kirchbau-Logo   Kirchen in Deutschland nach Postleitzahlen 53000 - 53999 LogIn
StartseiteDetailsuche

Ansichten:
201 Kirchen gefunden. Anzeige-Ansicht: "vollliste". Sortierung nach Postleitzahlen.

53111 Bonn: kath. Münster St. Cassius und Florentinus (ca. 1200)
ADRESSE: Münsterplatz, 53111 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Münsterpfarrei St. Martin Bonn < Dekanat Bonn Mitte/Süd < Diözese Köln

Dreischiffige, doppelchörige Basilika mit Querhaus. Hauptturm als Vierungsturm.
Turmhöhe: 81
6. Jh. kleiner Saalbau • 11. Jh. Ostkrypta • 11.-13. Jh. Kirchenneubau in mehreren Etappe • 1153 Chorweihe • um 1200 Querschiffe und Vierungsturm • erste Hälfte 13. Jh. neues Langhaus • Turmhelm 16. Jh.
Päpstliche Basilika
HEILIGE(r): Cassius, Florentinus, Martin.
Web: www.bonner-muenster.de, www.bonner-muenster-stiftung.de, de.wikipedia.org/wiki/Bonner_Münster
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Martin Münster-Basilika‎, Gerhard-von-Are-Str. 5ja, 0228 / 98588-0, pfarrbuero@bonner-muenster.de

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

53111 Bonn: evang. Kreuzkirche (1871)
ADRESSE: Kaiserplatz 1, 53111 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kreuzkirchengemeinde Bonn < Kirchenkreis Bonn < Landeskirche Evangelische Kirche im Rheinland

Kreuzförmige neugotische Hallenkirche. Seit Wiederaufbau mit vereinfachter Architektur.
Sitzplaetze: 1200
1866-71 erbaut nach Plänen von August Dieckhoff • Kriegsschaden • neue Innenausstattung: Gestühl, Prinzipalstücke • 1954 Buntglasfenster im Chor durch Hans Gottfried von Stockhausen.
Größte evangelische Kirche im Rheinland.
Web: www.kreuzkirche-bonn.de
Öffnungszeiten: dienstags bis samstags 9.00 - 17.00 Uhr und sonntags 9.00 - 14.30 Uhr
Kontakt: Evang. Kreuzkirchengemeinde, Adenauerallee 37ja, 0228 / 6880-244

Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild

53111 Bonn: altkath. Namen-Jesu-Kirche (1717)
ADRESSE: Bonngasse 8, 53111 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Alt-Katholische Kirchengemeinde St. Cyprian Bonn < Diözese Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Dreischiffige Hallenkirche im Stil des Jesuitenbarock der Barockzeit. Breite Doppelturmfassade. Innenraum gänzlich gotisch gehalten.
Innenhöhe: 16 •
zwischen 1686 und 1717 nach Plänen von Jakob de Candrea als Jesuitenkirche (bis 1774) errichtet • 1877-1934 altkatholisch • 1934-2007 katholisch • Übernahme durch eine altkatholische Stiftung
Web: www.stiftungnamenjesukirche.de, de.wikipedia.org/wiki/Namen-Jesu-Kirche_(Bonn)
Kontakt: Stiftung Namen-Jesu-Kirche, Adenauerallee 61ja, 0228 / 24009326, info@namenjesukirche.de


53111 Bonn: kath. Kapelle Collegium Albertinum (1892)
ADRESSE: 53111 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese Köln

Theologenkonvikt des Erzbistums Köln
1892 erbaut
Web: www.albertinum.de, www.collegium-marianum.de, de.wikipedia.org/wiki/Collegium_Albertinum_(Konvikt)

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53111 Bonn: kath. Kirche St. Franziskus
ADRESSE: Adolfstrasse 77, 53111 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53111 Bonn: kath. Georgskapelle
ADRESSE: Alter Friedhof, 53111 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53111 Bonn: kath. Kirche St. Marien (1892)
ADRESSE: Adolfstrasse 28, 53111 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Länge insgesamt: 80 • Turmhöhe: 77
14. August 1887: Grundsteinlegung * 11. September 1892: Weihe


53111 Bonn: altkath. Namen-Jesu-Kirche (1717)
ADRESSE: Bonngasse 8, 53111 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Länge insgesamt: 34 • Turmhöhe: 53


53111 Bonn: kath. Kirche St. Remigius
ADRESSE: Brüdergasse, 53111 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53111 Bonn: kath. Stiftskirche (1886)
ADRESSE: Kölnstrasse 31A, 53111 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Turmhöhe: 65
1879 bis 1886 erbaut


53111 Bonn-Castell: kath. Kirche St. Joseph (1934)
ADRESSE: Kaiser-Karl-Ring 2, 53111 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53111 Bonn-Castell: evang. Lukaskirche
ADRESSE: Kaiser-Karl-Ring 25a, 53111 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53113 Bonn: altkath. Pfarrkirche St. Cyprian
ADRESSE: Adenauerallee 61, 53113 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Alt-Katholische Kirchengemeinde St. Cyprian Bonn < Diözese Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Moderne Saalkirche.
1934 erste Kirche geweiht • Kriegszerstörung • Ende 50er-Jahre Wiederaufbau • 1994 Renovierung: Ausrichtung gedreht, Stühle im Halbkreis um den Altar angeordnet, Orgel in ehemaligen Altarraum versetzt.
HEILIGE(r): Cyprian.
Web: www.sankt-cyprian.de
Kontakt: Alt-Katholisches Pfarramt St. Cyprian, Schaumburg-Lippe-Str. 2ja, 0228 / 321966, bonn@alt-katholisch.de


53113 Bonn: altkath. Kirche St. Cyprian (1957)
ADRESSE: Adenauerallee 61, 53113 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53113 Bonn: kath. Kirche St. Elisabeth (1912)
ADRESSE: Bernard-Custodis-Strasse 1, 53113 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53113 Bonn: kath. Helenenkapelle
ADRESSE: Am Hof 34, 53113 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53113 Bonn: evang. Lutherkirche (1903)
ADRESSE: Reuterstrasse 11, 53113 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Turmhöhe: 50


53115 Bonn-Endenich: kath. Marterkapelle (1721)
ADRESSE: Kapellenstrasse 44, 53115 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53115 Bonn-Poppelsdorf: kath. Kirche St. Sebastian (1908)
ADRESSE: Rehfuesstraße 24, 53115 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53117 Bonn-Buschdorf: kath. Aegidiuskapelle
ADRESSE: Buschdorfer Strasse 28, 53117 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53117 Bonn-Buschdorf: kath. Kirche St. Aegidius
ADRESSE: Buschdorfer Strasse 60, 53117 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53117 Bonn-Graurheindorf: kath. Kirche St. Margareta
ADRESSE: Margarethenplatz 6, 53117 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53119 Bonn-Beuel: kath. Kirche St. Paulus (1958)
ADRESSE: Paulusplatz 16, 53119 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53121 Bonn-Endenich: kath. Pfarrkirche St. Maria Magdalena (1893)
ADRESSE: Magdalenenstraße, 53121 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Maria Magdalena und Christi Auferstehung Bonn < Dekanat Bonn-Nord < Diözese Köln

Große, dreischiffige neugotische Basilika mit Querhaus.
1891-93 erbaut • 1974-77 renoviert
HEILIGE(r): Maria Magdalena.
Web: gemeinden.erzbistum-koeln.de/pfarrverband_unter_dem_kreuzberg/
Kontakt: Kath. Pfarrbüro St. Maria Magdalena Endenich, Magdalenenstr. 25ja, 0228 / 623282, stmariamagdalena@t-online.de

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

53123 Bonn-Lessenich: kath. Kirche St. Laurentius
ADRESSE: Roncallistrasse 27, 53123 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53125 Bonn-Röttgen: kath. Kirche St. Venantius (1740)
ADRESSE: Reichsstrasse 30, 53125 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53125 Bonn-Ückesdorf: kath. Hubertuskapelle
ADRESSE: Zum Wingertsberg 1, 53125 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53127 Bonn-Endenich: kath. Kirche Kreuzbergkirche
ADRESSE: Stationsweg 21, 53127 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53127 Bonn-Ippendorf: kath. Kreuzbergkirche (1637)
ADRESSE: Stationsweg 21, 53127 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Maria Magdalena und Christi Auferstehung Bonn < Dekanat Bonn Mitte/Süd < Diözese Köln

Barocke kreuzförmige Klosterkirche auf dem 125 m hohen Kreuzberg. Östlich am Chor Anbau der Heiligen Stiege im Rokokostil
1627-1637 erbaut • 1746-1751 Barocktreppe "Heilige Stiege" durch Balthasar Neumann • 1637-1802 Servitenkloster
Web: www.kreuzberg-bonn.de, de.wikipedia.org/wiki/Kreuzbergkirche, de.wikipedia.org/wiki/Heilige_Stiege_(Bonn), www.puk-bonn.de/kreuzberg/index.html
Öffnungszeiten: Sommer 9.00 - 18.00 Uhr, Winter 9.00 - 17.00 Uhr

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

53127 Bonn-Ippendorf: säkularis. Barbara-Kapelle
ADRESSE: 53127 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53127 Bonn-Ippendorf: kath. Kirche St. Barbara
ADRESSE: Röttgener Strasse 30, 53127 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53127 Bonn-Lengsdorf: kath. Kirche St. Petri in Ketten
ADRESSE: Uhlgasse 3, 53127 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53127 Bonn-Venusberg: evang. Auferstehungskirche
ADRESSE: Haager Weg 40, 53127 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53129 Bonn-Kessenich: kath. Kirche St. Nikolaus
ADRESSE: Hausdorffstrasse, 53129 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53129 Bonn-Kessenich: evang. Friedenskirche
ADRESSE: Franz-Bücheler-Strasse 10, 53129 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53173 Bonn-Bad Godesberg: kath. Herz-Jesu-Kirche
ADRESSE: Beethovenallee 38, 53173 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53173 Bonn-Bad Godesberg: evang. Erlöserkirche (1880)
ADRESSE: Rüngsdorfer Strasse 43, 53173 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
1878 bis 1880 erbaut


53173 Bonn-Plittersdorf: kath. Kirche St. Evergislus (1875)
ADRESSE: 53173 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Andreas und Evergislus < Dekanat Bonn-Bad Godesberg < Diözese Köln

Dreischiffige Backsteinbasilika.
1875 erbaut • 1911 erweitert
HEILIGE(r): Evergislus.
Web: www.kirche-im-rheinviertel.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Evergislus_(Plittersdorf)
Kontakt: Pfarrzentrum Plittersdorf, Hardtstr. 14ja, st.evergislus@godesberg.com

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53175 Bonn-Bad Godesberg: kath. Heilig-Kreuz-Kirche (1964)
ADRESSE: Cheruskerstrasse 11, 53175 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53175 Bonn-Friesdorf: evang. Pauluskirche (1960)
ADRESSE: In der Maar 7, 53175 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53175 Bonn-Plittersdorf: evang. Christuskirche (1953)
ADRESSE: Wurzerstrasse 31, 53175 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53175 Bonn-Plittersdorf: kath. Kirche St. Evergislus
ADRESSE: Hardtstrasse 13, 53175 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53175 Bonn-Plittersdorf: evang. Stimson Memorial Chapel (1952)
ADRESSE: Kennedyallee 150, 53175 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53175 Bonn-Plittersdorf: evang. Thomaskapelle
ADRESSE: 53175 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53177 Bonn-Bad Godesberg: kath. Kirche St. Marien (1863)
ADRESSE: Burgstrasse 43a, 53177 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Turmhöhe: 56
Oktober 1860: Grundsteinlegung • 1862: Fertigstellung • 1863: Weihe


53177 Bonn-Bad Godesberg: kath. Michaelskapelle
ADRESSE: Auf dem Godesberg 3, 53177 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53177 Bonn-Bad Godesberg: evang. Rigal’sche Kapelle (1858)
ADRESSE: Kurfürstenallee 11, 53177 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53177 Bonn-Heiderhof: kath. Filialkirche Frieden Christi (1978)
ADRESSE: Tulpenbaumweg 16, 53177 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Martin und Severin Bonn-Muffendorf < Dekanat Bonn-Bad Godesberg < Diözese Köln

Moderne Backsteinkirche.
Erbaut von der Planungsgemeinschaft Schilling / Schwarz / Fuchs 1977-78
Web: www.stmartinundseverin.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Martin und Severin Bonn-Muffendorf, Klosterbergstr. 4ja, 0228 / 322416, pastoralbuero@stmartinundseverin.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

53177 Bonn-Heiderhof: evang. Immanuelkirche
ADRESSE: Tulpenbaumweg 2, 53177 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Johannes-Kirchengemeinde Bad Godesberg < Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel < Landeskirche Evangelische Kirche im Rheinland

Moderne Kirche mit Gemeindezentrum. Flacher, quadratischer Rechteckraum mit mit schmalem Fensterband an den Seiten zur Straße und Fensterfront an der Gartenseite.
Web: www.johannes-kirchengemeinde.de
Kontakt: Evang. Gemeindeamt Johannes-Kirchengemeinde Bad Godesberg, Drachenfelsstr. 16ja, 0228 / 932999-05, kontakt@johannes-kirchengemeinde.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

53177 Bonn-Muffendorf: kath. Kirche St. Martin
ADRESSE: Klosterbergstrasse 4, 53177 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53179 Bonn-Mehlem: kath. Kirche Sieben Schmerzen Mariens
ADRESSE: 53179 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53179 Bonn-Mehlem: kath. Kirche St. Severin
ADRESSE: Mainzer Strasse 178, 53179 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53179 Bonn-Rüngsdorf: kath. Kirche St. Andreas
ADRESSE: Andreasstrasse 1, 53179 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53179 Bonn-Rüngsdorf: kath. Marienkapelle
ADRESSE: Rolandstrasse 31, 53179 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53179 Bonn-Rüngsdorf: kath. Hildegardkirche
ADRESSE: Im Meisengarten 45, 53179 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Turmhöhe: 16


53225 Bonn-Schwarzrheindorf: kath. Pfarrkirche St. Maria und St. Clemens (um 1170)
ADRESSE: Dixstraße, 53225 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Maria und St. Clemens Schwarzrheindorf < Dekanat Bonn-Beuel < Diözese Köln

Romanische Doppelkirche mit Dreikonchenanlage.
1151 als Vierkonchenanlage vollendet • um 1170 Anbau eines Langhauses.
HEILIGE(r): Maria, Clemens.
Web: www.pv-arus.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Maria_und_Clemens_(Bonn)
Kontakt: Kath. Pfarrbüro St. Maria und St. Clemens Schwarzrheindorf, Dixstr. 41ja, 0228 / 461609, pfarrbuero.st-maria-st-clemens@t-online.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53225 Bonn-Schwarzrheindorf: kath. Kirche St. Maria und Clemens
ADRESSE: 53225 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53225 Bonn-Vilich: kath. Kirche St. Peter
ADRESSE: Adelheidisstrasse 8, 53225 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53227 Bonn-Beuel: gr.-orth. Kirche Agia Trias (1978)
ADRESSE: Dietrich-Bonhoeffer-Strasse 2, 53227 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53227 Bonn-Limperich: kath. Kirche Heilig-Kreuz-Kirche
ADRESSE: Kreuzherrenstrasse 55, 53227 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53227 Bonn-Oberkassel: kath. Kirche St. Cäcilia
ADRESSE: Kastellstrasse 38, 53227 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53227 Bonn-Oberkassel: evang. Kirche (1685)
ADRESSE: Kinkelstrasse 4, 53227 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53229 Bonn-Beuel: kath. Kirche St. Paulus (ab 1956)
ADRESSE: 53229 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53229 Bonn-Holzlar: kath. Christ-König-Kirche (1953)
ADRESSE: Christ-König-Strasse 15, 53229 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53229 Bonn-Pützchen: kath. Kirche St. Adelheid
ADRESSE: 53229 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53229 Bonn-Pützchen-Bechlinghoven: kath. Kirche St. Adelheidis
ADRESSE: Brunnenweg, 53229 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53277 Bonn-Küdinghoven: kath. Kirche St. Gallus
ADRESSE: Kirchstrasse 54, 53277 BonnBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53332 Bornheim: kath. Kirche St. Servatius
ADRESSE: Servatiusweg 35, 53332 BornheimBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53332 Bornheim: evang. Kirche
ADRESSE: Königstrasse, 53332 BornheimBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53332 Bornheim-Brenig: kath. Kirche St. Evergislus
ADRESSE: 53332 BornheimBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53332 Bornheim-Hersel: kath. Kirche St. Aegidius (1901)
ADRESSE: Rheinstrasse 204, 53332 BornheimBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
1899 bis 1901 erbaut


53332 Bornheim-Sechtem: kath. Kirche St. Gervasius und Protasius
ADRESSE: Straßburger Strasse 19, 53332 BornheimBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53332 Bornheim-Walberberg: kath. Kirche St. Walburga
ADRESSE: Walburgisstrasse 26, 53332 BornheimBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53347 Alfter: kath. Kirche St. Matthäus (1792)
ADRESSE: Hertersplatz 15, 53347 AlfterBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
1791/92 erbaut


53347 Alfter-Gielsdorf: kath. Kirche St. Jakobus
ADRESSE: Kirchgasse, 53347 AlfterBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53347 Alfter-Impekoven: kath. Kirche St. Mariä Heimsuchung (1969)
ADRESSE: Oberdorf 1, 53347 AlfterBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
14. Juli 1968: Grundsteinlegung • 24. Dezember 1969: Inbetriebnahme


53347 Alfter-Oedekoven: kath. Kirche St. Mariä Himmelfahrt (1956)
ADRESSE: Im Wingert 2, 53347 AlfterBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
1955/56 erbaut


53347 Alfter-Oedekoven: kath. Kirche St. Mariä Vermählung
ADRESSE: Auf dem Büchel, 53347 AlfterBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53347 Alfter-Witterschlick: kath. Kirche St. Lambertus (1877)
ADRESSE: 53347 AlfterBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
1875 bis 1877 erbaut


53424 Remagen-Oberwinter: evang. Kirche (um 1720)
ADRESSE: Hauptstraße, 53424 RemagenKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Oberwinter < Kirchenkreis Koblenz < Landeskirche Evangelische Kirche im Rheinland

Barocke Saalkirche. Turmaufsatz mit doppelter Laterne.
1721/22 erbaut
Web: www.kirche-oberwinter.de, www.aw-wiki.de/index.php/Evangelische_Pfarrkirche_Oberwinter
Kontakt: Evang. Gemeindebüro Oberwinter, Hauptstr. 82ja, 02228 / 237, gemeinde@kirche-oberwinter.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53424 Remagen-Oberwinter: kath. Pfarrkirche St. Laurentius (um 1131)
ADRESSE: Laurentiusstraße, 53424 RemagenKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Laurentius Oberwinter < Dekanat Remagen-Brohltal < Diözese Trier

Gotisch-neugotische Kirche. Dreischiffiger Hallenraum mit Kreuzrippengewölbe.
1131 erwähnt • 1866 neugotischer Umbau
HEILIGE(r): Laurentius.
Web: www.kath-kirchen-remagen.de, www.aw-wiki.de/index.php/Katholische_Pfarrkirche_"St._Laurentius"_Oberwinter
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Laurentius Oberwinter, Am Yachthafen 14ja, 02228 / 374, pfarramt-oberwinter@t-online.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53424 Remagen: kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul (ca. 1050)
ADRESSE: Deichweg, 53424 RemagenKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Peter und Paul Remagen < Dekanat Remagen-Brohltal < Diözese Trier

Dreischiffge neuromanische Basilika mit Querschiff und Vierugsturm. Romanisch-gotische Kirche heute nach Abbruch der Seitenschiffe als Vorhalle der neuromanischen Kirche.
Im 11. Jh. romanische Kirche • ehem. Chor 1246 geweiht • Turm 1662 • 1900-1904 Erweiterungsbau (Neubau) durch Caspar Clemens Pickel
HEILIGE(r): Petrus, Paulus.
Web: www.kath-kirchen-remagen.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Peter_und_Paul_(Remagen)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Peter und Paul, Kirchstr. 32ja, 02642 / 22272, kath.pfarramt.remagen@t-online.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53424 Remagen: kath. Kapelle St. Anna (ehem. Klosterkirche) (1906)
ADRESSE: Marktstraße, 53424 RemagenKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Franziskanerinnen von der Buße und der christlichen Liebe < Dekanat Remagen-Brohltal < Diözese Trier

Querhaus und Chor einer neugotischen Backsteinkirche.
1904-06 durch Caspar Clemens Pickel erbaut • bis 1977 Franziskanerinnenkloster • Teilabbruch • danach zur Ruine verfallen • seit 2011 Wieder im Besitz der Franziskanerinnen von Nonnenwerth • 2012-14 Renovierung • Januar 2014 Wiedereinweihung
HEILIGE(r): Anna.
Web: www.nonnenwerth.org/kapelle-st-anna/, www.aw-wiki.de/index.php/Klosterkirche_"St._Anna"_Remagen
Öffnungszeiten: sommers So 14.30 - 17.00 Uhr
Kontakt: Provinzialat der Franziskanerinnen, Insel Nonnenwerthja, 02228 / 6009-0

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53424 Remagen: kath. Apollinariskirche (1857)
ADRESSE: 53424 RemagenKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Gemeinschaft der gekreuzigten und auferstandenen Liebe < Dekanat Remagen-Brohltal < Diözese Trier

Kreuzförmige neugotische Kirche über dem Rheintal.
Turmhöhe: 45
seit 1384 Wallfahrtsort • 1839 Grundsteinlegung zur heutigen Kirche • 1857 fand die Weihe der fertiggestellten Apollinariskirche statt und die Franziskaner nahmen dort ihre Arbeit auf • 2006 Aufgabe durch die Franziskaner und Übernahme durch eine niederländische Ordensgemeinschaft
HEILIGE(r): Apollinaris.
Web: www.apollinariskirche-remagen.de, de.wikipedia.org/wiki/Apollinariskirche_(Remagen)
Kontakt: Gemeinschaft der gekreuzigten und auferstandenen Liebe, Apollinarisberg 4ja, 02642 / 2080, apollinariskloster@gmail.com

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53424 Remagen: evang. Friedenskirche (1872)
ADRESSE: Marktstr. 21, 53424 RemagenKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Remagen-Sinzig < Kirchenkreis Koblenz < Landeskirche Evangelische Kirche im Rheinland

Neugotische Backsteinkirche. Innenraum purifiziert und modernisiert.
1871-72 erbaut
Web: www.evresi.de, www.aw-wiki.de/index.php/Evangelische_Friedenskirche_Remagen
Kontakt: Evang. Gemeindebüro, Marktstr. 25ja, 02642 / 3051

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler-Ahrweiler: kath. Pfarrkirche St. Laurentius (beg. 1269)
ADRESSE: Markt, 53474 Bad Neuenahr-AhrweilerKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Laurentius Ahrweiler < Dekanat Ahr-Eifel < Diözese Trier

Dreischiffige gotische Hallenkirche mit Hauptchor und zwei schräggestellten Nebenchören • Turm mit Giebelkranz und Spitzhelm • verputztes Bruchsteinmauerwerk
1269 begonnen
Fresken aus dem 15. Jahrhundert • älteste Hallenkirche des Rheinlandes
HEILIGE(r): Laurentius.
Web: www.laurentius-aw.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Laurentius_(Ahrweiler)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Laurentius Ahrweiler, Markt 13ja, 02641 / 34737, info@laurentius-aw.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler-Ahrweiler: kath. Kirche St. Laurentius
ADRESSE: Marktplatz 13, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler < Deutschland


53474 Ahrweiler-Bad Neuenahr: kath. Rosenkranzkirche (1901)
ADRESSE: Telegrafenstraße 4, 53474 AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
Turmhöhe: 60
1899 bis 1901 gebaut • 1907: Bau des Kirchturms
Web: www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/rosenkranzkirche_bad_neuenahr.html


53489 Sinzig: kath. Pfarrkirche St. Peter (1241)
ADRESSE: Kirchplatz, 53489 SinzigKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Peter Sinzig < Dekanat Remagen-Brohltal < Diözese Trier

Dreischiffige spätromanische Emporenbasilika. Kreuzförmig mit oktogonalem Vierungsturm.
ca. 1225 bis 1241 erbaut
Historische Walcker-Orgel mit diversen (für die Erbauungszeit) ungewöhnlichen Spielhilfen, Klangfarben und Effektregistern.
HEILIGE(r): Petrus.
Web: www.kath-kirche-sinzig.org, de.wikipedia.org/wiki/St._Peter_(Sinzig)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Peter, Zehnthofstr. 11ja, 02642 / 9771-0, Pfarramt@kath-kirche-sinzig.org

Vorschaubild
Foto: Hannsjörg Pohlmeyer

53498 Bad Breisig-Niederbreisig: kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt (1722)
ADRESSE: Koblenzer Straße, 53498 Bad BreisigKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Mariä Himmelfahrt Niederbreisig < Dekanat Remagen-Brohltal < Diözese Trier

Barocke Kirche, einschiffig mit gotisierendem Gewölbe.
1717–22 erbaut
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.seelsorgeeinheit-breisig.de
Kontakt: Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt Niederbreisig, Koblenzer Str. 2ja, 02633 / 9422, info@seelsorgeeinheit-breisig.de


53498 Bad Breisig-Oberbreisig: kath. Pfarrkirche St. Viktor (1140)
ADRESSE: Burggasse, 53498 Bad BreisigKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Viktor Oberbreisig < Dekanat Remagen-Brohltal < Diözese Trier

Romanische Basilika, zweijochig mit frühgotischem Chor.
1120-40 erbaut
Mittelalterliche Fresken
HEILIGE(r): Viktor von Xanten.
Web: www.seelsorgeeinheit-breisig.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Viktor_(Oberbreisig)
Kontakt: Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt Niederbreisig, Koblenzer Str. 2ja, 02633 / 9422, info@seelsorgeeinheit-breisig.de

Vorschaubild
Foto: Hannsjörg Pohlmeyer

53501 Grafschaft-Lantershofen: kath. Filialkirche St. Lambertus (1967)
ADRESSE: 53501 GrafschaftKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Katharina Karweiler < Dekanat Ahr-Eifel < Diözese Trier

Turmhöhe: 20 • Sitzplaetze: 400
1967 als Ersatzbau für eine ältere, kleinere Kirche erbaut.
Dient auch als Seminarkirche des Priesterseminars Studienhaus St. Lambert
HEILIGE(r): Lambertus.
Web: www.st-lambert.de
Öffnungszeiten: täglich von 08.00 bis 18.00 Uhr
Kontakt: Studienhaus St. Lambert, Graf-Blankard-Str. 12-22ja, 02641 / 8920

Vorschaubild
Foto: Thomas Berger

53505 Altenahr: kath. Pfarrkirche Mariä Verkündigung (vor 1200)
ADRESSE: 53505 AltenahrKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Mariä Verkündigung Altenahr < Dekanat Ahr-Eifel < Diözese Trier

Dreischiffige romanische Basilika mit Querhaus, Vierungsturm und gotischem Chor.
12. Jh. erbaut • Chor nach 1300, 1326 geweiht • 15. Jh. Wölbung • Ende des 19. Jh. nach Westen verlängert
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.aw-wiki.de/index.php/Katholische_Pfarrkirche_"Maria_Verkündigung"_Altenahr, www.kreis-ahrweiler.de/kvar/VT/hjb1966/hjb1966.12.htm
Kontakt: Kath. Pfarramt Mariä Verkündigung, Markt 3ja, 02643 / 1558, pfarramtaltenahr@t-online.de


53507 Dernau: kath. Pfarrkirche St. Johannes Apostel (1763)
ADRESSE: Bachstr. 24, 53507 DernauKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Johannes Apostel Dernau < Dekanat Ahr-Eifel < Diözese Trier

Barocke Saalkirche mit flachem Tonnengewölbe. Westturm.
1289 Kapelle • 1763 Weihe des Neubaus • 1963 Seitenschiff
HEILIGE(r): Johannes.
Web: www.dasgemeindeleben.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Johannes_Apostel_(Dernau)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Johannes Apostel, Bachstr. 33ja, dasgemeindeleben@aol.com

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

53508 Mayschoß: kath. Kirche St. Nikolaus und Rochus (1912)
ADRESSE: Dorfstrasse 82, 53508 MayschoßBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
9. Juni 1908: Grundsteinlagung • 25. April 1912: Weihe


53518 Adenau: kath. Pfarrkirche St. Johannes der Täufer (ca. 1050)
ADRESSE: Kirchstr. 1, 53518 AdenauKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Johannes der Täufer Adenau < Dekanat Ahr-Eifel < Diözese Trier

zerstörtes Langhaus der romanischen Kirche heute Vorhof, romanischer ehem. Chorturm. Dahinter neugotisches Hallenlanghaus.
Im 11. Jh. erbaut • im Zweiten Weltkrieg zerstört • Langhaus 1969
HEILIGE(r): Johannes d.T.
Web: www.kath-kirche-adenau.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Johannes d.T., Kirchstr. 28ja, 02691 / 92480, pfarrbuero-adenau@t-online.de


53518 Adenau: kath. Marienkapelle (ab 1893)
ADRESSE: 53518 AdenauKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
1893-95 neugotischer Zentralbau an Stelle einer barocken Kapelle • 1.1.1945 Zerstörung der bemalten Fenster • 186/87 Restaurierung der Fassade • 1990 Stiftung einer neuen Glocke

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53520 Nürburg: kath. Kirche St. Nikolaus (um 1400)
ADRESSE: 53520 NürburgKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53520 Kasbach-Ohlenberg-Ohlenberg: kath. Pfarrkirche St. Nikolaus (1903)
ADRESSE: 53520 Kasbach-OhlenbergKreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Nikolaus Ohlenberg < Dekanat Rhein-Wied < Diözese Trier

Neuromanische Pseudobasilika.
ehem. Chor zweite Hälfte des 13. Jahrhunderts • Turm aus dem 17. Jahrhundert • 1903 Neubau durch Ludwig Becker
HEILIGE(r): Nikolaus.
Web: www.pg-linz.de
Kontakt: Pfarramt St. Martin Linz, Am Totenborn 5ja, Pfarramt.Linz@pg-linz.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53533 Aremberg: kath. Kirche St. Nikolaus
ADRESSE: Kirchstrasse 1, 53533 ArembergBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53533 Müsch: kath. Kirche St. Katharina (1787)
ADRESSE: 53533 MüschKreis: AhrweilerBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53545 Linz: evang. Kirche (1865)
ADRESSE: Grabentor 1, 53545 LinzBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland


53545 Linz a. Rhein: kath. Pfarrkirche St. Martin (1240)
ADRESSE: Kirchplatz, 53545 Linz a. RheinKreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Martin Linz < Dekanat Rhein-Wied < Diözese Trier

Dreischiffige spätromanisch-frühgotische Emporenbasilia.
1206-40 in zwei Abschnitten erbaut • Wandmalereien.
HEILIGE(r): Martin.
Web: www.linz-kirche-sankt-martin.de, www.linz.de/html2005/deutsch/stadt/st-mkr.html, de.wikipedia.org/wiki/Pfarrkirche_St._Martin_(Linz_am_Rhein)
Öffnungszeiten: Öffungszeiten siehe Internetseite
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Martin, Am Totenborn 5ja, 02644 / 2303, pfarramt.linz@arcor.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53547 Dattenberg: kath. Pfarrkirche Heilige Schutzengel (1892)
ADRESSE: Kirchstr. 9, 53547 DattenbergKreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Heilige Schutzengel Dattenberg < Dekanat Rhein-Wied < Diözese Trier

Neuromanische Basilika mit Eingangsturm.
1890-92 durch Carl Rüdell und Richard Odenthal erbaut
Web: www.pg-linz.de
Kontakt: Pfarramt St. Martin Linz, Am Totenborn 5ja, 02644/2303, Pfarramt.Linz@pg-linz.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53547 Hausen (Wied): kath. Klosterkirche St. Josef (1906)
ADRESSE: Hönninger Str. 2-18, 53547 Hausen (Wied)Kreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Franziskaner Hl. Kreuz < Dekanat Rhein-Wied < Diözese Trier

Dreischiffige neugotische Hallenkirche aus Bruchstein mit Querhaus und Polygonchor.
Turmhöhe: 53
Klosterkomplex St. Josefshaus 1891-93, Architekt Caspar Clemens Pickel, Düsseldorf • Erweiterung 1902–05, Architekten H. und Th. Hermann, Neuwied • Kirchenbau 1905-06 durch diese Architekten
Moderne Farbglasfenster.
HEILIGE(r): Josef.
Web: www.franziskanerbrueder.de, www.sanktjosefshaus.de
Kontakt: St. Josefshaus, Hönninger Str. 2-18

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53547 Leubsdorf: kath. Pfarrkirche St. Walburgis (1905)
ADRESSE: Kirchstraße, 53547 LeubsdorfKreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Walburgis Leubsdorf < Dekanat Rhein-Wied < Diözese Trier

Neugotische dreischiffige Basilika
1905 erbaut
HEILIGE(r): Walburga.
Web: de.wikipedia.org/wiki/St._Walburgis_(Leubsdorf)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Peter und Paul Bad Hönningen, Kirchstr. 16ja, 02635 / 2585, pfarrei-leubsdorf@web.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53547 Roßbach (Wied)-Reifert: kath. Kapelle Maria Geburt (1767)
ADRESSE: Linzer Straße, 53547 Roßbach (Wied)Kreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Maria Himmelfahrt Waldbreitbach < Dekanat Rhein-Wied < Diözese Trier

Kapelle
1767 erwähnt, 1849 umgebaut
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.salzkoerner.de
Kontakt: Pfarramt Maria Himmelfahrt Waldbreitbach, An der Commende 4ja, 02638 / 223, kath.kirche.wbb@t-online.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53547 Roßbach (Wied): kath. Filialkirche St. Michael (1866)
ADRESSE: Breitscheider Str. 1, 53547 Roßbach (Wied)Kreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Maria Himmelfahrt Waldbreitbach < Dekanat Rhein-Wied < Diözese Trier

Neuromanischer Kapellenbau.
1865-66 erbaut
HEILIGE(r): Michael.
Web: www.salzkoerner.de
Kontakt: Pfarramt Maria Himmelfahrt Waldbreitbach, An der Commende 4ja, 02638 / 223, kath.kirche.wbb@t-online.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53547 Breitscheid-Siebenmorgen: kath. Quirinuskapelle (1878)
ADRESSE: Dasbacher Straße, 53547 BreitscheidKreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Mariä Himmelfahrt Waldbreitbach < Dekanat Rhein-Wied < Diözese Trier

Kleiner Bruchsteinbau.
1877-78 erbaut
HEILIGE(r): Quirinus.
Web: www.salzkoerner.de/html/siebenmorgen.html
Kontakt: Kath. Pfarramt Maria Himmelfahrt Waldbreitbach, An der Commende 4ja, 02638 / 223, kath.kirche.wbb@t-online.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53547 Breitscheid-Verscheid: kath. Wallfahrtskapelle zur schmerzhaften Mutter (ca. 1480)
ADRESSE: Waldbreitbacher Straße, 53547 BreitscheidKreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Mariä Himmelfahrt Waldbreitbach < Dekanat Rhein-Wied < Diözese Trier

Gotischer, einschiffiger Kirchenbau mit Dachreiter
ca. 1480-1500 Bau des heutigen Chors • ca. 1583-1588 Zerstörung im Truchsessischen Krieg • 1615 Wiedereinweihung • 1925 Anbau der Gnadenkapelle • 1960 Verlängerung des Langhauses
Pieta von ca.1500; Deckengemälde im Chor, um 1615
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.salzkoerner.de/html/verscheid.html
Öffnungszeiten: täglich bis Einbruch der Dunkelheit
Kontakt: Pfarrbüro Waldbreitbach, An der Commendeja, 02638 / 223, kath.kirche.wbb@t-online.de
Quelle(n): Faltblatt:Wallfahrtskapelle zur Schmezhaften Mutter in Verscheid, Stand:Februar 2007
Vorschaubild
Foto: Einsendung Gemeinde
Vorschaubild
Foto: Einsendung Gemeinde

53557 Bad Hönningen: kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul (1720)
ADRESSE: 53557 Bad HönningenKreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Peter und Paul Bad Hönningen < Dekanat Rhein-Wied < Diözese Trier

Barocke Kirche, neubarock erweitert.
Kirchenschiff 1718–20 • Turm 1788 • Erweiterung mit Seitenschiffen und Querschiff 1919/20
HEILIGE(r): Petrus, Paulus.
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Peter und Paul, Kirchstr. 16ja, 02635 / 2585, pfarramt@bad-hoenningen.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53557 Bad Hönningen: evang. Kirche
ADRESSE: Hauptstr. 52, 53557 Bad HönningenKreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Trinitatis Kirchengemeinde Linz/Bad Hönningen < Kirchenkreis Wied < Landeskirche Evangelische Kirche im Rheinland

Web: www.trinitatis-linz.de
Kontakt: Gemeindebüro Linz, Grabentor 1ja, 02644 / 1860, trinitatis-linz@online.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53562 Dattenberg-Hähnen: evang. Kirche (1963)
ADRESSE: 53562 DattenbergKreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Trinitatis Kirchengemeinde Linz/Bad Hönningen < Kirchenkreis Wied < Landeskirche Evangelische Kirche im Rheinland

1963 erbaut
Web: www.trinitatis-linz.de
Kontakt: Gemeindebüro Linz, Grabentor 1ja, 02644 / 1860, trinitatis-linz@online.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53572 Unkel-Heister: kath. St. Sebastianuskapelle (1753)
ADRESSE: Sebastianstraße, 53572 UnkelKreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Severinus Erpel < Dekanat Königswinter < Diözese Köln

Saalbau mit dreiseitigem Chor und Dachreiter
Länge insgesamt: 10
1753 Bau der Kapelle • 1948 Anbau einer Sakristei • 1949 Glasmalereien in den Langhausfenstern
Im Innern befindet sich eine Madonna aus dem späten 13. Jh. Glocke aus dem 12.Jh.
HEILIGE(r): Sebastian.
Web: www.seelsorgebereich-unkel.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Sebastian_(Heister)
Öffnungszeiten: nur zur Messe
Kontakt: Pastoralbüro Unkel, Corneliawegja, 02224/71550, pastoralbuero@seelsorgebereich-unkel.de
Quelle(n): de.wikipedia.org/wiki/St._Sebastian_(Heister)

53572 Unkel-Scheuren: kath. Josephskapelle (ca. 1500)
ADRESSE: Scheurener Straße, 53572 UnkelKreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Pantaleon Unkel < Dekanat Königswinter < Diözese Köln

Einschiffiger, gotischer Saalbau mit 3/8-Chorabschluss und barockem Dachreiter
ca.1500 Bau der Kapelle 1583 Zerstörung im Kölner Krieg 1680-1683 Wiederaufbau 1910 Einwölbung des Kirchenraumes
Scheurener Madonna (um 1700) großer Barockaltar aus dem 18.Jh. Schwebende Engel von Konrad Adenauer
HEILIGE(r): Joseph.
Web: www.seelsorgebereich-unkel.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Joseph_(Scheuren)
Öffnungszeiten: nur zur Messe
Kontakt: Pastoralbüro Unkel, Corneliawegja, 02224/71550, pastoralbuero@seelsorgebereich-unkel.de
Quelle(n): Hermann-Joseph Löhr: Ein Stück Himmel aus Stein - Band III. Asbach 2010, S. 104−105, ISBN 978-3-9813291-3-1.
Vorschaubild
von Thomas94 (Eigenes Werk) [GFDL (www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-SA-3.0 (creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons

53572 Unkel: kath. Pfarrkirche St. Pantaleon (ca. 1200)
ADRESSE: Corneliaweg, 53572 UnkelKreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Pantaleon Unkel < Dekanat Königswinter < Diözese Köln

Dreischiffige, gotische Hallenkirche mit romanischem Westturm
Sitzplaetze: 150
Anfang 13.Jh Bau einer dreischiffigen, romanischen Basilika • Anfang 14.Jh Vergrößerung in Breite und Länge • um 1502 Umbau zur heutigen Kirche • 16.Jh Bau der Sakristei
Sehr wertvolle Gotik-, Barockausstattung aus dem 14. bis zum 18. Jahrhundert. Kirche liegt direkt am Rhein
HEILIGE(r): Pantaleon.
Web: www.seelsorgebereich-unkel.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Pantaleon_(Unkel)
Öffnungszeiten: Zur Zeit wegen Innensanierung vorraussichtlich bis Dezember 2014 geschlossen.
Kontakt: Pastoralbüro Unkel, Corneliawegja, 02224/71550, pastoralbuero@seelsorgebereich-unkel.de
Quelle(n): ausliegender Kirchenführer, Wikipediaseite zur Kirche
Vorschaubild
von Tohma (Diskussion) (Eigenes Werk) [GFDL (www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
Vorschaubild
von Reinhardhauke (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

53577 Neustadt (Wied): kath. Pfarrkirche St. Margarita (1873)
ADRESSE: Kirchplatz, 53577 Neustadt (Wied)Kreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Margarita Neustadt (Wied) < Dekanat Rhein-Wied < Diözese Trier

Neugotische Hallenkirche aus Bruchstein.
1869-73 erbaut
HEILIGE(r): Margareta.
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Margarita, Raiffeisenstr. 8ja, 02683 / 3638, pfarrei.neustadtwied@gmx.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53579 Unkel-Erpel: kath. Pfarrkirche St. Severinus (ca. 1230)
ADRESSE: 53579 UnkelKreis: NeuwiedBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Severinus Erpel < Dekanat Königswinter < Diözese Köln

Dreischiffige spätromanische Emporenbasilika.
HEILIGE(r): Severin.
Web: www.seelsorgebereich-unkel.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Severin_(Erpel)
Kontakt: Pastoralbüro, Corneliaweg 5ja, 02224 / 71550, pastoralbuero@seelsorgebereich-unkel.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53604 Bad Honnef-Aegidienberg: kath. Kirche St. Aegidius
ADRESSE: 53604 Bad HonnefBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53604 Bad Honnef-Aegidienberg: evang. Friedenskirche
ADRESSE: Friedensstrasse 11-15, 53604 Bad HonnefBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53604 Bad Honnef: kath. Pfarrkirche St. Johann Baptist (vor 800)
ADRESSE: Markt, 53604 Bad HonnefRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Johann Baptist Bad Honnef < Dekanat Königswinter < Diözese Köln

Gotische dreischiffige Hallenkirche mit neugotischem Querhaus und Chor. Turm romanisch.
Länge insgesamt: 50 • Turmhöhe: 50
Röm. Mauerwerk im Westteil des Fundamentes • Fundamente des ersten Baues aus den Jahren 750-780 (Einordnung nach Fund eines "Bauopfers"), Reste aufgehendes Mauerwerk der Romanik (u.a. "Oculus", sichtbar im Dachgeschoss), Ausbau bis 12. Jh. als dreischiffige romanische Basilika, Turm bis 5. Geschoss bis 1230, • um 1500 Beginn des Umbaus zur gotischen Hallenkirche, Vollendung ca. 1717, Erhaltene Gewölbemalereien aus dem frühen 16.Jhdt., Hlg. Grab von 1514 (Meister Tilman zugeordnet), spätgotische Steinmadonna im sog. "Schönen Stil", weiter erhalten gotischer Tabernakel und freistehendes gotisches Sakramentshaus aus abgerissener externer Kapelle • 1912 neugotische Erweiterung
Taufstein aus Siebengebirgs-Trachyt stammt als ältestes Stück aus dem Vorgängerbau
HEILIGE(r): Johannes d.T.
Web: www.honneftal.de
Öffnungszeiten: Wiedereröffnung am 2. Advent 2018
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Johann Baptist, Bergstr. 1ja, 02224 / 9315 63, st.johann-baptist@honneftal.de

Vorschaubild
Foto: Erwin Martini
Vorschaubild
Foto: Erwin Martini

53604 Bad Honnef: kath. Kirche St. Johann Baptist
ADRESSE: Bergstrasse 2, 53604 Bad HonnefBLand: Nordhein-Westfalen < Deutschland


53604 Bad Honnef: evang. Erlöserkirche
ADRESSE: Luisenstrasse 15, 53604 Bad HonnefBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53604 Bad Honnef-Rhöndorf: kath. Kirche St. Mariä Heimsuchung (1905)
ADRESSE: Frankenweg 127, 53604 Bad HonnefBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
1902 bis 1905 erbaut


53639 Königswinter-Altstadt: evang. Christuskirche
ADRESSE: Grabenstr. 8, 53639 KönigswinterRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Ev. Kirchengemeinde Königswinter < Landeskirche Ev. Kirche im Rheinland

Neugotisch
Gebaut 1863 / 64
-Kirchenfenster von 1901.
Web: www.evangelische-kirchengemeinde-koenigswinter.de
Kontakt: Gemeindebüro, Grabenstr.8ja, +49(2223)21900, koenigswinter@ekir.de

Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst@aol.com)

53639 Königswinter-Altstadt: kath. Sankt Remigius (1780)
ADRESSE: Hauptstr. 410, 53639 KönigswinterRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Sankt Remigius < Diözese Erzbistum Köln

- Dreischiffige Hallenkirche
- Erste Kirche wurde erwähnt im Mai 1144. - Eine weitere romanische Kirche wurde 1779 abgerissen. - Die Weihe der heutigen Kirche war im August 1780.
- Zwei Seitenaltäre von 1779. - Kanzel von 1803.
Öffnungszeiten: Täglich von 09.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Kontakt: Zentrales Pfarrbüro, Hauptstraße 275ja, +49(2223)92400, pfarrei.koenigswinter-tal@web.de

Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst@aol.com)
Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst@aol.com)

53639 Königswinter-Heisterbacherrott: kath. Kirche St. Judas Thaddäus
ADRESSE: Oelbergstrasse 1, 53639 KönigswinterRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53639 Königswinter-Ittenbach: evang. Auferstehungskirche
ADRESSE: Kantering 11, 53639 KönigswinterRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53639 Königswinter: kath. St. Peter Kapelle
ADRESSE: Petersberg, 53639 KönigswinterRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53639 Königswinter-Niederdollendorf: kath. St. Michael Kirche
ADRESSE: Hauptstrasse 101, 53639 KönigswinterRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53639 Königswinter-Oberdollendorf: kath. St. Laurentius Kirche
ADRESSE: Rennenbergstrasse, 53639 KönigswinterRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53639 Königswinter-Oberpleis: kath. Kirche St. Pankratius
ADRESSE: Siegburger Strasse 10, 53639 KönigswinterRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53639 Königswinter-Stieldorf: kath. Kirche St. Margareta
ADRESSE: An der Passionshalle 6, 53639 KönigswinterRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53721 Siegburg: evang. Wiederauferstehungskirche (1956)
ADRESSE: 53721 SiegburgRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53721 Siegburg: kath. Kirche St. Servatius (ab 1150)
ADRESSE: 53721 SiegburgRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Turmhöhe: 54,85 Meter
Turmhöhe: 55

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53721 Siegburg: kath. Kapelle Königin des Friedens (1954)
ADRESSE: 53721 SiegburgRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53721 Siegburg: kath. Filialkirche St. Anno (ab 1906)
ADRESSE: Weierstraße 10, 53721 SiegburgRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Servatius Siegburg < Dekanat Siegburg/Sankt Augustin < Diözese Köln

Neugotischer Turm mit einem neuen betonskulpturalen Kirchsaal.
Turmhöhe: 67 • Sitzplaetze: 400
1906 Turm • ab 1971 neue Betonkirche • 1973 geweiht
HEILIGE(r): Anno von Köln.
Web: www.servatius-siegburg.de
Öffnungszeiten: nur zu den Gottesdiensten
Kontakt: Kath. Pfarrbüro St. Servatius, Mühlenstraße 6ja, 02241 / 97169-0, pfarrbuero@servatius-siegburg.de

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53721 Siegburg: Friedhofskapelle
ADRESSE: 53721 SiegburgRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53757 Sankt Augustin-Hangelar: kath. Kirche St. Anna (nach 1969)
ADRESSE: 53757 Sankt AugustinRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53757 Sankt Augustin: kath. Kirche St. Maria Königin (nach 1959)
ADRESSE: 53757 Sankt AugustinRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53757 Sankt Augustin: evang. Dietrich-Bonhoeffer-Haus (1980)
ADRESSE: 53757 Sankt AugustinRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53757 Sankt Augustin-St. Augustin: kath. Kirche St. Mariä Heimsuchung
ADRESSE: 53757 Sankt AugustinRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53773 Hennef (Sieg)-Bödingen: kath. Zur Schmerzhaften Mutter (1408)
ADRESSE: An der Klostermauer 16, 53773 Hennef (Sieg)Rhein-Sieg-KreisBLand: NRW < Deutschland
KIRCHLICH: Hennef-Ost < Diözese Köln

Die Wallfahrtskirche "Zur schmerzhaften Mutter" ist ein seit 1989 denkmalgeschütztes römisch-katholisches Kirchengebäude in Hennef-Bödingen. Sie ist als ehemalige Augustiner Chorherren-Stiftskirche heute eine von 5 Kirchen im Pfarrverbund Hennef-Ost und gehört zum Erzbistum Köln. 1408 war der Bau des Gotteshaus vollendet und wurde der Allerseligsten Jungfrau Maria und den Heiligen Drei Königen geweiht. Das Gebäude ist seit 1834 Pfarrkirche der Pfarrgemeinde Zur Schmerzhaften Mutter und liegt direkt neben dem Kloster Bödingen weithin sichtbar auf dem ersten Höhenzug des Nutscheid.
Länge insgesamt: 36 • Turmhöhe: 43 • Innenhöhe: 10 • Spannweite Decke/Gewölbe: 30 • Sitzplaetze: 230
Baubeginn 1397 • Weihe 1408 • Erweiterung Chor und Querhaus 1480-1500 • Niederlegung des Lettners 1630 • Errichtung des barocken Marienaltares 1750 • Neuerrichtung des Daches über dem Chors 1830 •
Grablege derer von Nesselrode, Epitaph Wilhelm von Nesselrode, Pieta von 1350, Wegekreuz von 1487, Fresko "Maria Verkündigung" von 1500, Chorfenster gestiftet von Hermann von Hessen 1500
HEILIGE(r): Jungfrau Maria Hl Drei Könige.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Wallfahrtskirche_Zur_schmerzhaften_Mutter_Gottes_(Bödingen), www.hennef-boedingen.de/
Öffnungszeiten: 8-18 Uhr
Kontakt: Pfarrbüro, Pfarramtssekretärin Sabine Kranz, An der Klostermauer 14ja, 02242 2550, Marienboedingen@t-online.de

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Guido Weimer
Vorschaubild
Foto: Guido Weimer

53783 Eitorf-Alzenbach: kath. Kirche St. Petrus Canisius
ADRESSE: Funkenbitze 9, 53783 EitorfBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53783 Eitorf: kath. Kirche St. Patricius (1884)
ADRESSE: Schoellerstraße 8, 53783 EitorfBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Turmhöhe: 65
1882 bis 1884 erbaut • 1902: Bau des Kirchturms


53783 Eitorf: evang. Kirche (1863)
ADRESSE: Bahnhofstrasse 17, 53783 EitorfBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
1862 bis 1863 erbaut


53783 Eitorf-Harmonie: kath. Kirche St. Josef
ADRESSE: Sankt-Josef-Strasse 14, 53783 EitorfBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53783 Eitorf-Merten: kath. Kirche St. Agnes
ADRESSE: 53783 EitorfBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53783 Eitorf-Mühleip: kath. Kirche St. Aloysius (1898)
ADRESSE: Linkenbacher Strasse 8, 53783 EitorfBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
1889 bis 1898 erbaut


53783 Eitorf-Obereip: kath. Kirche St. Franziskus Xaverius (1833)
ADRESSE: Rektoratsweg 6, 53783 EitorfBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53797 Lohmar: evang. Christuskirche
ADRESSE: 53797 LohmarRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Lohmar


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53797 Lohmar: Friedhofskapelle
ADRESSE: 53797 LohmarRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53797 Lohmar: kath. Kirche St. Johannes Enthauptung (ab 1160)
ADRESSE: 53797 LohmarRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53804 Eitorf-Alzenbach: kath. Kreuzkapelle
ADRESSE: 53804 EitorfBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53809 Ruppichteroth-Schönenberg: kath. Kirche „Maria, Hilfe der Christen“ (1994)
ADRESSE: 53809 RuppichterothRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Dreischiffige neuromanische Basilika mit gedrungenem Turm. Inneres mit offenem Dachstuhl.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.st-theresia-gym.de/Kirche/Historie/Kirchehistorie.htm, www.st-theresia-gym.de


53842 Troisdorf-Altenrath: kath. Kirche St. Georg
ADRESSE: 53842 TroisdorfRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
ca 12. Jahrhundert

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53844 Troisdorf-Sieglar: kath. Kirche St. Johannes vor dem Lateinischen Tore
ADRESSE: Meindorfer Strasse 5, 53844 TroisdorfBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53859 Niederkassel-Lülsdorf: kath. Kirche St. Jakobus (ab 1878)
ADRESSE: 53859 NiederkasselRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53859 Niederkassel-Mondorf: kath. Kirche St. Laurentius (ab 1666)
ADRESSE: 53859 NiederkasselRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrgemeinde St. Laurentius, Niederkassel-Mondorf


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53859 Niederkassel: evang. Auferstehungskirche (1955)
ADRESSE: 53859 NiederkasselRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Niederkassel

Kirchenerweiterung 1959 bis 1961 • 1963 Bau des Kirchturmes

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53859 Niederkassel: kath. Kirche St. Matthäus (ab 1893)
ADRESSE: 53859 NiederkasselRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrverband Niederkassel Nord

Turmhöhe: 43

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53859 Niederkassel-Rheidt: kath. Kirche St. Dionysius
ADRESSE: 53859 NiederkasselRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrgemeinschaft Siegmündung


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53859 Niederkassel-Rheidt: evang. Maria-Magdalena-Kirche (1983)
ADRESSE: 53859 NiederkasselRhein-Sieg-KreisBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

53879 Euskirchen: kath. Sankt Martin
ADRESSE: Kirchstrasse 12, 53879 Euskirchen < Deutschland
Turmhöhe: 75


53879 Euskirchen: evang. Kirche
ADRESSE: Kölner Strasse 41, 53879 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53881 Euskirchen-Dom-Esch: kath. Kirche St. Martinus
ADRESSE: 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53881 Euskirchen-Elsig: kath. Kirche Kreuzauffindung
ADRESSE: 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53881 Euskirchen-Euenheim: kath. Kirche St. Brictius (1891)
ADRESSE: Käferstrasse, 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53881 Euskirchen-Frauenberg: kath. Kirche St. Georg
ADRESSE: Annostrasse 34a, 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53881 Euskirchen-Grossbüllesheim: kath. Kirche St. Michael
ADRESSE: Großbüllesheimer Strasse 11, 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53881 Euskirchen-Kirchheim: kath. Kirche St. Martinus
ADRESSE: Geschwister-Burch-Strasse, 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53881 Euskirchen-Kleinbüllesheim: kath. Kirche St. Peter und Paul (1907)
ADRESSE: Kleinbüllesheimer Strasse 24, 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Am 21. August 1907 geweiht


53881 Euskirchen-Kleinbüllesheim: gr.-orth. Kirche Johannes der Täufer
ADRESSE: 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Länge insgesamt: 18


53881 Euskirchen-Kleinbüllesheim: kath. Kirche St. Peter und Paul (1907)
ADRESSE: Kleinbüllesheimer Strasse 24, 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
21. August 1907: Weihe


53881 Euskirchen-Kreuzweingarten: kath. Kirche Heilig Kreuz
ADRESSE: Antweilerstrasse 3, 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Länge insgesamt: 17


53881 Euskirchen-Kuchenheim: kath. Kirche St. Nikolaus
ADRESSE: 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Turmhöhe: 25,5 Meter
Turmhöhe: 26


53881 Euskirchen-Niederkastenholz: kath. Kirche St. Laurentius
ADRESSE: 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53881 Euskirchen-Roitzheim: kath. Kirche St. Stephanus
ADRESSE: Stephanusstrasse 10, 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53881 Euskirchen-Schweinheim: kath. Kirche Heilige Dreifaltigkeit
ADRESSE: 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53881 Euskirchen-St. Stephanus: kath. Kirche St. Stephanus
ADRESSE: Horchheimer Strasse, 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53881 Euskirchen-Stotzheim: kath. Kirche St. Martin (1866)
ADRESSE: An der Klostermühle 4, 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
August 1864: Grundsteinlegung • 7. Juni 1866: Weihe


53881 Euskirchen-Weidesheim: kath. Kirche St. Mariä Himmelfahrt
ADRESSE: 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53881 Euskirchen-Wisskirchen: kath. Kirche St. Medardus
ADRESSE: Medardusstrasse 2, 53881 EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53902 Bad Münstereifel: kath. ehem. Stiftskirche St. Chrysanthus und Daria (ca. 1050)
ADRESSE: Kirchplatz, 53902 Bad MünstereifelKreis: EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Chrysanthus und Daria Bad Münstereifel < Kreisdekanat Euskirchen < Diözese Köln

Dreischiffige romanische Basilika mit Westwerk nach dem Vorbild von St. Pantaleon in Köln mit Kreuzarmen, quadratischem Vierungsturm und runden bzw. achteckigen Flankentürmen.
830 Klostergründung durch Benediktiner • Im 11. Jh. heutige Kirche erbaut • 1803 Säkularisation • 1890 Wiederherstellung der Kirche
HEILIGE(r): Chrysanthus, Daria.
Web: www.kirche-muenstereifel.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Chrysanthus_und_Daria_(Bad_Münstereifel)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Chrysanthus und Daria, Langenhecke 3ja, 2253 / 180360, pfarrbuero@kirche-muenstereifel.de

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

53902 Bad Münstereifel: evang. Lutherkirche
ADRESSE: Langenhecke 33, 53902 Bad MünstereifelBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53902 Bad Münstereifel: kath. Jesuitenkirche
ADRESSE: Markt, 53902 Bad MünstereifelBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53902 Bad Münstereifel-Effelsberg: kath. Kirche St. Stephan
ADRESSE: Stephanusstrasse 4, 53902 Bad MünstereifelBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53902 Bad Münstereifel-Eicherscheid: kath. Kirche St. Brigida
ADRESSE: Bitburger Strasse 2, 53902 Bad MünstereifelBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53902 Bad Münsterifel-Eschweiler: kath. Kirche St. Margaretha (1902)
ADRESSE: Holzheimer Strasse, 53902 Bad MünsterifelBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
1901 - 1902 erbaut


53902 Bad Münstereifel-Holzem: kath. Kirche St. Brigida
ADRESSE: Auf Bungof 5, 53902 Bad MünstereifelBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53902 Bad Münstereifel-Houverath: kath. Kirche St. Thomas
ADRESSE: Eifeldomstrasse 39a, 53902 Bad MünstereifelBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53902 Bad Münstereifel-Houverath: kath. Kirche Alt St. Thomas
ADRESSE: Zur Alten Kirche, 53902 Bad MünstereifelBLand: Rheinland-Pfalz < Deutschland


53902 Bad Münsterifel-Iversheim: kath. Kirche St. Laurentius
ADRESSE: An der Ley, 53902 Bad MünsterifelBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53902 Bad Münstereifel-Kalkar: kath. Kirche St. Ludgers
ADRESSE: Romulusstrasse, 53902 Bad MünstereifelBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53902 Bad Münstereifel-Kirspenich: kath. Kirche St. Bartholomäus
ADRESSE: Bachstrasse 1, 53902 Bad MünstereifelBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53902 Bad Münstereifel-Mahlberg: kath. Kirche St. Michael
ADRESSE: Auf dem Michelsberg, 53902 Bad MünstereifelBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53902 Bad Münstereifel-Mutscheid: kath. Kirche St. Helena
ADRESSE: Arandstrasse 16, 53902 Bad MünstereifelBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53902 Bad Münstereifel-Schönau: kath. Kirche St. Goar
ADRESSE: Goarstrasse, 53902 Bad MünstereifelBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


53909 Zülpich: säkularis. Martinskirche (1285)
ADRESSE: Normannengasse, 53909 ZülpichKreis: EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Turm und Mauern einer dreischiffigen spätromanisch-frühgotischen Kirche mit modernen Glas-Stahl-Einbauten.
1285 Baubeginn • 1642 Brandschäden • 1647 erneut Brand • bis 1688 Neubau • 1803 säkularisiert • 1952 Brand im alten Turm • 1995-1998 Neuausbau als kommunale Bürgerbegegnungsstätte
HEILIGE(r): Martin.
Web: www.thparchitektur.de/thp_main/data_zuelpich.html
Quelle(n): kunst und kirche 63(2000)154-156.
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild

53925 Kall-Steinfeld: kath. ehem. Pämonstratenser-Abteikirche St. Potentinus, Felicius und Simplicius (heute Pfarr- und Klosterkirche der Salvatorianer) (1150)
ADRESSE: Hermann-Josef-Str. 2, 53925 KallKreis: EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Potentinus, Felicius und Simplicius Steinfeld < Region Eifel < Diözese Aachen

Dreischiffige romanische Basilika, gotisch und barock verändert.
1070 Klostergründung • 1130 Prämonstratenser • 1142-50 Kirchenbau • 1802 säkularisiert, Klosterkirche wird Pfarrkirche • seit 1923 Salvatorianerkloster • 1960 päpstliche Basilika minor
(Hoch-)Grab des Heiligen Hermann Joseph (1241 gestorben). Orgel von 1690-1732.
HEILIGE(r): Potentinus, Felicius, Simplicius.
Web: www.kloster-steinfeld.de, www.gdg-steinfeld.de, de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Steinfeld
Kontakt: Salvatorianerkloster Steinfeld, Hermann-Josef-Str. 4ja, 02441 / 889-0, info@kloster-steinfeld.de

Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner
Vorschaubild
Foto: Andreas Werner

53949 Dahlem (Eifel): kath. Trappistinnenabteikirche Maria Frieden (1958)
ADRESSE: Ursprungstraße, 53949 Dahlem (Eifel)Kreis: EuskirchenBLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Dekanat Bitburg < Diözese Trier

Sachlicher, an der Romanik orientierter Neubau für die Zisterzienserinnen strenger Observanz (OCSO)-Trappistinnen.
1953 Klostergründung, 1955-58 Kirchenbau
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.abtei-maria-frieden-ocso.de, de.wikipedia.org/wiki/Abtei_Maria_Frieden
Kontakt: Abtei Maria Frieden, 02447 / 91779-0, mariafrieden-ocso@web.de

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

Fehlende Kirche neu anlegen


Startseite kirchbau.de
TheologieGottesdienst/LiturgieKirchenraumpädagogikBauideen/Entwürfe/Technik
EinführungNews/HinweiseLinks


© 2001-2021 redaktion kirchbau.de Haftungsausschluss Datenschutzerklärung Literaturverzeichnis • Umgang mit Quellen • Fotos
TECHNISCHE INFORMATION:
MySQL-Suchstring: SELECT * FROM kirchbau WHERE ((land='Deutschland') AND (plz BETWEEN 52999 AND 54000)) ORDER BY plz,ort