kirchbau-Logo   Kirchen in Deutschland nach Postleitzahlen 79000 - 79999 LogIn
StartseiteDetailsuche

Ansichten:
90 Kirchen gefunden. Anzeige-Ansicht: "vollliste". Sortierung nach Postleitzahlen.

79098 Freiburg im Breisgau: kath. Kirche St. Urban (1320)
ADRESSE: Rathausplatz, 79098 Freiburg im BreisgauBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Martin Freiburg < Dekanat Freiburg < Diözese Freiburg

Dreischiffig gotische Basilika im schlichten Stil der Bettelorden mit langgezogenem Mönchschor.
1320 als Franziskanerklosterkirche vollendet • 1717-24 barockisiert • 1875-76 neugotische Umgestaltung • 1890-93 Turm • im Zweiten Weltkrieg zerstört • Wiederaufbau bis 1951 • 1974/75 liturgische Umgestaltung
HEILIGE(r): Martin.
Web: www.st-martin-freiburg.de, www.dominikaner-freiburg.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Martin_(Freiburg-Altstadt)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Martin, Rathausgasse 3ja, 0761 / 32091, pfarramt@st-martin-freiburg.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

79098 Freiburg im Breisgau: kath. Universitätskirche (ca. 1650)
ADRESSE: 79098 Freiburg im BreisgauBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese Freiburg

Im 17. Jh. erbaut • zerstört und wiederhergestellt.


79098 Freiburg im Breisgau: kath. Metropolitankirche Unserer Lieben Frau (»Freiburger Münster«) (1190)
ADRESSE: 79098 Freiburg im BreisgauBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese Freiburg

Gotische Kathedrale. Dreischiffiges vierteilig gewölbtes gotisches Langhaus mit zweizonigem Wandaufriss (unterer Obergaden als glatte Wand). Spätromanisches Querhaus. Gotischer Chor 4 Joche mit Umgangschor, alle Chorwände mit Kapellen (Kapellenkranz). Hoher Westturm mit durchbrochenem Maßwerkgiebel.
Turmhöhe: 116
1190 Baubeginn spätromanisches Querhaus • 1220-1260 Langhaus Langhaus • bis 1330 Turmbau • ab 1350 Chorbau • 1513 Vollendung des spätgotischen Chores • 1512-1516 Hochaltarbild durch Hans Baldung Grien • um 1521 Altarbild der Universitätskapelle durch Hans Holbein d.J. • 1944 Übersteht Luftangriff auf Freiburg fast unversehrt (»Wunder von Freiburg«)
Der Turm mit dem durchbrochenen Helm gilt als "einer der schönsten der Christenheit". Die 4 Orgeln können alle von einem zentralen Spieltisch gespielt werden.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.geschichte.2me.net/dch/dch_440.htm, www.freiburgermuenster.info

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

79098 Freiburg im Breisgau: kath. Konviktskirche (1827)
ADRESSE: Schoferstr. 1, 79098 Freiburg im BreisgauBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese Erzbistum Freiburg

Historismus: Neobarock
1823-26 von Christoph Arnold erbaut • 1827 geweiht • 1944 durch Bomben weitgehend zerstört • 1950-51 wideraufgebaut
HEILIGE(r): Borromäus.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Collegium_Borromaeum_(Freiburg_im_Breisgau), www.badischewanderungen.de/FR-Konviktskirche--k1-02-k2-.htm?PHPSESSID=65be50492af49a41c6815d2

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

79100 Freiburg im Breisgau: kath. Kirche St. Johann (1899)
ADRESSE: Kirchstraße 4, 79100 Freiburg im BreisgauBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Länge insgesamt: 74 • Turmhöhe: 60
1894 bis 1899 erbaut
Web: de.wikipedia.org/wiki/St._Johann_(Freiburg_im_Breisgau)


79102 Freiburg im Breisgau: evang. Friedenskirche (1951)
ADRESSE: Hirzbergstr. 1, 79102 Freiburg im BreisgauBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Gemeinde Freiburg Ost < Freiburg < Landeskirche Baden

1951 erbaut
Öffnungszeiten: DI - SO 9 bis 18 Uhr


79104 Freiburg im Breisgau: kath. Kapelle der kath. Akademie
ADRESSE: 79104 Freiburg im BreisgauKreis: FreiburgBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Web: www.kath.de/akademie/freiburg/kapelle.htm


79106 Freiburg im Breisgau-Stühlinger: kath. Pfarrkirche Herz-Jesu (1897)
ADRESSE: Amalie-Gramm-Weg 1, 79106 Freiburg im BreisgauBLand: Badfen-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Seelsorgeeinheit Freiburg-Stühlinger < Diözese Freiburg

dreischiffige Kirche • kreuzförmiger Grundriss • Historismus: Neoromanik • Vorbild: Limburger Dom
Länge insgesamt: 58 • Turmhöhe: 60
1892-97 von Max Meckel erbaut • nach Kriegszerstörungen 1945-52 wiederaufgebaut
Web: www.seelsorgeeinheit-freiburg-stuehlinger.de, de.wikipedia.org/wiki/Herz-Jesu-Kirche_%28Freiburg_im_Breisgau%29

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

79110 Freiburg-Betzenhausen: evang. Markuskirche (1968)
ADRESSE: Am Hägle 15, 79110 FreiburgBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Pfarrgemeinde Freiburg-West < Freiburg < Landeskirche Baden

Moderne, oktogonale Saalkirche aus Beton, separat stehender Turm
Turmhöhe: 35 • Sitzplaetze: 450
1967-1969 erbaut (Architekt Gottfried Einwächter) • 1968 Einweihung • 1970 Einbau der Orgel • 1988 Anschaffung und Weihe der drei Glocken • 2000 Umfangreiche Betonsanierungsarbeiten
Betonglasfenster "Berufungsvision des Jesaja" (Christof Grüger)
Web: www.ekifrei-west.de/unsere-gemeinde/unsere-gemeinde-markus, www.badische-zeitung.de/freiburg/glut-beton-markuskirche-kirche-bayer-ulrich--4098352.html
Quelle(n): Infomappe in der Kirche, Festschrift "50 Jahre Markusgemeinde" 2003, Zeitungsartikel
Vorschaubild
Foto: Thomas und Karin Bassler
Vorschaubild
Foto: Thomas und Karin Bassler

79111 Freiburg-Rieselfeld: evang. Kirche Maria Magdalena (2004)
ADRESSE: Maria-von-Rudloff-Platz 1, 79111 FreiburgBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Maria Magdalena Gemeinde im Rieselfeld < Freiburg < Landeskirche Baden

Moderne Kirche als Sichtbetonskulptur. Evangelische und Katholische Kirche liegen in einem Baukörper zu beiden Seiten des Foyers.
Sitzplaetze: 100
2004 erbaut durch Susanne Gross.
Vgl. die katholische Hälfte (extra Datensatz).
Web: www.kirche-im-rieselfeld.de
Kontakt: 0761 1374320

Vorschaubild
Vorschaubild
Aus: www.haimb.de

79111 Freiburg-Rieselfeld: kath. Kirche St. Maria Magdalena (2004)
ADRESSE: Maria-von-Rudloff-Platz 1, 79111 FreiburgBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Maria Magdalena Gemeinde im Rieselfeld < Freiburg < Diözese Baden

Moderne Kirche als Sichtbetonskulptur. Evangelische und katholische Kirche liegen in einem Baukörper zu beiden Seiten des Foyers.
Sitzplaetze: 250
2004 erbaut durch Susanne Gross.
Vgl. die evangelische Hälfte (extra Datensatz).
Web: www.kirche-im-rieselfeld.de
Kontakt: 0761 1374310

Vorschaubild
Vorschaubild
Aus: www.haimb.de
Vorschaubild
Diözese Freiburg

79111 Freiburg-St. Georgen: evang. Lukaskirche (1955)
ADRESSE: Am Mettweg 39, 79111 FreiburgBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Lukaskirche < Freiburg-Stadt < Landeskirche Baden

Moderne Kirche.
1955 erbaut
Öffnungszeiten: 8 bis 18 Uhr ganzjährig


79112 Freiburg-Tiengen: evang. Kirche (1751)
ADRESSE: Oberer Kirchweg/Zum Mühlengrund, 79112 FreiburgBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Pfarrgemeinde Tuniberg < Freiburg < Landeskirche Baden

Öffnungszeiten: April bis September, Mo - So 9 - 17 Uhr


79115 Freiburg-Haslach: evang. Melanchthonkirche (vor 1500)
ADRESSE: Markgrafenstr. 16, 79115 FreiburgBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Freiburg-Südwest < Freiburg < Landeskirche Baden

HEILIGE(r): Melanchthon.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Melanchthonkirche_(Freiburg_im_Breisgau)
Öffnungszeiten: April bis September: Mo bis Fr 8:30-18:00 Uhr; Oktober bis März: Mo bis Fr 8:30-12:00 Uhr


79117 Freiburg: evang. Auferstehungskirche (1962)
ADRESSE: Kappler Str. 25, 79117 FreiburgBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Auferstehungsgemeinde < Freiburg < Landeskirche Baden

1961/62 erbaut
Öffnungszeiten: täglich 9 bis 19 Uhr


79183 Waldkirch-Siensbach: kath. Kirche St. Martin (1986)
ADRESSE: Talbachstraße, 79183 WaldkirchKreis: EmmendingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: St. Martin < Waldkirch < Diözese Freiburg

Außengestaltung nach Vorbild eines Schwarzwaldhofes. Der Grundriss ist rechteckig, das Dach mit einer Dachneigung von 45° dem typischen Walmdach nachempfunden, um eine optimale Anpassung an die dörfliche Umgebung zu gewährleisten. Der Inneraum ist hell und schlicht gehalten. Die verwendeten Materialien sind Fichtenholz aus dem Gemeindewald, Marmor, Glas, Stein, Keramik und Bronze.
Planung: Heinz Baron, Freier Architekt, Kirchzarten • 1986 Grundsteinlegung • 1988 Kirchweih an Peter und Paul
Altarraumgestaltung, Keramikarbeiten von Gastone Bay, Sarteano (Toskana), Steinarbeiten von Hubert Bernhard, Waldkirch
HEILIGE(r): Martin.

Vorschaubild
Foto: Toni Bürkle
Vorschaubild
Foto: Toni Bürkle
Vorschaubild
Foto: Toni Bürkle

79183 Waldkirch: kath. Pfarrkirche St. Margarethen (ehem. Stiftskirche) (1734)
ADRESSE: Kirchplatz 12, 79183 WaldkirchKreis: EmmendingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Margarethen Waldkirch < Dekanat Endingen-Waldkirch < Diözese Freiburg

Barockkirche im Vorarlberger Stil.
918 Klostergründung • 1732-34 durch Peter Thumb erbaut • 1803 Säkularisation des Chorherrenstifts
HEILIGE(r): Margaretha.
Web: www.ksew.de
Öffnungszeiten: tagsüber geöffnet
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Margarethen, Kirchplatz 9ja, 07681 / 7208

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

79189 Bad Krozingen: evang. Christuskirche (1935)
ADRESSE: Schwarzwaldstr. 9, 79189 Bad KrozingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde < Breisgau-Hochschwarzwald < Landeskirche Baden

1935 erbaut
Öffnungszeiten: täglich 8 bis 18 Uhr


79206 Breisach am Rhein: kath. Münster St. Stephan (ca. 1400)
ADRESSE: Münsterplatz, 79206 Breisach am RheinKreis: Breisgau-HochschwarzwaldBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Stephan Breisach < Dekanat Breisach-Neuenburg < Diözese Freiburg

Dreischiffige romanisch-gotische Basilika.
Turmhöhe: 38
12.-15. Jh. dreischiffige Basilika • 1270/1300 gotischer Choranbau • 14./15. Jh. Erweiterung Langhaus nach Westen • 1526 Hochaltar durch Hans Loy (?) • 1945 Kriegszerstörung • bis 1956 Wiederaufbau • 1978 Neugestaltung Krypta durch Helmut Lutz
Gotischer Schnitzaltar und Lettner
HEILIGE(r): Stephan.
Web: www.st-stephan-breisach.de, de.wikipedia.org/wiki/Breisacher_Stephansmünster, www.breisach.de/html/seiten/text.phtml?lang=de&nav=38, www.unser-münster.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Stephan, Münsterplatz 3ja, 07667 / 203, info@st-stephan-breisach.de

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

79211 Denzlingen: evang. Kirche (1756)
ADRESSE: Hauptstr. 122, 79211 DenzlingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Denzlingen-Glottertal-Heuweiler < Landeskirche Baden

Dorfkirche
1302 erstmals erwähnt • 1547 Turmspitze • 1591 älteste Glocke • 1756 neues Kirchenschiff erbaut.
Web: www.ev-denzlingen.de
Öffnungszeiten: täglich 9 - 16 Uhr

Vorschaubild
Foto: Hartmut Nübling

79235 Vogtsburg im Kaiserstuhl-Niederrotweil: kath. Filialkirche St. Martin (ca. 1200)
ADRESSE: Niederrotweil, 79235 Vogtsburg im KaiserstuhlKreis: Breisgau-HochschwarzwaldBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Johannes Baptist Oberrotweil < Dekanat Breisach-Neuenburg < Diözese Freiburg

Zweischiffige frühgotische Kirche.
Ursprung um 800 • heutiger Bau hochmittelalterlich • 1994-2000 renoviert
Gotische Fresken und Schnitzaltar
HEILIGE(r): Martin.
Web: www.seelsorgeeinheit-vogtsburg.de, www.st-michael-niederrotweil.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Johannes Baptist Oberrotweil, Bahnhofstr. 1ja, 07662 / 283, sekretariat@seelsorgeeinheit-vogtsburg.de

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

79271 St. Peter: kath. Pfarrkirche St. Peter (ehem. Benediktinerklosterkirche) (1727)
ADRESSE: 79271 St. PeterKreis: Breisgau-HochschwarzwaldBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Peter < Dekanat Neustadt < Diözese Freiburg

Barocke Klosteranlage mit Kirche nach "Vorarlberger Münsterschema".
nach 1720 Klosteranlage erbaut durch Peter Thumb • Kirche 1724-27 • Ausstattung Fresken: Franz Joseph Spiegler • Skulpturen: Joseph Anton Feuchtmayer • 1806 Kloster aufgelöst • 1842-2006 Priesterseminar • 2006 geistliches Zentrum
HEILIGE(r): Petrus.
Web: www.kath-st-peter.de, de.wikipedia.org/wiki/Kloster_St._Peter_auf_dem_Schwarzwald, www.geistliches-zentrum.org/html/kirche361.html
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Peter, Klosterhof 2ja, 07660 / 9301-115, info@kath-st-peter.de

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

79274 St. Märgen: kath. Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariazell (ehem. Klosterkirche) (1725)
ADRESSE: Kirchplatz, 79274 St. MärgenKreis: Breisgau-HochschwarzwaldBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Märgen < Dekanat Neustadt < Diözese Freiburg

(Neo)Barocke zweitürmige Saalkirche.
1493 erste Kirche • 1704 alte Kirche zerstört • 1716-25 Kirchenbau: Innenausstattung Matthias Faller • 1907 Brand • 1907-14 Wiederaufbau im alten Stil
HEILIGE(r): Maria.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kloster_St._Märgen, www.erzbistum-freiburg.de/html/st_maergen_im_schwarzwald_pfarr_und_wallfahrtskirche_mariae_h.html, www.kloster-museum.de
Kontakt: Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt, Klosterhof 2ja, 07669 / 9103-0, info@pfarrei-st-maergen.de

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

79274 St. Märgen: kath. Ohmenkapelle St. Judas Thaddäus (1749)
ADRESSE: Ohmenberg, 79274 St. MärgenKreis: Breisgau-HochschwarzwaldBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Märgen < Dekanat Neustadt < Diözese Freiburg

Rokokokapelle.
1734-49 erbaut
HEILIGE(r): Judas Thaddäus.
Web: www.sankt-maergen.de/de/kultur/ohmenkapelle.php, www.klosterdoerfer.de/wallfahrten-nach-st-märgen-und-st-peter/43-wallfahrt-zum-hl-judas-thaddaeus-–-ohmenkapelle-st-märgen-–-ein-ort-des-trostes.html
Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet
Kontakt: Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt, Klosterhof 2ja, 07669 / 9103-0, info@pfarrei-st-maergen.de

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

79279 Vörstetten: evang. Kirche
ADRESSE: 79279 VörstettenKreis: EmmendingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

79286 Glottertal: kath. Pfarrkirche St. Blasius (1895)
ADRESSE: Kirchplatz, 79286 GlottertalKreis: Breisgau-HochschwarzwaldBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Blasius Glottertal < Dekanat Endingen-Waldkirch < Diözese Freiburg

Dreischiffige flachgedeckte neugotische Basilika.
Turmhöhe: 60
970 erste »Leutkirche« • 1458 Neubau • um 1660 Neuausstattung • 1893-95 heutige Kirche • 1906 Glockenturm an neue Kirche angepasst (höher) • 1997 Generalsanierung Turm • 1998 Außensanierung.
HEILIGE(r): Blasius.
Web: www.an-der-glotter.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Blasius, Kirchplatz 1ja, 07684 / 230, pfarrbuero@glottertal-kirche.de

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

79295 Sulzburg: evang. Kirche St. Cyriak (ca. 1500)
ADRESSE: Klosterplatz 1, 79295 SulzburgBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Kirchengemeinde Sulzburg mit Ballrechten Dottingen < Landeskirche Baden

HEILIGE(r): Cyriak.
Web: www.sankt-cyriak.de
Öffnungszeiten: Im Sommer in der Regel täglich von 9.00 – 18.00 Uhr. Im Winter von 9.00 – 16.00 Uhr. Während Veranstaltungen oder Tonaufnahmen kann die Kirche nicht besichtigt werden. Krypta wegen Feuchtigkeitsschäden zeitweilig geschlossen.

Vorschaubild
Fotonachweis: Karl List, St. Cyriak in Sulzburg 993 -1964, hg. v. Staatlichen Amt für Denkmalpflege Freiburg. Ein Forschungs- und Arbeitsbericht, Freiburg, o.J.; Abdruck aus Sulzburg St. Cyriak, PEDA-KUNSTFÜHRER Nr. 832/2011, m. frdl. Genehmigung

79312 Emmendingen: evang. Stadtkirche
ADRESSE: Kirchstraße 1, 79312 EmmendingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Stadtkirchengemeinde Emmendingen < Landeskirche Baden

Turmhöhe: 58
Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 16 Uhr

Vorschaubild
Foto: Ulli Naefken / uLNaSTUDIOS.com (für die EKD-Kirchen-App)

79331 Teningen-Köndringen: evang. Kirche
ADRESSE: Bahnhofstrasse 4, 79331 TeningenKreis: EmmendingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Balustrade in 30 Metern Höhe
Turmhöhe: 60


79331 Teningen: evang. Kirche (ca. 1400)
ADRESSE: Kirchstr. 14, 79331 TeningenKreis: EmmendingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Teningen < Emmendingen < Landeskirche Baden

Öffnungszeiten: 1. April bis 30. September: 10 bis 17 Uhr


79341 Kenzingen: kath. Kirche St. Laurentius
ADRESSE: 79341 KenzingenKreis: EmmendingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Turmhöhe: 64


79348 Freiamt-Brettental: evang. Kirche Brettental (ca. 1500)
ADRESSE: Brettental 29, 79348 FreiamtKreis: EmmendingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Brettental < Emmendingen < Landeskirche Baden

Öffnungszeiten: ganzjährig 10 bis 18 Uhr

Vorschaubild
Foto: Hartmut Nübling

79348 Freiamt-Ottoschwanden: evang. Kirche Ottoschwanden (ca. 1300)
ADRESSE: Dörfle 6, 79348 FreiamtKreis: EmmendingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Ottoschwanden < Emmendingen < Landeskirche Baden

Öffnungszeiten: 1. April bis 30. September täglich 10 - 18 Uhr

Vorschaubild
Foto: Hartmut Nübling

79350 Sexau: evang. Kirche
ADRESSE: 79350 SexauKreis: EmmendingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Turmhöhe: 34


79379 Müllheim-Feldberg: evang. St. Ulrich-Kirche (1464)
ADRESSE: Rheintalstr. 1, 79379 MüllheimBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Kirchengemeinde < Breisgau-Hochschwarzwald < Landeskirche Baden

HEILIGE(r): Ulrich.
Web: www.ekbh.de
Öffnungszeiten: täglich ca. 9 bis 18 Uhr

Vorschaubild
Foto aus Gemeindehomepage

79379 Müllheim: evang. Kirche
ADRESSE: Werderstrasse 32, 79379 MüllheimBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Turmhöhe: 56


79400 Kandern-Feuerbach: evang. Kirche
ADRESSE: 79400 KandernBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


79400 Kandern-Holzen: evang. Kirche
ADRESSE: 79400 KandernBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


79400 Kandern: evang. Stadtkirche St. Clemens (1827)
ADRESSE: Ziegelstr. 13, 79400 KandernBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Kirchengemeinde Kandern < Markgräflerland < Landeskirche Baden

1825-1827 erbaut nach Plänen von Friedrich Weinbrenner durch seinen Schüler Christoph Arnold
HEILIGE(r): Clemens.
Web: www.ekikandern.de
Öffnungszeiten: Sonntag bis Samstag 9 - 17 Uhr


79400 Kandern: kath. Kirche St. Franz von Sales
ADRESSE: Karl-Berner-Strasse 5, 79400 KandernBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


79400 Kandern-Riedlingen: evang. Kirche
ADRESSE: 79400 KandernBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


79400 Kandern-Sitzenkirch: evang. Kirche
ADRESSE: Mühlenstrasse 13-7, 79400 KandernBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


79400 Kandern-Tannenkirch: evang. Pfarrkirche
ADRESSE: 79400 KandernBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


79400 Kandern-Wollbach: evang. Pfarrkirche
ADRESSE: Rathausstrasse 18, 79400 KandernBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


79410 Badenweiler: evang. Pauluskirche
ADRESSE: Kaiserstr. 10/1, 79410 BadenweilerBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Kirchengemeinde Badenweiler < Breisgau-Hochschwarzwald < Landeskirche Baden

Historistische Kirche auf kreuzförmigem Grundriss mit Chorseitenturm.
Öffnungszeiten: werktags von 8.00 - 19.00 Uhr; sonntags nach dem Gottesdienst bis 19.00 Uhr. Bei Vorbereitungen zu Veranstaltungen und Proben geschlossen.

Vorschaubild
Eigentumsrechte: Evang. Kirchengemeinde Badenweiler

79418 Schliengen: kath. Kirche St. Leodegar (1755)
ADRESSE: 79418 SchliengenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Turmhöhe: 42


79539 Lörrach: evang. Stadtkirche (1817)
ADRESSE: Basler Str. 147, 79539 LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Matthäusgemeinde < Lörrach < Landeskirche Baden

1517 Kirchturm • 1817 Kirchenschiff neu • 1967 Renovierung
Öffnungszeiten: täglichvon 10 Uhr bis 17.00 Uhr

Vorschaubild
Foto: Gemeinde

79541 Lörrach-Brombach: evang. Germanuskirche (vor 1400)
ADRESSE: Mulsowstraße, 79541 LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Ev. Kirchengemeinde Brombach < Lörrach < Landeskirche Baden

Sitzplaetze: 600
14. Jh. mittelalterlicher Turm • um 1479 spätgotischer Chor (Teile werden auf das Jahr 1479 datiert) • 1903/1904 Anbau der heutigen Kirche im wilhelminischen Stil
HEILIGE(r): Germanus.
Web: www.ekiloe.de/brombach/index.htm, www.ekiloe.de/brombach/bilder00.htm, www.ekibrombach.de
Kontakt: Ev. Pfarramt Brombach, Muslowstraße 32

Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund
Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund
Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund

79576 Weil am Rhein-Haltingen: evang. St. Georgskirche
ADRESSE: Kirchstr. 17, 79576 Weil am RheinBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Haltingen < Landeskirche Baden

Öffnungszeiten: 9 - 18 Uhr oder bis zum Einbruch der Dunkelheit


79585 Steinen: evang. Petruskirche (1390)
ADRESSE: Kirchstr. 9b, 79585 SteinenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Kirchengemeinde < Schopfheim < Landeskirche Baden

1112 erstmalig erwähnt • 1380/1390 zweite größere Kirche auf dem Grund der ersten • Ende 1476 Anbau • 1865 renoviert • 1957/58 Erneuerung • 1997 Erneuerung.
HEILIGE(r): Petrus.
Öffnungszeiten: MO bis SO 8:30 - 17 Uhr


79585 Steinen-Vorderes Kleines Wiesental: evang. Kirche Hofen (1891)
ADRESSE: Hofener Str. 1/Am Vogelpark, 79585 SteinenKreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Vorderes Kleines Wiesental < Markgräflerland < Landeskirche Baden

Web: www.gotteshaeuser.net/lkloe/weitenau/index.htm
Öffnungszeiten: Mo bis So 8 - 18 Uhr (von Anfang April bis Ende Oktober)


79588 Efringen-Kirchen-Blansingen: evang. Peterskirche (1457)
ADRESSE: Kirchhofweg 16, 79588 Efringen-KirchenKreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Blansingen < Lörrach < Landeskirche Baden

Dorfkirche
Die Peterskirche in Blansingen wurde urkundlich erstmals im Jahr 1173 erwähnt. Der jetzige spätgotische Sakralbau wurde 1457 errichtet und enthält einen bemerkenswerten Bilderzyklus aus dem 15. Jahrhundert.
Öffnungszeiten: Ostern bis Reformationstag morgens bis abends; Sonntag ganzjährig

Vorschaubild
Foto: Wladyslaw aus wikipedia (Link im Bild!).

79597 Schallbach: evang. Kirche Peter und Paul
ADRESSE: Dorfstr. 17, 79597 SchallbachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Schallbach < Markgräflerland < Landeskirche Baden

Öffnungszeiten: 1. April bis 30. September 9 bis 18 Uhr (ab Juli 2013)


79599 Wittlingen: evang. Michaelskirche (1772)
ADRESSE: Kirchstr. 10, 79599 WittlingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Kirchengemeinde Wittlingen < Markgräflerland < Landeskirche Baden

Saalkirche, erbaut 1772 -1774 von Wilhelm Jeremias Müller.
HEILIGE(r): Michael.
Öffnungszeiten: 1. April bis 30. September 9 bis 18 Uhr (ab Juli 2013)


79618 Rheinfelden (Baden)-Beuggen: evang. Schlosskirche (ca. 1400)
ADRESSE: Schloss Beugen, 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Kommunität Beuggen < Lörrach < Landeskirche Baden

um 1400 Umwandlung der Wasserburg in ein gotisches Schloss, gleichzeitig Burgkapelle durch gotische Kirche ersetzt • 1752-1756 Vergrößerung und Modernisierung im Zeitstil (Barock) • 1806 geht die Kirche in den Besitz der kath. Kirchengemeinde Karsau über • 1993 verkauft die kath. Kirchengemeinde die Kirche an die im Schloss befindliche »Evangelische Tagungs- und Begegnungstätte« • 1996 Übernahme der Schlosskirche und des Pfarramts durch die Badische Landeskirche
Schloss Beuggen ist die älteste noch erhaltene Kreuzritterburg im südwestdeutschen Sprachgebiet.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.schloss-beuggen.de
Öffnungszeiten: Nicht allgemein zugänglich.
Kontakt: Evangelische Tagungs- und Begegnungsstätte, Schloß Beugen 11ja, +49 (7623) 7519-0, info@schloss-beuggen.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

79618 Rheinfelden (Baden)-Degerfelden: kath. St. Ubald-Kapelle (vor 1200)
ADRESSE: Am Roten Weg, 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Urban Herten < Dekanat Wiesental < Diözese Freiburg

Im 12. Jahrh. erbaut (ursprünglich dem Hl. Theobald geweiht) • 1678 fast totale Zerstörung durch franz. Soldaten • nach 1678 Wiedererrichtung • 1968/69 innen renoviert.
HEILIGE(r): Ubald.
Web: www.kath-herten-degerfelden.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Urban Herten, Rabenfelsstr. 2ja, 07623 / 4422, st.urban.herten@t-online.de

Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund

79618 Rheinfelden (Baden)-Herten: kath. Pfarrkirche St. Urban (1792)
ADRESSE: Rabenfelsstraße, 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Urban Herten < Dekanat Wiesental < Diözese Freiburg

Spätbarocke Saalkirche.
mittelalterliche Chorturmkirche (Chorturm erhalten) • 1765 Rokoko-Kanzel • 1789/92 übrige Kirche durch Franz Anton Bagnato erbaut.
HEILIGE(r): Urban.
Web: www.kath-herten-degerfelden.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Urban_(Rheinfelden-Herten)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Urban, Rabenfelsstr. 2ja, 07623 / 4422, st.urban.herten@t-online.de

Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund
Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund

79618 Rheinfelden (Baden)-Herten: kath. Anstaltskirche St. Josef (1929)
ADRESSE: Hauptstraße 1, 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Urban Herten < Dekanat Wiesental < Diözese Freiburg

Neubarocke Kirche
1928-29 erbaut
HEILIGE(r): Josef.
Web: www.sankt-josefshaus.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Josef_(Rheinfelden-Herten), de.wikipedia.org/wiki/Sankt_Josefshaus_Herten
Kontakt: St. Josefshaus, Hauptstr. 1

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

79618 Rheinfelden (Baden)-Herten: evang. Pfarrkirche St. Petrus (1958)
ADRESSE: Augster Str. 19, 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: St. Petrusgemeinde < Landeskirche Baden

1958 als Kapelle gebaut • 1990-1991 Umbau zur Kirche mit Gemeindezentrum
HEILIGE(r): Petrus.
Web: www.evangelisch-in-rheinfelden.de
Kontakt: Ev. Petrusgemeinde, Augster Str. 19


79618 Rheinfelden (Baden)-Karsau: evang. Johannes-Gemeindezentrum (1974)
ADRESSE: Friedrich-Kraft-Str. 8, 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: St. Johannes < Landeskirche Baden

Web: www.evangelisch-in-rheinfelden.de/Home
Kontakt: Kirchengemeinde St. Johannes, Friedrich-Kraft-Str. 8ja, johannesgemeinde@evangelisch-in-rheinfelden.de

Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund
Vorschaubild
Foto: Gemeinde

79618 Rheinfelden (Baden)-Karsau: kath. Pfarrkirche St. Michael (1993)
ADRESSE: Kapfbühlstr. 51, 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Michael Karsau < Dekanat Wiesental < Diözese Freiburg

Moderne Kirche.
Sitzplaetze: 300
1991 erster Spatenstich/Grundsteinlegung • 1992 Richtfest • 1993 Konsekration • planende Architekten: Oberbaudirektor Josef Laule und Bauamtmann Eberhard Wittekind, beratende Künstlerin Hortense v. Gelmini
Gestaltung Turmzinnen, Eingang, Altarretabeln und Kreuzweg von Hortense von Gelmini, Von L. Eder gestaltetes Hauptportal; Madonna des Rheinfelder Barockmeisters J.I.Freitag mit Stele und Lichterbaum von L. Eder
HEILIGE(r): Michael.
Web: www.seelsorgeeinheit-rheinfelden.de, www.kath-rheinfelden.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Michael_(Rheinfelden-Karsau)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Michael Karsau, Kapfbühlstr. 53ja, 07623 / 5480, St.Michael-Karsau@t-online.de

Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund
Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund
Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund

79618 Rheinfelden (Baden)-Minseln: kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul (1686)
ADRESSE: Kirchgasse, 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Peter und Paul Minseln < Dekanat Wiesental < Diözese Freiburg

Barocke Saalkirche.
1686 Baubeginn durch Anton Troger • 1691 Weihe • 1762 Neuausstattung der Kirche im Stil des Spätbarocks • 1826/1827 Erhöhung des Kirchturms • 1972 bis 1977 umfassende Renovierung
HEILIGE(r): Petrus, Paulus.
Web: www.seelsorgeeinheit-rheinfelden.de, www.kath-rheinfelden.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Gallus Eichsel, Otto-Deisler-Platz 1ja, 07623 / 4350, pfarrbuero.eichsel@t-online.de

Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund
Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund

79618 Rheinfelden (Baden)-Minseln: evang. Johanneskirche (1955)
ADRESSE: Martin-Luther-Str., 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Johannesgemeinde < Landeskirche Baden

Web: www.evangelisch-in-rheinfelden.de
Kontakt: Johannespfarrei, Friedrich-Kraft-Str. 8


79618 Rheinfelden (Baden)-Niedereichsel: kath. Kapelle
ADRESSE: Birsstraße, 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Gallus Eichsel < Dekanat Wiesental < Diözese Freiburg

Web: www.seelsorgeeinheit-rheinfelden.de, www.kath-rheinfelden.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Gallus Eichsel, Otto-Deisler-Platz 1ja, 07623 / 4350, pfarrbuero.eichsel@t-online.de

Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund
Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund

79618 Rheinfelden (Baden)-Nollingen: kath. Pfarrkirche St. Felix und Regula (1938)
ADRESSE: Kapfweg, 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Felix und Regula Nollingen < Dekanat Wiesental < Diözese Freiburg

Moderne Saalkirche mit älteren Teilen.
1223 erste urkundliche Erwähnung einer Kirche in Nollingen • 1409 zerstört im Basler Krieg • bis 1415 Neubau (von dieser Kirche stammen die ältesten Teile) • 1938 erweitert auf die heutigen Maße.
HEILIGE(r): Felix, Regula.
Web: www.seelsorgeeinheit-rheinfelden.de, www.kath-rheinfelden.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Felix_und_Regula_(Rheinfelden-Nollingen)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Felix u. Regula Nollingen, Kapfweg 2ja, 07623 / 1253, kath.pfarramt.nollingen@web.de

Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund
Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund

79618 Rheinfelden (Baden)-Nordschwaben: kath. Mauritius-Kapelle (vor 1500)
ADRESSE: Mauritiusweg, 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Peter und Paul Minseln < Dekanat Wiesental < Diözese Freiburg

Dreifach gegliedertes Gebäude mit Viereckturm mit Satteldach, wenig breiterem Langhaus mit Rundbogenfenstern und eckigem Choranbau
ältester Teil der Kirche ist vermutlich der Chorraum • 1733 Langhaus mit dem Bau des Turmes vergrößert • 1770 Barockaltar
Fresken aus dem 15. Jahrhundert im Chorraum.
HEILIGE(r): Mauritius.
Web: www.seelsorgeeinheit-rheinfelden.de, www.kath-rheinfelden.de
Kontakt: kath. Pfarramt St. Gallus Eichsel, Otto-Deisler-Platz 1ja, 07623 / 4350, pfarrbuero.eichsel@t-online.de

Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund
Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund

79618 Rheinfelden (Baden)-Obereichsel: kath. Pfarrkirche St. Gallus (vor 1200)
ADRESSE: Otto-Deisler-Platz, 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Gallus Eichsel < Dekanat Wiesental < Diözese Freiburg

Gotische Saalkirche.
um 900 erste Kirche (vermutlich) • 1286 Erweiterung der Kirche • 1478 Wandtabernakel • 16. Jh. (1. Hälfte) Madonna mit Kind • ab 1810 langjährige Renovierungsarbeiten • 1852 Erhöhung des Kirchturms um ein Stockwerk • 1876 Umgestaltung des Kirchenschiffs • 1899/1900 Anbau des Chors • 1978-1981 umfassende Renovierung mit Wiederherstellung des ursprünglichen gotischen Zustands
Reliquienaltar der drei Eichsler Jungfrauen Kunigundis, Mechtrudis und Wibranda
HEILIGE(r): Gallus.
Web: www.seelsorgeeinheit-rheinfelden.de, www.kath-rheinfelden.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Gallus Eichsel, Otto-Deisler-Platz 1ja, 07623 / 4350, pfarrbuero.eichsel@t-online.de

Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund
Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund

79618 Rheinfelden (Baden)-Rheinfelden: kath. Pfarrkirche St. Josef (1915)
ADRESSE: Friedrichstrasse 32, 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Josef Rheinfelden < Dekanat Wiesental < Diözese Freiburg

Neobarocke Kirche, Langhaus mit Mansarddach, dreigeschössiger Chorseitenturm mit rundbogigen Klangarkaden und Zwiebelhaube mit Aufbau
Sitzplaetze: 1000
1913-15 erbaut
HEILIGE(r): Josef.
Web: www.seelsorgeeinheit-rheinfelden.de, www.kath-rheinfelden.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Josef_(Rheinfelden/Baden), www.d.rheinfelden.net/drhf-q.htm
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Josef, Friedrichstr. 32ja, 07623 / 7249-0, st.josef.rheinfelden@t-online.de

Vorschaubild
Foto aus wikipedia: Wladyslaw Sojka

79618 Rheinfelden (Baden)-Rheinfelden: evang. Paulussaal (1974)
ADRESSE: Stettiner Str. 2, 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Paulusgemeinde < Landeskirche Baden

Web: www.evangelisch-in-rheinfelden.de
Kontakt: Pauluspfarrei, Stettiner Str. 2ja, 07623 / 750600


79618 Rheinfelden (Baden)-Rheinfelden: altkath. Adelberg-Kirche (1899)
ADRESSE: Adelbergstr., 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Gemeinde Bad Säckingen/Rheinfelden < Südbaden < Diözese Deutschland

1899 als erste evangelische Kirche in Rheinfelden geweiht
Web: www.alt-katholisch.de/gemeinden/gemeinden/gemeinde_bad_saeckingen/index.html
Kontakt: kath. Pfarramt der Alt-Katholiken, Rheinbadstr. 10ja, badsaeckingen@alt-katholisch.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

79618 Rheinfelden: evang. Christuskirche (1937)
ADRESSE: Kirchplatz 1, 79618 RheinfeldenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Kirchengemeinde Rheinfelden < Lörrach < Landeskirche Baden

1937 erbaut mit Mitteln des Reichspropagandaministeriums (NS-Bau seiner Zeit mit Buntglasfenstern)
Web: www.evangelisch-in-rheinfelden.de
Öffnungszeiten: werktags 9 bis 17 Uhr; SO 9 bis 12 Uhr
Kontakt: Christuspfarrei, Müßmattstr. 2

Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund
Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund
Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund

79618 Rheinfelden (Baden)-Warmbach: kath. Pfarrkirche St. Gallus
ADRESSE: 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Gallus Warmbach < Dekanat Wiesental < Diözese Freiburg

HEILIGE(r): Gallus.
Web: www.seelsorgeeinheit-rheinfelden.de, www.kath-rheinfelden.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Gallus_(Rheinfelden/Baden)
Kontakt: Pfarrbüro St. Gallus Warmbach, Warmbacher Str. 39ja, 07623 / 2359, st.gallus.warmbach@t-online.de

Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund
Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund

79618 Rheinfelden (Baden)-Warmbach: evang. Gemeindezentrum (1965)
ADRESSE: Thomaring 38, 79618 Rheinfelden (Baden)Kreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Christusgemeinde < Landeskirche Baden

Web: www.evangelisch-in-rheinfelden.de
Kontakt: Christuspfarrei, Müßmattstr. 2

Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund

79674 Todtnau: kath. Pfarrkirche St. Johannes der Täufer
ADRESSE: Freiburger Straße, 79674 TodtnauKreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St Johannes der Täufer Todtnau < Dekanat Wiesental < Diözese Freiburg

HEILIGE(r): Johannes d.T.
Web: www.kirche-todtnau.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Johannes, Freiburger Str. 2ja, 07671 / 224, st.johannes@kirche-todtnau.de

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

79674 Todtnau: evang. König-Christus-Kirche (1958)
ADRESSE: Franz-Dietsche-Str. 5, 79674 TodtnauBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Kirchengemeinde Todtnau < Schopfheim < Landeskirche Baden

Moderne Kirche.
1892 Betsaal • 1958 Kirchenneubau
Öffnungszeiten: täglich ca. 9 bis 18 Uhr

Vorschaubild
Aus: Kirchenbezirk Schopfheim
Vorschaubild
Aus: Kirchenbezirk Schopfheim

79677 Schönau im Schwarzwald: kath. Kirche Maria Himmelfahrt (1908)
ADRESSE: Talstraße 13, 79677 Schönau im SchwarzwaldKreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Maria Himmelfahrt < Diözese Erzdiözese Freiburg

Dreischiffige, neugotische Basilika mit Querschiff, Kirchturm im Osten.
Turmhöhe: 90
1158–1164 Bau der Vorgängerkirche • 13. Jh. Bau des Kirchturms • 14. Jh. Umbau • 16. Jh. Spätgotischer Hochaltar • Um 1720 Neubau des Langhauses • 1902–1908 Neubau mit um 45° gedrehter Achse (Architekt Raimund Jeblinger), Beibehaltung der Grundmauern des Kirchturms • 1929 Restaurierung des Hochaltars
Spätgotischer Hochaltar (Anfang 16. Jh.)
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.seobwi.de/html/maria_himmelfahrt_schoenau.html
Quelle(n): Wikipedia
Vorschaubild
Foto: Thomas und Karin Bassler
Vorschaubild
Foto aus wikipedia: taxiarchos: Wladyslaw Sojka, Website www.sojka.photo

79682 Todtmoos: evang. Kirche des guten Hirten (1956)
ADRESSE: St.-Blasier-Str. 5, 79682 TodtmoosBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang.Kirchengemeinde Todtmoos < Hochrhein < Landeskirche Baden

1955-1956 erbaut durch Harald Erichsen und Fritz Eberhard .
Öffnungszeiten: täglich 10 bis 17 Uhr


79686 Hasel: evang. St. Peterskirche (1779)
ADRESSE: Hauptstr. 13, 79686 HaselKreis: SchopfheimBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Hasel < Markgräflerland < Landeskirche Baden

Web: de.wikipedia.org/wiki/Evangelische_Kirche_Hasel
Öffnungszeiten: 9 bis 18 Uhr

Vorschaubild
Foto: Karl-Wilhelm Frommeyer

79689 Maulburg: kath. Filialkirche St. Paul (1966)
ADRESSE: Harzfeldstraße, 79689 MaulburgKreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Maria Höllstein < Dekanat Wiesental < Diözese Freiburg

Moderne Betonkirche.
1965-66 erbaut
HEILIGE(r): Paulus.
Web: www.kath-mittleres-wiesental.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Paulus_(Maulburg)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Maria Höllstein, Bernhardstr. 10ja, 07627 / 1432, pfarrbuero.steinen@kath-mittleres-wiesental.de
Quelle(n): www.maulburg.de
Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund
Vorschaubild
Foto: H.-P. Rothmund

79713 Bad Säckingen: evang. Stadtkirche (1863)
ADRESSE: Waldshuter Str. 40, 79713 Bad SäckingenBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde < Hochrhein < Landeskirche Baden

1863 eingeweiht
Öffnungszeiten: täglich 8 bis 18 Uhr


79713 Bad Säckingen: kath. Münster St. Fridolin (1360)
ADRESSE: Münsterplatz, 79713 Bad SäckingenKreis: WaldshutBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Münsterpfarrei St. Fridolin Bad Säckingen < Dekanat Waldshut < Diözese Freiburg

Dreischiffige gotische Basilika mit barocken Kapellenanbauten und barockisiertem Innenraum • Vorhalle unter doppeltürmiger barocker Westfront
Turmhöhe: 56
1343-1360 als gotische Kirche auf Resten des romanischen Vorgängerbaus • Ende 16. Jh. Türme erhöht • Ende des 17. Jh. Barockisierung des Innenraums • 1725-27 Zwiebelhauben
HEILIGE(r): Fridolin.
Web: www.kath-pfarreien-bad-saeckingen.de, de.wikipedia.org/wiki/Fridolinsmünster
Kontakt: Münsterpfarramt St. Fridolin, Münsterplatz 8ja, 07761 / 56819-0, sekretariat@seelsorgeeinheit-badsaeckingen.de

Vorschaubild
Bild aus wikipedia: Wladyslaw Sojka
Vorschaubild
Bild aus wikipedia: Wladyslaw Sojka
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

79739 Schwörstadt: kath. Pfarrkirche St. Clemens und Urban (1853)
ADRESSE: Rheinstr., 79739 SchwörstadtKreis: LörrachBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Clemens und Urban Schwörstadt < Dekanat Waldshut < Diözese Freiburg

Dreischiffige klassizistische Hallenkirche.
Neubau 1849-53 • 1966 umgestaltet
HEILIGE(r): Clemens und Urban.
Web: www.seelsorgeeinheit-wehr.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Clemens_und_St._Urban_(Schwörstadt)
Kontakt: Kath. Pfarramt, Rheinstr. 1ja, 07762 / 8501, schwoerstadt@seelsorgeeinheit-wehr.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

79771 Klettgau-Erzingen: evang. Matthäuskirche (1961)
ADRESSE: Steinbuckstr. 18, 79771 KlettgauBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Kirchengemeinde Klettgau < Hochrhein < Landeskirche Baden

1961 erbaut
Öffnungszeiten: täglich 10 bis 16 Uhr

Vorschaubild
Foto: Gemeinde

79771 Klettgau-Grießen: evang. Kirche
ADRESSE: Johann-Bucher-Straße 15, 79771 KlettgauBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Klettgau < Hochrhein < Landeskirche Baden

Moderne Saalkirche.
Web: www.evangelische-kirchengemeinde-klettgau.de

Vorschaubild
Foto: Gemeinde

79774 Albbruck: kath. Kirche St. Josef (34)
ADRESSE: Kirchstrasse 3, 79774 AlbbruckBLand: Baden-Württemberg < Deutschland


79790 Küssaberg-Kadelburg: evang. Bergkirche (1832)
ADRESSE: Bergstr. 7, 79790 KüssabergBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Evang. Kirchengemeinde Kadelburg < Hochrhein < Landeskirche Baden

1832 erbaut.
Web: www.bergkirche-kadelburg.de
Öffnungszeiten: im Sommer: von 10 bis 18 Uhr; im Winter: von 10 bis 17 Uhr

Vorschaubild
Foto: Gemeinde
Vorschaubild
Foto: Gemeinde
Vorschaubild
Foto: Gemeinde

79822 Titisee-Neustadt-Neustadt: kath. Münster St. Jakobus (1907)
ADRESSE: Bei der Kirche 2, 79822 Titisee-NeustadtKreis: Breisgau-HochschwarzwaldBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Turmhöhe: 68 • Innenhöhe: 18 •
5.6.1897: Baubeginn * 30.7.1901: Fertigstellung * 1907: Weihe
Web: de.wikipedia.org/wiki/Neust%C3%A4dter_M%C3%BCnster


79837 St. Blasien: kath. Dom (1783)
ADRESSE: 79837 St. BlasienKreis: WaldshutBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Blasius St. Blasien < Dekanat Waldshut < Diözese Freiburg

Klassizistische Rotunde mit Langchor. Kuppel mit Tambour auf 20 Säulen mit Umgang. Langchor basilikal mit umlaufender Galerie. Außen Vorhalle und zwei gedrungene Türme.
Turmhöhe: 63 • Spannweite Decke/Gewölbe: 36
858 urkundl. erwähnte Mönchszelle • wechselhafte Baugeschichte • 1768 Brand • 1772-1783 klassizistischer Neubau durch M. d"Ixnard • 1806 Aufhebung des Klosters mit geplantem Abriss • 1874 Zerstörung durch Brand • bis 1913 Wiederaufbau in veränderter Form mit Jugendstil mit Orgel von Schwarz • bis 1977 denkmalgerechte Verbesserungen • 1983 neues Chorgestühl
HEILIGE(r): Blasius.
Web: www.dom-st-blasien.de, de.wikipedia.org/wiki/Dom_St._Blasien, de.wikipedia.org/wiki/Kloster_St._Blasien_(Schwarzwald)
Öffnungszeiten: Winterzeit 8.30 - 17.00 Uhr, Sommerzeit 8.00 - 18.30 Uhr
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Blasius, Am Kurgarten 13ja, 07672 / 678, info@dom-st-blasien.de

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

79859 Schluchsee: kath. Pfarrkirche St. Nikolaus (1980)
ADRESSE: Kirchplatz, 79859 SchluchseeKreis: Breisgau-HochschwarzwaldBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Nikolaus Schluchsee < Dekanat Neustadt < Diözese Freiburg

Moderne Zeltkirche in Form eines Siebenecks.
Turm 13. Jh • 1979-80 Abriss und Neubau des Kirchenschiffs
HEILIGE(r): Nikolaus.
Web: www.kath-hochschwarzwald.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Nikolaus, Kirchplatz 6ja, 07656 / 240, pfarramt-schluchsee@t-online.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

79868 Feldberg (Schwarzwald)-Feldberg-Dorf: kath. Pfarrkirche Verklärung Christi (»Feldbergkirche«) (1965)
ADRESSE: Eberlinweg, 79868 Feldberg (Schwarzwald)Kreis: Breisgau-HochschwarzwaldBLand: Baden-Württemberg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Wendelin Feldberg < Dekanat Neustadt < Diözese Freiburg

Betonkirche mit quadratischem Grundriss und Sitzanordnung diagonal. Talseite verglast, in Ecke Orgelempore. Bergseite massiver Beton mit schmalem Schlitz nach oben. Turm zwei senkrecht aufgestellte Betondreiecke.
Sitzplaetze: 250
1959 Errichtung der Pfarrei Feldberg • 1963-65 Kirchenbau durch Rainer Disse
Höchstgelegene Pfarrkirche Deutschlands
Web: www.kath-hochschwarzwald.de, www.erzbistum-freiburg.de/html/feldberg_verklaerung_christi.html
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Wendelin, Kirchgasse 6ja, 07655 / 239, kath_pfarramt_feldberg@t-online.de

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

Fehlende Kirche neu anlegen


Startseite kirchbau.de
TheologieGottesdienst/LiturgieKirchenraumpädagogikBauideen/Entwürfe/Technik
EinführungNews/HinweiseLinks


© 2001-2021 redaktion kirchbau.de Haftungsausschluss Datenschutzerklärung Literaturverzeichnis • Umgang mit Quellen • Fotos
TECHNISCHE INFORMATION:
MySQL-Suchstring: SELECT * FROM kirchbau WHERE ((land='Deutschland') AND (plz BETWEEN 78999 AND 80000)) ORDER BY plz,ort