kirchbau-Logo   Kirchen in Deutschland nach Postleitzahlen 78000 - 78999 LogIn
StartseiteDetailsuche

Ansichten:
99 Kirchen gefunden. Anzeige-Ansicht: "vollliste". Sortierung nach Postleitzahlen.

78048 Villingen-Schwenningen-Villingen: kath. ehem. Benediktinerklosterkirche St. Georg (1692)
ADRESSE: 78048 Villingen-SchwenningenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Münsterpfarrei Unserer Lieben Frau VillingenKath. Münsterpfa < Dekanat Schwarzwald-Baar < Diözese Freiburg

Barocke Kirche mit Wandpfeilerkapellen. Chor mit halbrunder Apsis. Barocker Turm.
Benediktinerkloster von St. Georgen nach Villingen verlegt • ab 1688 Kirche erbaut durch Michael Thumb • Orgel durch Andreas Silbermann (nach 1803 verschleppt) • 1999 Restaurierung • 2002 Originalnachbau der Silbermannorgel.
HEILIGE(r): Georg.
Web: www.villingen-muenster.de/html/benediktinerkirche_st_georg.html, www.silbermann-orgel.de
Kontakt: Kath. Münsterpfarramt Villingen, Kanzleigasse 10ja, 07721 / 886360, muensterpfarramt@kath-kirche-villingen.de

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

78048 Villingen-Schwenningen-Villingen: Franziskanerkirche (1292)
ADRESSE: 78048 Villingen-SchwenningenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Gotische flachgedeckte Saalkirche. Chor mit polygonalem Schluss.
1268 Gründung Franziskanerkloster • 1292 Kirchweih • heute Kulturzentrum und Museum.

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

78050 Villingen-Schwenningen-Villingen: kath. Münster Unserer Lieben Frau (ab 1130)
ADRESSE: Münsterplatz 2, 78050 Villingen-SchwenningenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Münsterpfarrei Unserer Lieben Frau Villingen < Dekanat Schwarzwald-Baar < Diözese Freiburg

Gotisch erneuerte romanische dreischiffige Basilika. Barocke Ausstattung. Zwei unterschiedliche hochgotische Türme.
Turmhöhe: 50
Ab ca. 1130 begonnen • um 1220 zweiter romanischer Bau • 1271 Brandzerstörung • im 14. Jh. Erneuerung • im 17. Jh. barocke Ausstattung.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.villingen-muenster.de, de.wikipedia.org/wiki/Villinger_Münster
Kontakt: Kath. Münsterpfarramt Villingen, Kanzleigasse 10ja, 07721 / 886360, muensterpfarramt@kath-kirche-villingen.de

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

78050 Villingen-Schwenningen-Villingen: kath. Kirche St. Konrad (1967)
ADRESSE: Herdstraße 114, 78050 Villingen-SchwenningenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: St. Konrad < Villingen < Diözese Freiburg

Moderner Kirchenbau in (Sicht-)Beton
Länge insgesamt: 58 • Turmhöhe: 42 • Spannweite Decke/Gewölbe: 38 • Sitzplaetze: 500
Vorgängerbau: »kleine« St. Konradskirche, Baubeginn 1937, Fertigstellung 1938 • 1964 Grundsteinlegung der neuen Kirche • 1968 Abriss der alten Kirche • 1991 Betonsanierung von Außenfassade und Turm
Freitragendes Spannbetondach in Form eines hyperbolischen Paraboloids
HEILIGE(r): Konrad von Parzam.
Web: www.st-konrad.de, www.denkmalpflege-bw.de/denkmale/projekte/bau-und-kunstdenkmalpflege/inventarisation/zwoelf-kirchen/st-konrad-villingen/
Öffnungszeiten: tägl. 8-18 Uhr, im Winter etwa bis Sonnenuntergang
Kontakt: Kath. Pfarrgemeinde St. Konrad, Herdstraße 112ja, 07721/24623, info@st-konrad.de


78050 Villingen-Schwenningen-Villingen: evang. Johanniterkirche (1711)
ADRESSE: 78050 Villingen-SchwenningenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


78054 Villingen-Schwenningen-Schwenningen am Neckar: evang. Johanneskirche (St. Johannes) (1960)
ADRESSE: Mozartstr. 42, 78054 Villingen-SchwenningenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Schwenningen am Neckar < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Zur damaligen Zeit (1960) wurde zum ersten mal ein Verfahren mit Fließbeton für das Dach angewandt. In ein Netzwerk aus Baustahl wurde der Beton langsam eingegossen. Im Innern kann man das an der Decke sehr gut erkennen. Dieses Fließ-Betondach wurde danach mit Kupfer verkleidet. Es war allerdings nicht dicht. Besonders im Bereich über de Orgel gab es immer wieder Wassereinbrüche. So entschloss man sich das alte Dach als ganzes zu überdachen.
Sitzplaetze: 724
Die neue Johanneskirche wurde als Ersatz für eine hölzerne Notkirche erbaut. Diese Notkirche wurde zerlegt und in Altoberndorf wieder aufgebaut. Sie steht noch heute bei 48°16′ • 36"N 08°35′ • 56"E. Dort dient sie als Turn- und Festhalle, was den damaligen katholischen Pfarrer von Altoberndorf dazu brachte diesen Bau als "Götzentempel" zu verurteilen.
Die Form der Kirche ist dem Schwenninger Schwan nachempfunden.
HEILIGE(r): Johannes.
Kontakt: Pfarramt Schwenningen Johannesk. 1.Pf., David-Würth-Str.35


78054 Villingen-Schwenningen-Schwenningen am Neckar: evang. Stadtkirche (1700)
ADRESSE: Kirchstr. 2, 78054 Villingen-SchwenningenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Schwenningen am Neckar < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 790
1700 Schiff als Vincenz-Kirche erbaut • 1837 Chor entfernt, Querschiff angebaut und zur Stadtkirche umbenannt. 1563 Turmunterteil erbaut • 1837 neues Turmoberteil ergänzt.
In der goldenen Kugel auf der Turmspitze sind Bücher, Akten und wichtige Dokumente über die Kirche, in Kupferkästen eingeschweißt, hinterlegt.
Kontakt: Pfarramt Schwenningen Stadtkirche, Kronenstr. 7


78054 Villingen-Schwenningen-Schwenningen am Neckar: kath. Kirche St. Franziskus
ADRESSE: 78054 Villingen-SchwenningenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


78056 Villingen-Schwenningen-Schwenningen am Neckar: evang. Markuskirche (1908)
ADRESSE: Dauchinger Str., 78056 Villingen-SchwenningenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Schwenningen am Neckar < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 132
HEILIGE(r): Markus.
Kontakt: Pfarramt Schwenningen Markuskirche, Auf Rinelen 18


78056 Villingen-Schwenningen-Schwenningen am Neckar: evang. Pauluskirche (1910)
ADRESSE: Paulusplatz 10, 78056 Villingen-SchwenningenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Schwenningen am Neckar < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Jugendstil. Saalkirche mit Chorturm über eingezogenem Polygon-Chor.
Sitzplaetze: 350
1909-1910 erbaut durch Martin Elsäßer.
HEILIGE(r): Paulus.
Kontakt: Pfarramt Schwenningen Pauluskirche, Paulusplatz 9


78073 Bad Dürrheim: evang. Johanneskirche (ca. 1970)
ADRESSE: Johanniterweg 15, 78073 Bad DürrheimSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Bad Dürrheim < Kirchenbezirk Villingen < Landeskirche Evangelische Landeskirche in Baden

Moderne Kirche.
Web: www.evkirche-bd.de
Kontakt: Evang. Pfarramt, Johanniterweg 13ja, 07726 / 8468, Ev.Kigemeinde.bd@t-online.de

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto von Postkarte: Gunther Seibold

78073 Bad Dürrheim: kath. Pfarrkirche St. Johann
ADRESSE: 78073 Bad DürrheimSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Johann Bad Dürrheim < Dekanat Schwarzwald-Rhein < Diözese Freiburg

HEILIGE(r): Johannes.
Web: www.kath-badduerrheim-se.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Johann, Schulstr. 1ja, 07726 / 93874-0, st.johann-badduerrheim@web.de


78098 Triberg: kath. Wallfahrtskirche Maria in der Tanne
ADRESSE: 78098 TribergSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

78126 Königsfeld: evang. Kirchensaal
ADRESSE: Zinzendorfplatz 1, 78126 KönigsfeldKreis: Villingen-SchwenningenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Gesamtgemeinde < Villingen < Landeskirche Baden

Kirchsaal im klassischen Herrnhuter Stil (als letzter dieser Art erbaut).
1810-1812 erbaut durch Friedrich Renatus Früauf, Fassade durch Stähelin
Web: www.evik.de
Öffnungszeiten: ganzjährig täglich 9 bis 18 Uhr

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: www.evik.de
Vorschaubild
Foto: www.evik.de

78132 Hornberg: evang. Johannes-Täufer-Kirche (um 1600)
ADRESSE: Am Kirchplatz 1, 78132 HornbergKreis: OrtenaukreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


78144 Tennenbronn: evang. Kirche (1902)
ADRESSE: Kirchstr. 8, 78144 TennenbronnKreis: Villingen-SchwenningenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Kirchengemeinde < Villingen < Landeskirche Baden

Neugotische Dorfkirche.
1177 hölzerne Kapelle • 1453 Steinkirche • Kirchenbrand • 1902-1903 neugotischer Steinbau.
Web: www.eki-tennenbronn.de
Öffnungszeiten: täglich ca. 9 bis 19 Uhr
Kontakt: Evang. Pfarramt, Talstraße 2ja, evang.pfarramt.tennenbronn@eki-sgt.de

Vorschaubild
Foto aus Gemeindehomepage: Martin Grießhaber
Vorschaubild
Foto aus Gemeindehomepage: Martin Grießhaber

78166 Donaueschingen: kath. Stadtpfarrkirche St. Johann (1747)
ADRESSE: Karlsplatz, 78166 DonaueschingenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Johann Donaueschingen < Dekanat Schwarzwald-Baar < Diözese Freiburg

Barockkirche mit Doppelturmfassade.
Länge insgesamt: 42 • Turmhöhe: 42
1724-47 erbaut in böhmischem Barock nach Franz Maximilian Kanka.
HEILIGE(r): Johannes.
Web: www.kath-donaueschingen.de, de.wikipedia.org/wiki/Pfarrkirche_St._Johann_(Donaueschingen)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Johann, Karlstr. 71ja, pfarramt@kath-ds.de

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

78166 Donaueschingen: evang. Christuskirche (1910)
ADRESSE: Irmastr. 5, 78166 DonaueschingenKreis: VillingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Kirchengemeinde < Villingen < Landeskirche Baden

Neubarocker Zentralbau. Turm über ovalem Mittelbau.
1910 erbaut • 1948/1949 Wiederaufbau • 1974 innen neu gestaltet.
Öffnungszeiten: Montags bis freitags 10 bis 18 Uhr; sonntags 11.30 bis 18 Uhr

Vorschaubild
Foto: Gemeinde

78187 Geisingen: evang. Markuskirche (1958)
ADRESSE: 78187 GeisingenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Geisingen < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 190
1957-1958 .
HEILIGE(r): Markus.
Kontakt: Pfarramt Geisingen, Reckenbachstr. 4


78194 Immendingen-Hattingen (Baden): kath. Kapelle St. Johannes und Jakobus (2003)
ADRESSE: Witthoh, 78194 ImmendingenKreis: TuttlingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Theopont und Synesius Hattingen < Dekanat Hegau < Diözese Freiburg

Moderne Kapelle in Beton auf einer Berglage. Blick weit ins Land.
2003 erbaut durch Günter Hermann auf Initiative von Michael Ungethüm.
HEILIGE(r): Johannes Jakobus.
Web: www.suedkurier.de/nachrichten/kultur/aktuelles/kultur/Mehr-als-ein-Kirchlein;art410935,4320011, www.akbw.de/architektur/beispielhaftes-bauen/praemierte-objekte/detailseite/objekt_datenbank/single/detail////kapelle-st-johannes-und-jakobus-am-witthoh-1223.html
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Peter und Paul Immendingen, Bachzimmerer Str. 2aja, 07462 / 6289, Kath.-Immendingen@t-online.de

Vorschaubild

78194 Immendingen: evang. Versöhnungskirche (1966)
ADRESSE: Schwarzwaldstr. 3, 78194 ImmendingenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Immendingen < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 360
1965-1966 .
Kontakt: Pfarramt Immendingen, Danziger Str. 2


78199 Bräunlingen: kath. Stadtkirche Unsere Liebe Frau vom Berge Karmel
ADRESSE: Dekan-Metz-Strasse 5, 78199 BräunlingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Länge insgesamt: 54 • Turmhöhe: 62


78224 Singen-Friedingen: kath. Kirche St. Leodegar
ADRESSE: Beurener Strasse 4A, 78224 SingenKreis: KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


78224 Singen: Kirchenruine Hohentwiel
ADRESSE: 78224 SingenKreis: KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Turmrest erhalten.
Turmhöhe: 14


78224 Singen: kath. Kirche St. Peter und Paul
ADRESSE: Theodor-Hanloser-Strasse 3, 78224 SingenKreis: KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Turmhöhe: 52,5 Meter
Turmhöhe: 53


78224 Singen: evang. Lutherkirche
ADRESSE: Freiheitstrasse 34, 78224 SingenKreis: KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: d

Turmhöhe: 57,6 Meter
Turmhöhe: 58


78224 Singen: kath. Herz-Jesu-Kirche
ADRESSE: 78224 SingenKreis: KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


78224 Singen: altkath. St.-Thomas-Kirche
ADRESSE: Freiheitstrasse 9, 78224 SingenKreis: KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


78224 Singen: kath. Theresienkapelle
ADRESSE: 78224 SingenKreis: KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


78234 Engen-Autobahn A81 Rasthof Im Hegau: ökum. Ökumenische Autobahnkapelle Emmauskapelle (2005)
ADRESSE: Autobahn A81, Rasthof im Hegau, 78234 EngenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Ökumenischer Trägerverein Autobahnkapelle Hegau < Baden

Freistehendes 11 Meter hohes Kreuz mit 3,67 Meter langem Querbalken in 9,5 Meter Höhe vor dem Eingang
2001 in Planung • 2002 Grundsteinlegung • 2003 Umplanung aus Kostengründen: Architektenwettbewerb • 2004-2005 erbaut durch Rolf R. Bürhaus
Web: www.autobahnkapelle-hegau.de, www.autobahnkirchen.de/html/hegau.html
Quelle(n): Faltblatt AKA 02 4/01 der Akademie Bruderhilfe
Vorschaubild
Foto aus: Faltblatt AKA 02 4/01der Akademie Bruderhilfe

78234 Engen: kath. Kirche Mariä Himmelfahrt (72)
ADRESSE: Hauptstrasse 1, 78234 EngenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


78239 Arlen-Rielasingen-Worblingen: kath. Pfarrkirche St. Stephan (1965)
ADRESSE: Lindenstraße, 78239 ArlenKreis: KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Seelsorgeeinheit Aachtal < Westlicher Hegau < Diözese Freiburg

HEILIGE(r): Stephan.


78247 Hilzingen: evang. Paul-Gerhardt-Kirche (1960)
ADRESSE: Hanfgarten 10, 78247 HilzingenKreis: KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Kirchengemeinde Hilzingen < Konstanz < Landeskirche Baden

Die Kirche wurde Anfang der 1960er Jahre von Vertriebenen erbaut. Bis 1978 wurde die Gemeinde von Gottmadingen aus verwaltet. Im Jahr 2003 wurde die Kirche innen neu gestaltet. 2012 erhielt die Kirche einen neuen Außenanstrich und die ′Säulen des Glaubens′ von dem Künstler Stefan Röhricht.
Länge insgesamt: 12 • Turmhöhe: 8 • Innenhöhe: 5 • • Sitzplaetze: 120
1960 erbaut
Web: www.evki-hilzingen.de
Öffnungszeiten: MO - SO 8 bis 18 Uhr
Kontakt: Evg. Kirchengemeinde, Hanfgartenh 10ja, hilzingen-tengen@kbz.ekiba.de


78315 Radolfzell-Böhringen: evang. Paul-Gerhardt-Kirche (1958)
ADRESSE: Paul-Gerhardt-Str. 2, 78315 RadolfzellBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Kirchengemeinde Böhringen < Konstanz < Landeskirche Baden

1958 erbaut
Öffnungszeiten: Dienstag - Donnerstag 9 bis 12 Uhr


78315 Radolfzell: kath. Münster Unserer Lieben Frau (82)
ADRESSE: Marktplatz 4, 78315 RadolfzellBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


78337 Öhningen-Kattenhorn: evang. Petruskirche
ADRESSE: Oberhaldenweg 1, 78337 ÖhningenBLand: Baden < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde auf der Höri < Landeskirche Baden

Moderne Kirche.
Fenster von Otto Dix, eines der größten Werke des Künstlers.
HEILIGE(r): Petrus.
Web: www.kirche-hoeri.de
Öffnungszeiten: im Sommer (April bis Oktober): von 10 bis 18 Uhr; im Winter (November bis März): nur an Festtagen, samstags und sonntags von 10 bis 17 Uhr

Vorschaubild
Foto: Ulli Naefken / uLNaSTUDIOS.com (für die EKD-Kirchen-App)

78337 Öhningen-Schienen: kath. Kirche St. Genesius
ADRESSE: 78337 ÖhningenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Gotische Klosterkirche.
Zwei Zifferblätter, je eines für Stunden und Minuten.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Schienen


78462 Konstanz: kath. Basilika Münster Unserer Lieben Frau (1089)
ADRESSE: Münsterplatz, 78462 KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Dekanat Konstanz < Diözese Freiburg

Dreischiffige Basilika. Empore der Renaissance mit Orgel. Krypta mit drei Säulenpaaren und Grabkammer.
Ende 6. Jh. erste Bischofskirche • karolingische Gangkrypta • um 900 Erweiterung der Krypta zur Hallenkrypta • um 1000 heutige Gestalt der Krypta • im 11. Jh. heutige Kirche begonnen • 1089 Weihe • 11.-13. Jh. "Konstanzer Goldscheiben" • 13. Jh. Mauritiusrotunde mit Hl. Grab • gotischer Ausbau: Seitenschiffwölbung, Chorwölbung, Kreuzgangflügel, Kapitelsaal, Domschule, Sonderkapellen, Obergeschosse der Turmfront, Ausstattung Chorgestühl, Domtüren, Welserkapelle, »Schnegg« • 1460 Chorgestühl • 1470 Reliefschmuck Hauptportal • 1522 Orgelempore und Orgel • barocker Ersatz der romanischen Flachdecke durch eine Wölbung • Ende 18. Jh. Ausstattung klassizistisch: Chor, Querschiff • 1850-1857 Turmbau.
1414-1418 Versammlungsort für das Konzil von Konstanz, größte und bedeutendste Versammlung des Mittelalters. 1043 verkündet von hier Kaiser Heinricht III. den »Gottesfrieden«.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.kath-konstanz.de, de.wikipedia.org/wiki/Konstanzer_Münster
Kontakt: Kath. Münsterpfarramt Unserer Lieben Frau, Pfalzgarten 4ja, 07531 / 90620, pfarrbuero@kath-konstanz.de
Quelle(n): Konrad Gröber, Das Münster zu Konstanz
Vorschaubild
Aus: Karlheinz Ebert:
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

78462 Konstanz: kath. Dreifaltigkeitskirche (Augustinerkirche)
ADRESSE: 78462 KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Errichtung spätes 13.Jh. • 1407 Fresken • 1740 Deckenfresko von F.J.Spiegler.


78462 Konstanz: evang. Lutherkirche (1873)
ADRESSE: Lutherplatz 1, 78462 KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Lutherpfarrei Konstanz < Landeskirche Baden

Neugotische Kirche.
1865-1873 erbaut.
Öffnungszeiten: sonntags ab 9.30 Uhr und vor bzw. nach jedem Konzert

Vorschaubild
Foto: Ulli Naefken / uLNaSTUDIOS.com (für die EKD-Kirchen-App)

78462 Konstanz-Konstanz-Niederburg: kath. Klosterkirche Zoffingen (ca. 1314)
ADRESSE: 78462 KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Im 14. Jh. erbaut • Fresken.
HEILIGE(r): Katharina.


78464 Konstanz-Allmannsdorf: evang. Kreuzkirche (1957)
ADRESSE: Brachsengang 13, 78464 KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kreuzpfarrei Konstanz < Konstanz < Landeskirche Baden

Web: www.kreuzpfarrei.de
Öffnungszeiten: nach Ostern bis Dezember: in der Regel von 9 bis 18 Uhr
Kontakt: Evangelische Kreuzpfarrei Konstanz, Brachsengang 13ja, 07531 31217, kreuzpfarrei@t-online.de

Vorschaubild
Foto: Joelle Kollum

78464 Konstanz: evang. Pauluskirche (1929)
ADRESSE: Mainaustr. 31, 78464 KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Holzkirche
HEILIGE(r): Paulus.

Vorschaubild
Foto: Hannsjörg Pohlmeyer

78467 Konstanz-Wollmatingen: evang. Christuskirche
ADRESSE: Längerbohlstr. 10, 78467 KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Kirchengemeinde Wollmatingen < Konstanz < Landeskirche Baden

Web: www.ek-wollmatingen.de
Öffnungszeiten: garantiert Di - Fr 9 bis 13 Uhr; SO 9 bis 15 Uhr; in der Regel täglich 9 bis 18 Uhr


78467 Konstanz-Wollmatingen: kath. Kirche St. Martin
ADRESSE: Radolfzeller Strasse 42, 78467 KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Turmhöhe: 62


78479 Reichenau-Mittelzell: kath. Münster St. Maria und St. Markus (nach 888)
ADRESSE: 78479 ReichenauKreis: KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Kath. Kirchengemeinde Reichenau < Dekanat Konstanz < Diözese Erzbistum Freiburg

Dreischiffige romanische Basilika mit Westwerk, davor Westturm. Im Osten ans Querhaus gotischer Chor angebaut.
724 Klostergründung • 888-913 Vorromanische Anlage mit Doppelapsis im Osten • 925 Chorscheitelrotunde Hl. Kreuz angebaut • 1447 gotischer Chor begonnen • 1453 Rippen, Schlusssteine • 1477 Weihe Chor vor Vollendung • 1495 Chorbau fortgesetzt • 1553 Chor vollendet • 1555 Ausmalung Chorgewölbe durch Marx Weiß den Jüngeren • 1558 Wandmalereien in Jochen der Chorseitenwände durch Marx Weiß den Jüngeren • 1889 Chormalereien überarbeitet • 2005 Restauration Malereien im Chor.
HEILIGE(r): Maria Markus.
Web: www.kirchen-online.org/kirchen--kapellen-rund-um-den-bodensee-d-a-ch/reichenau-mittelzell---muenster.php
Kontakt: Kath. Kirchengemeinde Reichenau, Münsterplatz 4

Vorschaubild
Foto: nk
Vorschaubild
Foto: nk

78479 Reichenau-Niederzell: kath. Stiftskirche St. Peter und Paul (nach 724)
ADRESSE: 78479 ReichenauBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Kath. Kirchengemeinde Reichenau < Dekanat Konstanz < Diözese Erzbistum Freiburg

Im Kern romanische, später veränderte Kirche.
724 Klostergründung • barocke Decke.
HEILIGE(r): Petrus Paulus.
Web: www.kirchen-online.org/kirchen--kapellen-rund-um-den-bodensee-d-a-ch/reichenau-4-st-peter-und-paul.php
Kontakt: Pfarrbüro Kath. Kirchengemeinde Reichenau, Münsterplatz 4

Vorschaubild
Foto: nk

78479 Reichenau-Oberzell (Reichenau): kath. Stiftskirche St. Georg (913)
ADRESSE: 78479 ReichenauBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Kath. Kirchengemeinde Reichenau < Dekanat Konstanz < Diözese Erzbistum Freiburg

Karolingische dreischiffige flachgedeckte Säulenbasilika. Vierung abgeschnürt und mit quadratischem Chorannex über Krypta erhöht. Im Westen halbrunde Apsis und (späterer) längsgestreckter Vorbau. Krypta mit Stollenzugang vom Hauptschiff zur Hallenkrypta (4 Säulen) unter dem Chor.
724 Klostergründung • 896-913 erbaut • im 11. Jh. westlicher Eingangsbau.
Bedeutende Wandmalereien des 10. und 11. Jahrhunderts an den Wänden erhalten.
HEILIGE(r): Georg.
Web: www.kirchen-online.org/kirchen--kapellen-rund-um-den-bodensee-d-a-ch/reichenau-2-st-georg.php
Kontakt: Pfarrbüro Kath. Kirchengemeide Reichenau, Münsterplatz 4

Vorschaubild
Foto: nk
Vorschaubild
Foto: nk

78479 Reichenau: evang. Heilig-Geist-Kirche (1963)
ADRESSE: Rauhofweg 4, 78479 ReichenauKreis: KonstanzBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Reichenau < Konstanz < Landeskirche Baden

Moderne Kirche
1961-1963 erbaut nach Entwurf von Herbert Kölsch (Reichenau / Konstanz) • Prinzipalstücke, Emporengitter, etc. durch Harry MacLean • 1964 Walcker-Orgel (Baujahr 1949) aus Wollmatingen, dazu Prospekt an die Innenarchitektur der Heilig-Geist-Kirche angepasst • 1998 Orgelrenovierung.
Web: www.heiliggeistkirche-reichenau.de
Öffnungszeiten: in der Regel von 0 bis 24 Uhr
Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Reichenau, Rauhofweg 3ja, 07534 91007, info@heiliggeistkirche-reichenau.de

Vorschaubild
Foto: Ulli Naefken / uLNaSTUDIOS.com (für die EKD-Kirchen-App)

78532 Tuttlingen-Möhringen: evang. Kreuzkirche (1952)
ADRESSE: Am Mühlberg 16, 78532 TuttlingenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Möhringen und Emmingen/Liptingen < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 140
1952.
Die Gemeinde lädt in den Sommermonaten ein in die >Radfahrerkirche< am Donauradwanderweg.
Web: www.radfahrerkirche-moehringen.de
Öffnungszeiten: Ostern bis Oktober täglich von 9.00 - 18.00 Uhr
Kontakt: Pfarramt Möhringen, Unter Jennung 15


78532 Tuttlingen-Nendingen: evang. Krippe-Christi-Kirche (1971)
ADRESSE: Antoniusstr., 78532 TuttlingenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Nendingen < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 100
1971 .
Kontakt: Pfarramt Mühlheim an der Donau, Griesweg 3


78532 Tuttlingen: evang. Martinskirche (1958)
ADRESSE: Koloniestr. 19, 78532 TuttlingenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 310
1957-1958 erbaut.
HEILIGE(r): Martin.
Kontakt: Pfarramt Tuttlingen Martinskirche, Koloniestr. 21


78532 Tuttlingen: evang. Versöhnungskirche (1986)
ADRESSE: 78532 TuttlingenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Kontakt: Pfarramt Tuttlingen Versöhnungskirche, Eichhörnchenweg 5


78532 Tuttlingen: evang. Auferstehungskirche (1966)
ADRESSE: Auf dem Schildrain, 78532 TuttlingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Turmhöhe: 44

Vorschaubild
Foto: Thomas und Karin Bassler
Vorschaubild
Foto: Thomas und Karin Bassler

78532 Tuttlingen-Tuttlingen Innenstadt: evang. Stadtkirche (ca. 1815)
ADRESSE: Bahnhofstr. 13, 78532 TuttlingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Die Stadtkirche verbindet klassizistische Elemente mit Jugendstil. Seltene Farbenpracht und zierliche Jugendstil-Ornamentik. An der Kanzelwand Bilder im Nazarenerstil (1894) des Künstlers Rudolf Yelin. Taufe, Altar und Kanzel vom Tuttlinger Künstler Roland Martin. Seit 1997 das „Pfingstbild“ des Malers und Grafikers Rudolf Güthinger (gest. 2004) im Foyer . Hoch aufragende und reichgeschmückte Jugendstil-Fassade mit mächtiger Christusfigur im Stile Thorwaldsens.
Turmhöhe: 68 • Sitzplaetze: 1000
1815 - 1817 erbaut. 1903 umgebaut zur Jugendstilkirche. 1973-1978 grundlegende Renovierung und Verkürzung des Kirchenschiffs. 1978 neue Orgel, Möch und Prachtel. 2009 Sanierung der Jugendstilfassade
Einzigartiges Beispiel für das Zusammenspiel von Klassizismus und Jugendstil. Außergewöhnlich klangschöne Orgel in Jugendstilgehäuse mit Flachschnitzereien .
Web: www.stiftung-stadtkirche.de, www.evang-kirche-tut.de
Öffnungszeiten: April bis Oktober: So bis Frei von 13 bis 17 Uhr. Sonntag + Dienstag bis Freitag 10 bis 12 Uhr.
Kontakt: Ev. Pfarramt II, Dieter Raschko, Blumenstraße 15ja, tuttlingen.stadtkirche_2atkirchenbezirk-tuttlingen.de

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

78532 Wurmlingen: evang. Erlöserkirche (1954)
ADRESSE: Schloßstr. 39, 78532 WurmlingenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Wurmlingen < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 180
1953-1954 erbaut.
Kontakt: Pfarramt Wurmlingen Erlöserkirche, Römerweg 28


78549 Spaichingen: evang. Kirche (1905)
ADRESSE: Wilhelmstr. 20, 78549 SpaichingenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Spaichingen < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 293
Kontakt: Pfarramt Spaichingen, Wilhelmstr. 20


78549 Spaichingen: kath. Kirche St. Peter und Paul (1900)
ADRESSE: 78549 SpaichingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Länge Kirchenschiff: 35 m Länge Chorraum: 12 m Breite Querschiff: 18 m Höhe des Turmes: 68,43 m Oberkante Kugel: 62,08 m Oberkante Kreuz: 67,12 m
Länge insgesamt: 47 • Turmhöhe: 68
Grundsteinlegung: 24.04.1898 * Weihe der Kirche: 22.10.1900


78554 Aldingen: evang. Mauritiuskirche (um 1736)
ADRESSE: Hauptstr., 78554 AldingenKreis: TuttlingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Aldingen < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 350
HEILIGE(r): Mauritius.
Web: www.aldingen-evangelisch.de
Kontakt: Pfarramt Aldingen, Hauptstr. 36


78564 Wehingen: evang. Christuskirche (1962)
ADRESSE: Finkenweg 10, 78564 WehingenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Wehingen < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 290
1961-1962 erbaut.
Kontakt: Pfarramt Wehingen, Finkenweg 12


78567 Fridingen: kath. Pfarrkirche St. Martinus (1853)
ADRESSE: Kirchplatz, 78567 FridingenKreis: TuttlingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Martinus Fridingen < Dekanat Tuttlingen-Spaichingen < Diözese Rottenburg-Stuttgart

Neuromanische Kirche.
HEILIGE(r): Martin.
Web: www.st-martinus-fridingen.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Martinus, Kirchstr. 10ja, 07463 / 430, pfarramt@st-martinus-fridingen.de

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

78570 Mühlheim an der Donau: kath. Pfarrkirche St. Maria Magdalena (1796)
ADRESSE: Kirchstraße, 78570 Mühlheim an der DonauKreis: TuttlingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Maria Magdalena Mühlheim an der Donau < Dekanat Tuttlingen-Spaichingen < Diözese Rottenburg-Stuttgart

Klassizistische Saalkirche mit romanischem Turm.
Turm um 1200 • Kirchenschiff 1794-96 neu erbaut
HEILIGE(r): Maria Magdalena.
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Maria Magdalena, Ettenbergstr. 4ja, 07463 / 354

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

78570 Mühlheim an der Donau: evang. Kreuzkirche (1960)
ADRESSE: Bergstr., 78570 Mühlheim an der DonauSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Mühlheim an der Donau < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 120
1960 .
Kontakt: Pfarramt Mühlheim an der Donau, Griesweg 3


78570 Mühlheim an der Donau: evang. Christuskirche
ADRESSE: 78570 Mühlheim an der DonauSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

.
Kontakt: Pfarramt Mühlheim an der Donau, Griesweg 3


78579 Neuhausen ob Eck: evang. Gervasius-Kirche (St. Gervasius) (vor 1600)
ADRESSE: Stockacherstr. 4, 78579 Neuhausen ob EckKreis: TuttlingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Neuhausen ob Eck < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 300
16. Jh. .
HEILIGE(r): Gervasius.
Kontakt: Pfarramt Neuhausen ob Eck, Stockacher Str. 2


78588 Denkingen: evang. Dreieinigkeitskirche (1967)
ADRESSE: In Lachen, 78588 DenkingenKreis: TuttlingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Aldingen < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 150
.
Web: www.aldingen-evangelisch.de
Kontakt: Pfarramt Aldingen2, Lembergstr. 19


78595 Hausen ob Verena: evang. Stephanuskirche (1450)
ADRESSE: Kirchstr., 78595 Hausen ob VerenaSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Hausen ob Verena < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 220
1450 .
HEILIGE(r): Stephanus.
Kontakt: Pfarramt Hausen ob Verena, Kirchstr. 16


78595 Seitingen-Oberflacht-Seitingen: evang. Lukaskapelle (1967)
ADRESSE: Hohnerstr. 2, 78595 Seitingen-OberflachtSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Seitingen < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 90
HEILIGE(r): Lukas.
Kontakt: Pfarramt Hausen ob Verena, Kirchstr. 16


78604 Rietheim-Weilheim-Rietheim: evang. Martinskirche (St. Martin) (1835)
ADRESSE: Schloßstr. 19, 78604 Rietheim-WeilheimSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Rietheim < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 320
HEILIGE(r): Martin.
Kontakt: Pfarramt Rietheim, Rathausplatz 1


78607 Talheim: evang. Kirche (Hl. Brigitta) (1275)
ADRESSE: Kirchstr. 5, 78607 TalheimSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Talheim < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 450
HEILIGE(r): Brigitta.
Web: https://talheim.wordpress.com/
Kontakt: Pfarramt Talheim, Beate-Paulus-Platz 3


78609 Tuningen: evang. Kirche
ADRESSE: Kirchstr. 2, 78609 TuningenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Tuningen < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 550
Kontakt: Pfarramt Tuningen, Kirchstr. 5


78628 Rottweil: kath. Heilig-Kreuz-Münster (ca. 1300)
ADRESSE: Münsterplatz, 78628 RottweilBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Münsterpfarrei Heilig Kreuz Rottweil < Dekanat Rottweil < Diözese Rottenburg-Stuttgart

Dreischiffige gotische Pseudobasilika mit begleitenden Seitenkapellen.
Turmhöhe: 75
Im 13.-15. Jh. erbaut ò 1230 entsteht eine dreischiffigen spätromanischen Kirche als Filialkirche von St. Pelagius in Rottweil-Altstadt ò 1430 entsteht der hochgotischen Chor mit Kreuzgewölbe und der Sakristei der heutigen Kirche ò 1517 wird das Gewölbe des Mittelschiffs geschlossen ò 1534 wird der Turm erhöht, jetzt 75 m ò 1660 wird die Kirche barockisiert ò 1840/43 wird die Kirche regotisiert. . • Altarkreuz, entstanden um 1515 in Nürnberg, seit 1841 in Rottweil, langeVeit Stoß zugeschrieben.
Web: www.hl-kreuz-rottweil.de, de.wikipedia.org/wiki/Heilig-Kreuz-Münster_(Rottweil)
Kontakt: Kath. Münsterpfarramt, Rathausgasse 8ja, 0741 / 9423511, HlKreuz.Rottweil@drs.de

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

78628 Rottweil: säkularis. Lorenzkapelle (ca. 1580)
ADRESSE: Lorenzgasse 17, 78628 RottweilBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Gotische Kapelle.
1580 als Friedhofskapelle erbaut • 1832 aufgegeben • 1851 Kunstsammlung • 1977 Anbau Museum Rottweiler Steinmetzkunst.
HEILIGE(r): Laurentius.
Web: www.lorenzkapelle-rottweil.de

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

78628 Rottweil: kath. Kapellenkirche (ca. 1400)
ADRESSE: Kapellenhof, 78628 RottweilBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Münsterpfarrei Heilig Kreuz Rottweil < Dekanat Rottweil < Diözese Rottenburg-Stuttgart

Barockisierte gotische Kirche. Turm mit spätgotische Fassade und Spitze.
Turmhöhe: 70
1313 Wallfahrtskirche "Unserer Lieben Frau" • 1320 gotischer Bau • 1473 spätgotische Erweiterung des Turmes • 1727-1733 barockisiert, Ausmalung durch Joseph Firtmair • 1983 Renovierung.
Reich gestalteter spätgotischer Turm.
Web: www.hl-kreuz-rottweil.de, de.wikipedia.org/wiki/Kapellenkirche_(Rottweil)
Kontakt: Kath. Münsterpfarramt, Rathausgasse 8ja, 0741 / 9423511, HlKreuz.Rottweil@drs.de

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

78628 Rottweil: evang. Stadtkirche Predigerkirche (Dominikanerkirche) (1755)
ADRESSE: Kriegsdamm 2, 78628 RottweilSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Rottweil < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Barockisierte hochgotische Zisterzienserkirche.
Turmhöhe: 35 • Sitzplaetze: 460
1268 hochgotische Bettelordenskirche • 1643 Bericht vom Wunder der Augenwende an Marienstatue begründet Wallfahrt • 1755 Barockisierung mit Ausmalung durch Joseph Wannenmacher • 1802 Kloster und Kirche geschlossen • 1818 Erhebung zur evang. Stadtkirche • 1824 Restaurierung • 1970-1973 Restaurierung.
Kontakt: Pfarramt Rottweil Mitte, Ruhe-Christi-Str. 21

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

78628 Rottweil: kath. Kirche St. Pelagius
ADRESSE: Pelagiusgasse 2, 78628 RottweilBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Turmhöhe: 38


78628 Rottweil: kath. Auferstehungskirche
ADRESSE: 78628 RottweilBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Turmhöhe: 38


78647 Trossingen-Schura: evang. Kirche (1736)
ADRESSE: Lange Straße 17, 78647 TrossingenKreis: TuttlingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Schura < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 190
Kontakt: Pfarramt Schura, Langestrasse 12ja, 07425-6305, pfarramtschura@t-online.de


78647 Trossingen: evang. Martin-Luther-Kirche (1746)
ADRESSE: Martin-Luther-Platz, 78647 TrossingenKreis: TuttlingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Trossingen < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 680
Erbaut 1743-46 auf den Fundamenten früherer Kirchen. Größere Renovierungen: 1844 - 1890 - 1927 - 1973/ 74 - 2007/ 08. Erbauer der Kirche ist der herzoglich-württembergische Landesbaumeister Johann Adam Groß. Pfarrertafel in der Sakristei, die von Johannes Spreter (* vor 1490 in Rottweil • † um 1549 in Trossingen) bis heute evangelische Pfarrer*in aufweist. In der Kirche gibt es einen verglasten Familienraum mit Platz zum Spielen und Krabbeln für die Kleinsten.
Der Taufstein ist das älteste Teilstück der Kirche. Als 1634, während des 30-jährigen Krieges, das damalige Kirchengebäude abbrannte, wurde er gerettet. Er stammt also aus der Vor-Vorgängerin der jetzigen Kirche. Eine genaue Datierung fehlt. Er wurde übrigens 1927 bei der damaligen Renovierung aus der Kirche entfernt, in den Kirchgarten versetzt und durch einen neuen ersetzt. 1974 wurde der alte, aber schönere Taufstein wieder in die Kirche hereingeholt, und sein Nachfolger erhielt den Platz im Kirchgarten. Der Ambo und der große Kerzenständer der Osterkerze sind Werke des Trossinger Künstlers Wendelin Matt. In der Kirche gibt es einen verglasten Familienraum mit Platz zum Spielen und Krabbeln für die Kleinsten.
HEILIGE(r): Martin Luther.
Web: www.evkt.de
Öffnungszeiten: täglich von 9.00 - 17.00 Uhr. Vom 23.12.-06.01. aufgrund der Krippenausstellung nur an Sonderzeiten geöffnet.
Kontakt: Pfarramt Trossingen West, Pfarrer T. Kramer, Christophstraße 7ja, 07425-31205, torsten.kramer@elkw.de

Vorschaubild
Foto: Gemeinde

78652 Deißlingen: evang. Pauluskirche (1956)
ADRESSE: Seestr., 78652 DeißlingenSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Deißlingen < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 220
1956 .
HEILIGE(r): Paulus.
Kontakt: Pfarramt Deißlingen, Seestr. 12


78658 Zimmern ob Rottweil-Flözlingen: evang. Kirche (1717)
ADRESSE: Bergstr. 3, 78658 Zimmern ob RottweilSchwarzwald-Baar-KreisBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Flözlingen < Bezirk Tuttlingen < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 300
1717 .
Kontakt: Pfarramt Flözlingen, Glaffenäcker 17


78661 Dietingen: evang. Kirche (St. Nikolaus und Cyriakus)
ADRESSE: 78661 DietingenKreis: RottweilBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Bezirk Sulz/Neckar < Landeskirche Württemberg

.
HEILIGE(r): Nikolaus Cyriakus.
Kontakt: Pfarramt Leidringen, Haldenstr. 2


78664 Eschbronn-Locherhof: evang. Christuskirche (1960)
ADRESSE: Kirchweg 6, 78664 EschbronnKreis: BöblingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Locherhof < Bezirk Sulz/Neckar < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 340
1959-1960 .
Kontakt: Pfarramt Locherhof, Kirchweg 6


78713 Schramberg-Schönbronn: evang. Kirche (1858)
ADRESSE: 78713 SchrambergKreis: BöblingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Schramberg < Bezirk Sulz/Neckar < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 280
Kontakt: Pfarramt Locherhof, Kirchweg 6


78713 Schramberg: evang. Stadtkirche (1898)
ADRESSE: Oberndorfer Str. 28, 78713 SchrambergKreis: RottweilBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Schramberg < Bezirk Sulz/Neckar < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 600
1874 erster Bau für die in der Industriestadt angewachsene evangelische Gemeinde. 1898 Erweiterung des Baus durch einen größeren Querbau
2 Kirchtürme 3stimmiges Tedeum-Geläut d,f,g von Kurtz, Stuttgart (1952)
HEILIGE(r): Peter & Paul.
Kontakt: Pfarramt Schramberg, Oberndorfer Str. 24


78713 Schramberg: kath. Pfarrkirche St. Maria Himmelfahrt (1841)
ADRESSE: Schiltachstraße, 78713 SchrambergKreis: BöblingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Maria Himmelfahrt Schramberg < Dekanat Rottweil < Diözese Rottenburg-Stuttgart

Spätklassizistische dreischiffige Basilika mit tonnengewölbtem Mittelschiff ohne Obergaden. Turm vom Vorgängerbau heute freistehend vor der Kirche. Turmhöhe mit Wetterhahn: 35,4 Meter, Turmhöhe ohne Wetterhahn: 33,6 Meter
Turmhöhe: 35
1838-41 erbaut durch Nieffer • 1844 Orgel durch Walker • 1993/1994 Innenerneuerung durch Erich Hauser • 1992/1995 Orgelrestaurierung.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.stmaria-hlgeist.de
Kontakt: Kath. Pfarramt Maria Himmelfahrt, Am Brestenberg 4ja, 07422 / 20308, pfarramt-st.maria@t-online.de

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

78713 Schramberg-Sulgen: evang. Auferstehungskirche (1957)
ADRESSE: Wittumweg 15, 78713 SchrambergKreis: BöblingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Schramberg-Sulgen < Bezirk Sulz/Neckar < Landeskirche Württemberg

Länge insgesamt: 20 • Turmhöhe: 27 • Innenhöhe: 9 • Spannweite Decke/Gewölbe: 11 • Sitzplaetze: 350
1955-1957 erbaut.
Kontakt: Pfarramt Sulgen, Hohlgasse 18/3ja, 07422 8309


78713 Schramberg-Sulgen: kath. Kirche Mariae Verkündigung (2012)
ADRESSE: Lienberg 61, 78713 SchrambergKreis: RottweilBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Kreuzförmige Kirche mit Dachreiter.
2010-12 erbaut
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.schramberg.pius.info, pius.info/images/stories/zentren/schramberg/Christus_Vincit.pdf


78727 Oberndorf am Neckar-Aistaig: evang. Kirche (1404)
ADRESSE: Maffelstr., 78727 Oberndorf am NeckarKreis: BöblingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Aistaig < Bezirk Sulz/Neckar < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 180
13. Jh.?, 1404
HEILIGE(r): Gallus.
Kontakt: Pfarramt Aistaig, Mafellstr. 4
Quelle(n): Aistaig Heimatbuch von Fritz Kopp S.127 ff.

78727 Oberndorf am Neckar-Boll: evang. Kirche (vor 1100)
ADRESSE: 78727 Oberndorf am NeckarKreis: BöblingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Boll < Bezirk Sulz/Neckar < Landeskirche Württemberg

Einschiffige Hallenkirche, geostet, mit flacher Decke und gotischem Chor (Altar, Orgel, Kreuzrippengewölbe) unter dem Turm. Turm mit Satteldach, ursprünglich als Wehrturm genutzt, später erhöht; Sakristei östlich angebaut. Eingang angebl. bis 1814 an der Südseite, dann an die Westseite (gegenüber Altar) verlegt.
Sitzplaetze: 180
11. Jh. .
HEILIGE(r): Michael.
Kontakt: Pfarramt Boll, Lindenbühlstr.24


78727 Oberndorf am Neckar: evang. Stadtkirche (1916)
ADRESSE: Brandeckerstr. 33, 78727 Oberndorf am NeckarKreis: BöblingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Oberndorf am Neckar < Bezirk Sulz/Neckar < Landeskirche Württemberg

Vormoderne dreischiffige flachgedeckte Emporenhalle. Am östlichen Ende Chorraum mit an den Altarbereich anschließender erhöhter Orgelempore über Konfirmandensaal. Großes Buntglasfenster im Osten, gerahmt durch einen Bogen, der gleichzeitig als Orgelkorpus dient. Markante Hanglage über der alten Stadt.
Sitzplaetze: 750
1915-1916 erbaut durch Martin Elsässer • 1957 Bilder zu Kreuz und Gericht an Altarwand durch Yelin • 2005 Erneuerung mit Anlage einer neuen Außentreppenanlage • 2007 Innenerneuerung durch Woll: Bänke durch Stühle ersetzt, Glastrennwand schafft Foyer, Sanitäranlagen eingebaut, Neugestaltung Altarbereich, Gemeindesaal hinter Altarwand.
Kontakt: Pfarramt Oberndorf am Neckar 1.Pf., Mauserstr. 9

Vorschaubild
Architekten Woll
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild

78727 Oberndorf am Neckar: säkularis. ehem. Klosterkirche (1779)
ADRESSE: Klosterstr. 1, 78727 Oberndorf am NeckarKreis: BöblingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Sitzplaetze: 750
1773-79 durch Christian Großbayer erbaut • 1978 renoviert.

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

78727 Oberndorf am Neckar: kath. Stadtkirche St. Michael (1926)
ADRESSE: 78727 Oberndorf am NeckarKreis: RottweilBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Grundsubstanz aus dem 13. Jahrhundert • 1926 heutige Gestalt durch Otto Linder
HEILIGE(r): Michael.


78730 Lauterbach: evang. Kirche
ADRESSE: 78730 LauterbachKreis: RottweilBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Lauterbach < Bezirk Sulz/Neckar < Landeskirche Württemberg

.
Kontakt: Pfarramt Schramberg-Lauterbach, Fohrenbühlstr. 35


78730 Lauterbach: kath. Kirche St. Michael (1894)
ADRESSE: Hauptstrasse 11, 78730 LauterbachKreis: RottweilBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Turmhöhe: 36
1. August 1893: Baubeginn * 21. Oktober 1894: Weihe


78733 Aichhalden: evang. Heilig-Kreuz-Kirche (1774)
ADRESSE: Kirchgasse 2/1, 78733 AichhaldenKreis: BöblingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Aichhalden < Bezirk Sulz/Neckar < Landeskirche Württemberg

Sitzplaetze: 450
1128-1774 .
Kontakt: Pfarramt Rötenberg, Kirchgasse 2/1


78736 Epfendorf-Trichtingen: evang. Cyriakuskirche (St. Cyriakus)
ADRESSE: Kirchstr., 78736 EpfendorfKreis: BöblingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Trichtingen < Bezirk Sulz/Neckar < Landeskirche Württemberg

HEILIGE(r): Cyriakus.
Kontakt: Pfarramt Trichtingen, Kirchstr. 24


78737 Fluorn-Winzeln-Fluorn: evang. Kirche (1965)
ADRESSE: Bergstr. 2, 78737 Fluorn-WinzelnKreis: BöblingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Fluorn < Bezirk Sulz/Neckar < Landeskirche Württemberg

Von der ehemals romanischen Kirche steht nur noch der Turm. An diesen wurde 1965 eine Zeltdachkirche angebaut.
Sitzplaetze: 440
s. GAGK • 1963-65 Schiff erbaut.
Kontakt: Pfarramt Fluorn, Kirchsteige 2


78737 Fluorn-Winzeln-Winzeln: kath. Kirche St. Mauritius
ADRESSE: 78737 Fluorn-WinzelnKreis: RottweilBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


Fehlende Kirche neu anlegen


Startseite kirchbau.de
TheologieGottesdienst/LiturgieKirchenraumpädagogikBauideen/Entwürfe/Technik
EinführungNews/HinweiseLinks


© 2001-2021 redaktion kirchbau.de Haftungsausschluss Datenschutzerklärung Literaturverzeichnis • Umgang mit Quellen • Fotos
TECHNISCHE INFORMATION:
MySQL-Suchstring: SELECT * FROM kirchbau WHERE ((land='Deutschland') AND (plz BETWEEN 77999 AND 79000)) ORDER BY plz,ort