuren der abgebrochenen Außentreppe und des Zugangs zur Landgrafenloge durch die mittlere Fensteröffnung.
Web: www.kirchenkreis-fritzlar.de/scripts/angebote/2185?gesamtverband=30768&layout=3, regiowiki.hna.de/Evangelische_Kirche_in_Wabern
Kontakt: Evang. Pfarramt, Kirchplatz 1ja, 05683 / 319
Quelle(n): Kathrin Ellwardt
Vorschaubild
(c) Foto: Kathrin Ellwardt
Vorschaubild
(c) Foto: Kathrin Ellwardt
Vorschaubild
(c) Foto: Kathrin Ellwardt

34590 Wabern-Zennern: evang. Michaeliskirche (1801)
ADRESSE: Lange Straße, 34590 WabernSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Zennern < Kirchenkreis Fritzlar < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Rechteckiger Quersaal mit hohem seitlichem Dachreiter.
1799-1801 nach Plänen des Kasseler Baumeisters Johann Andreas Engelhardt errichtet.
Orgel 1820 von Kuhlmann, Gottsbüren, Werk teilweise original, schöner klassizistischer Prospekt. • Fenster mit Darstellung Christi als Prediger von 1966 über dem Altar. • Ein Buntglasfenster mit einer Darstellung des Guten Hirten von dem Marburger Glasmaler K. J. Schultz (1889), ehemals im Mittelfenster über dem Altar angebracht, das 1966 ausgebaut worden war, wurde auf dem Dachboden entdeckt, restauriert und anläßlich des 200jährigen Jubiläums 1999 mit rückwärtiger künstlicher Beleuchtung im Kirchenraum angebracht.
HEILIGE(r): Michael.
Web: www.kirchenkreis-fritzlar.de/scripts/angebote/2185?gesamtverband=30767&layout=3
Kontakt: Ev. Pfarramt Obermöllrich, Am Mühlenpfad 11, 34560 Fritzlarja, 05622 / 3174, pfarramt.obermoellrich@ekkw.de
Quelle(n): Kathrin Ellwardt
Vorschaubild
(c) Foto: Kathrin Ellwardt
Vorschaubild
(c) Foto: Kathrin Ellwardt
Vorschaubild
(c) Foto: Kathrin Ellwardt

34596 Bad Zwesten: evang. Kirche (ab 1418)
ADRESSE: 34596 Bad ZwestenKreis: Schwalm-EderBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Bad Zwesten < Kirchenkreis Fritzlar < Landeskirche Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

Mittelalterliche Wehrkirche, Wehrmauer teilweise erhalten. Westturm mit klassizistischer Doppelhaube. Klassizistischer Innenraum mit Doppelemporen.
Länge insgesamt: 24 • Turmhöhe: 42
15. Jh. erbaut • Turm 1506 • 19. Jh. Umbau
Web: www.kirche-badzwesten.de
Öffnungszeiten: Mo-Sa 9.00 - 17.00 Uhr, So 12.00 - 17.00 Uhr
Kontakt: Evang. Pfarramt, Gartenstr. 3ja, 05626 / 337, pfarramt.badzwesten@ekkw.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34596 Bad Zwesten-Betzigerode: Kapelle
ADRESSE: 34596 Bad ZwestenSchwalm-Eder KreisBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34596 Bad Zwesten-Betzigerode: evang. Gutskapelle
ADRESSE: 34596 Bad ZwestenSchwalm-Eder KreisBLand: Hessen < Deutschland
Fachwerkkirche.

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34596 Bad Zwesten-Wenzigerode: evang. Kirche (1934)
ADRESSE: 34596 Bad ZwestenSchwalm-Eder KreisBLand: Hessen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

34599 Neuental-Bischhausen: evang. Kirche (1749)
ADRESSE: 34599 NeuentalSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
Querkirche.


34637 Schrecksbach: evang. Kirche
ADRESSE: Mühlenrain 6, 34637 SchrecksbachSchwalm-Eder-KreisBLand: Hessen < Deutschland
KIRCHLICH: Landeskirche Kurhessen-Waldeck

Web: www.schrecksbach.info/kirchen/

Vorschaubild
Foto: Armin Hermann
Vorschaubild
Foto: Armin Hermann

Fehlende Kirche neu anlegen


Startseite kirchbau.de
TheologieGottesdienst/LiturgieKirchenraumpädagogikBauideen/Entwürfe/Technik
EinführungNews/HinweiseLinks


© 2001-2021 redaktion kirchbau.de Haftungsausschluss Datenschutzerklärung Literaturverzeichnis • Umgang mit Quellen • Fotos
TECHNISCHE INFORMATION:
MySQL-Suchstring: SELECT * FROM kirchbau WHERE ((land='Deutschland') AND (plz BETWEEN 33999 AND 35000)) ORDER BY plz,ort