kirchbau-Logo   Kirchen in Deutschland nach Postleitzahlen 83000 - 83999 LogIn
StartseiteDetailsuche

Ansichten:
116 Kirchen gefunden. Anzeige-Ansicht: "vollliste". Sortierung nach Postleitzahlen.

83104 Tuntenhausen-Beyharting: kath. Pfarrkirche St. Johann Baptist (ehem. Stiftskirche) (1670)
ADRESSE: 83104 TuntenhausenKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Johann Baptist Beyharting < Dekanat Bad Aibling < Diözese München-Freising

Saalbau mit Vorhalle und darüberliegender Empore sowie eigezogenem Langchor • Nordturm
ab 1420 Umbau der romanischen Basilika von 1130 • Turmbau bis 1460 • 1668-1670 erneuter Umbau des Kirchenraumes • 1670 Neuweihe • 1730 Stuck und Fresken durch Johann Baptist Zimmermann.
HEILIGE(r): Johannes der Täufer.
Web: www.pv-tuntenhausen-schoenau.de, www.kunstreferat.de/pdf/beyharting.pdf, de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Beyharting
Kontakt: Kath. Pfarramt Beyharting, Augustinerweg 5ja, 08065-272, St-Johann-Baptist.Beyharting@erzbistum-muenchen.de
Quelle(n): Dehio 1990
Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: mr
Vorschaubild
Foto: mr

83022 Rosenheim: kath. Stadtpfarrkirche St. Nikolaus (ca. 1500)
ADRESSE: Ludwigsplatz, 83022 RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese München-Freising

Spätgotische, später umgebaute Kirche.
Turmhöhe: 65 • Sitzplaetze: 300
1881 umgebaut.
HEILIGE(r): Nikolaus.
Web: www.st-nikolaus-rosenheim.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83022 Rosenheim: kath. Filialkirche Heilig Geist (1449)
ADRESSE: Heilig-Geist-Gasse, 83022 RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese München und Freising

In Häuserzeile eingebauter Saalbau mit Turm mit Zwiebelhaube
1449 erbaut • 1684/85 barockisiert

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: mr

83026 Rosenheim-Happing: kath. Filialkirche St. Martin (1680)
ADRESSE: 83026 RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Hl. Blut Rosenheim < Diözese München und Freising

Barocker Saalbau mit Chor • Westturm mit Zwiebelhaube
1676-79 von Hans Mayr von der Hausstatt erbaut • Weihe 1680
HEILIGE(r): Martin.
Web: www.kirchenamwasen.de
Kontakt: Kath. Pfarramt Heilig Blut, Hl.-Blut-Str. 43aja, 08031 / 2625-0, Hl-Blut.Rosenheim@ebmuc.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83026 Rosenheim-Westerndorf: kath. Filialkirche St. Johann Baptist und Heiligkreuz (1670)
ADRESSE: Am Wasen 70, 83026 RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese München-Freising

Barocke Rundkirche, darin einbeschriebener kleeblattförmiger Innenraum. Einheits-Kuppeldach. Turm mit Eingangshalle im Erdgoschoss im Westen angebaut.
1670 erbaut.
HEILIGE(r): Johannes d.T.

Vorschaubild

83043 Bad Aibling: kath. Sebastianskirche (1765)
ADRESSE: Marienplatz, 83043 Bad AiblingKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
Barocke Kirche.
1765 erbaut.
HEILIGE(r): Sebastian.


83043 Bad Aibling: kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt (1431)
ADRESSE: Hofberg, 83043 Bad AiblingKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Mariä Himmelfahrt Bad Aibling < Dekanat Bad Aibling < Diözese München und Freising

Gotische, barock umgebaute Kirche.
Turm urspr. romanische • Gotischer Kirchbau 1431 • 1755-56 Barockisierung durch Johann Michael Fischer • Rokoko-Kreuzigungsgruppe.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.erzbistum-muenchen.de/MariaeHimmelfahrtBadAibling, www.muenchen-flughafentransfer.de/aibling stadtpfarrkirche und sebastian.htm, www.bad-aibling.de/buergerservice/rund-um-bad-aibling/geschichte/geschichtswandern/die-stadtpfarrkirche-mariae-himmelfahrt.html
Kontakt: Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt, Harthauser Str. 2ja, 08061 / 93280, mariae-himmelfahrt.bad-aibling@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83043 Bad Aibling-Berbling: kath. Pfarrkirche Hl. Kreuz (1789)
ADRESSE: Heinrichsdorfer Straße, 83043 Bad AiblingKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Hl. Kreuz Berbling < Dekanat Bad Aibling < Diözese München und Freising

Barocker Zentralbau mit konkav einschwingendem Mittelteil • aussen rechteckiger, innen querovaler Chor • Kuppelbekrönter, dreigeschossiger Westturm
1751- 56 von Philipp Millauer gebaut • Weihe 1789
Web: www.erzbistum-muenchen.de/Pfarrei/Page006595.aspx
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Georg Bad Aibling, Westendstraße 21

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto aus wikipedia: rufus46 (Link im Bild)

83075 Bad Feilnbach-Au: kath. Kirche St. Martin
ADRESSE: 83075 Bad FeilnbachKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
Turmhöhe: 63


83075 Bad Feilnbach: ev.-luth. Kirche Zum Guten Hirten (1961)
ADRESSE: Fulinpachstraße 11, 83075 Bad FeilnbachKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Bad Feilnbach < Evang.-Luth. Dekanat Rosenheim < Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern

Die Kapelle hat einen 12-eckigen Grundriss. Mit ihren weißen Wänden und dem grauen Schieferdach erinnert sie an ein Zelt. Der zweistöckige Seitenbau beherbergt die Mesnerwohnung im unteren und Sakristei, Gemeinderaum und eine Toilette im oberen Geschoss.
Länge insgesamt: 9.4 • Turmhöhe: 15 • Innenhöhe: 13 • Spannweite Decke/Gewölbe: 9.4 • Sitzplaetze: 110
1961 Einweihung der Kapelle • 1987 Errichtung einer Pfarrvikariatsstelle in Bad Feilnbach • 1998 Umwandlung der Pfarrviakariatsstelle in volle Pfarrstelle (2. Pfarrstelle neben der 1. Pfarrstelle in Bad Aibling) • 1994 Installation einer neuen Orgel
Die Kapelle ist neben der Christuskirche in Bad Aibling die 2. Kirche der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Bad Aibling/Bad Feilnbach
Web: www.aibling-feilnbach-evangelisch.de
Öffnungszeiten: 9-19 Uhr
Kontakt: Evang.-Luth-Kirchengemeinde Bad Aibling/Bad Feilnbach, Pfarrerin Katharina Rigo, Martin-Luther-Hain 2, 83043 Bad Aiblingja, 01719022278, katharina.rigo@elkb.de
Quelle(n): Festschrift "50 Jahre Kapelle zum Guten Hirten 2011
Vorschaubild
Foto: Günter Schlierbach
Vorschaubild
Foto: Günter Schlierbach

83088 Kiefersfelden: kath. König-Otto-Kapelle (1836)
ADRESSE: König-Otto-Str. 52 / Kufsteiner Straße, 83088 KiefersfeldenKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Heilig Kreuz Kiefersfelden < Dekanat Inntal < Diözese München und Freising

Zweigeschossiger neugotischer Bau.
1834-36 erbaut
Beispiel früher Neugotik.
HEILIGE(r): Otto.
Web: de.wikipedia.org/wiki/König-Otto-Kapelle

Vorschaubild
Foto: mr
Vorschaubild
Foto: mr

83093 Bad Endorf: kath. Pfarrkirche St. Jakobus (1855)
ADRESSE: Kirchplatz 1, 83093 Bad EndorfKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Jakob Bad Endorf < Dekanat Chiemsee < Diözese München und Freising

Modernisierter neuromanischer Kirchbau.
1855 nach Plan von Albert Lucas unter Einbeziehung von Bauteilen der Vorgängerkirche erbaut • 1965 purifiziert
HEILIGE(r): Jakobus d.Ä.
Web: www.pfarrei-bad-endorf.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Jakob, Wasserburger Str. 4ja, 08053 / 40870, info@pfarrei-bad-endorf.de
Quelle(n): Dehio,Georg.
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83093 Bad Endorf-Teisenham: kath. Nebenkirche St. Michael (1700)
ADRESSE: Teisenham, 83093 Bad EndorfKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Jakob Bad Endorf < Dekanat Chiemsee < Diözese München und Freising

Barocker Saalbau mit wenig eingezogenem, dreiseitig geschlossenem Chor und Westturm, östlich Sakristei. Flachtonne mit Gurten über Kranzgesims.
1699-1701 auf romanischen Grundmauern von Paul Steindlmüller errichtet • 1739 Turmzweibel von Matthias Kronast • 1970-72 Renovierung.
HEILIGE(r): Michael.
Web: www.pfarrei-bad-endorf.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Jakob Bad Endorf, Wasserburger Str. 4ja, 08053 / 40870, info@pfarrei-bad-endorf.de
Quelle(n): Dehio,Georg.
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83098 Brannenburg-Wendelstein: kath. Gipfelkapelle (1718)
ADRESSE: Wendelstein 2, 83098 BrannenburgKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
Barocke Kapelle.


83115 Neubeuern: kath. Pfarrkirche Mariä Unbefleckte Empfängnis (1698)
ADRESSE: 83115 NeubeuernKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Mariä Unbefleckte Empfängnis Neubeuern < Dekanat Inntal < Diözese München und Freising

Saalbau mit eingezogenem gerundeten Chor • südlicher Turm aus verschlämmtem Bruchsteinmauerwerk mit Satteldach und Treppengiebeln
1636-37 Anbau des Langhauses an spätgotischen chor mit Turm aus dem 13. bzw 15. Jh. • ab 1672 Umbau • Weihe 1698
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.pfarrei-neubeuern.de
Kontakt: Kath. Pfarramt Mariä Unbefl. Empfängnis, Marktplatz 10ja, 08035 / 2680, mariae-empfaengnis.neubeuern@ebmuc.de
Quelle(n): Dehio 2000
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83119 Obing: kath. Kirche St. Laurentius
ADRESSE: Kienberger Strasse 5, 83119 ObingBLand: Bayern < Deutschland


83125 Eggstätt: kath. Kirche St. Georg
ADRESSE: Kirchplatz 3, 83125 EggstättBLand: Bayern < Deutschland


83129 Höslwang: kath. Kapelle (2006)
ADRESSE: 83129 HöslwangKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Nikolaus Höslwang < Diözese München und Freising

Quadratischer barockisierender Kuppelbau mit drei Apsiden. Moderne Ausmalung.
2006 durch den Burschenverein Höslwang erbaut
Web: www.erzbistum-muenchen.de/StNikolausHoeslwang, www.erzbistum-muenchen.de/EMF525/EMF052405.asp
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Nikolaus, Kirchplatz 3ja, 08055 / 420, StNikolaus.Hoeslwang@erzbistum-muenchen.de


83209 Chiemsee-Herrenchiemsee: säkularis. Dom- und Augustinerchorherrenstiftskirche St. Sixtus und St. Sebastian (1678)
ADRESSE: 83209 ChiemseeKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
Barocker Wandpfeilersaal. Das Innere durch Einbauten nach der Säkularisation unterteilt, der ehem. Chor und Türme abgebrochen. Bemühungen zu einer Wiederherstellung laufen.
1131 Vorgängerbau geweiht • 1676-78 Neubau durch Lorenzo Sciasca • 1807 profaniert
HEILIGE(r): Sixtus, Sebastian.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Herrenchiemsee, de.wikipedia.org/wiki/Bistum_Chiemsee
Kontakt: Schlossverwaltung Herrenchiemsee

Vorschaubild
Foto: mr

83209 Chiemsee-Herrenchiemsee: kath. Nebenkirche St. Marien (ehem. Pfarrkirche) (1469)
ADRESSE: 83209 ChiemseeKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Kuratie Mariä Opferung Frauenchiemsee < Dekanat Chiemsee < Diözese München und Freising

Gotische Kirche. Ehem. Klosterpfarrkirche.
1469 geweiht • 1630-32 teilweise barockisiert
HEILIGE(r): Maria.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Herrenchiemsee
Öffnungszeiten: tagsüber bis zum Gitter geöffnet

Vorschaubild
Foto: mr
Vorschaubild
Foto: mr

83209 Chiemsee-Herrenchiemsee: kath. Seekapelle zum Hl. Kreuz (1697)
ADRESSE: 83209 ChiemseeKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Kuratie Mariä Opferung Frauenchiemsee < Dekanat Chiemsee < Diözese München und Freising

Barockkapelle
1697 erbaut
Web: www.herrenchiemsee.de/deutsch/a_schloss/sakral.htm
Öffnungszeiten: i.d.R. nicht zugänglich

Vorschaubild
Foto: mr

83209 Prien am Chiemsee: kath. Kirche Mariä Himmelfahrt
ADRESSE: Marktplatz, 83209 Prien am ChiemseeBLand: Bayern < Deutschland
Turmhöhe: 72


83209 Prien am Chiemsee-Urschalling: kath. Filialkirche St. Jakobus d. Ä. (um 1170)
ADRESSE: 83209 Prien am ChiemseeKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese München und Freising

Kleiner romanischer Saalbau mit abgesetzter Rundapsis • Apsistürmchen mit Zwiebelhaube
Um 1160/70 Anbau an ehem. Untergeschoss eines Wehrturms Dachstuhl und Türmchen 1711
Mittelalterlicher Freskenzyklus zur Heilsgeschichte (um 1380)
HEILIGE(r): Jakob.

Vorschaubild

83229 Aschau im Chiemgau-Aschau: kath. Pfarrkirche (um 1450)
ADRESSE: Kirchplatz, 83229 Aschau im ChiemgauKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese Erzbistum München und Freising

ursprünglich spätgotische Kirche barockisiert • dreischiffiges Langhaus • zwei Türme
um 1450 erbaut • 1752/53 räumliche Erweiterungen • 1904 zweiter Turm
Web: www.aschau.de/de/pfarrkirche-innen

Vorschaubild
Foto: Barbara Wetzel
Vorschaubild
Foto: Barbara Wetzel

83236 Übersee: kath. Kirche St. Nikolaus (1904)
ADRESSE: 83236 ÜberseeKreis: TraunsteinBLand: Bayern < Deutschland
Länge insgesamt: 50 • Turmhöhe: 75
1902 bis 1904 erbaut


83242 Reit im Winkl-Winklmoos-Alm: kath. Bergkirche St. Johann im Gebirg (1966)
ADRESSE: 83242 Reit im WinklKreis: TraunsteinBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Pankratius Reit im Winkl < Dekanat Traunstein < Diözese München-Freising

Moderne Kirche. Auf rechteckiger Grundfläche im Westteil des Baukörpers Kirchenraum mit Pultdach und großer Fensterwand. Im Ostteil Innenhof und Nebenräume. Über dem Zugang Glockenträger.
Länge insgesamt: 31 • Spannweite Decke/Gewölbe: 14 • Sitzplaetze: 90
1966 durch Josef Wiedemann erbaut
HEILIGE(r): Johannes.


83246 Unterwössen: kath. Kirche St. Martin
ADRESSE: Hauptstrasse 44, 83246 UnterwössenKreis: TraunsteinBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: St. Martin < Traunstein < Diözese München



83253 Rimsting: kath. Pfarrkirche St. Nikolaus (1472)
ADRESSE: 83253 RimstingKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Nikolaus Rimsting < Dekanat Chiemsee < Diözese München und Freising

Spätgotischer Bau
Weihe 1472 • 1715 Turmoberbau • 1783 Chorumgestaltung
HEILIGE(r): Nikolaus.
Web: www.erzbistum-muenchen.de/Pfarrei/Page021711.aspx
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Nikolaus, Höhenweg 4ja, 08051 / 2020, st-nikolaus.rimsting@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83256 Chiemsee-Frauenchiemsee: kath. Abteikirche Mariä Opferung (Inselmünster) (ca. 1100)
ADRESSE: Frauenchiemsee 46, 83256 ChiemseeKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Mariä Opferung Frauenchiemsee < Dekanat Chiemsee < Diözese München und Freising

Romanische netzgewölbte Kirche. Freistehender Glockenturm.
karolingische Fundamente • 11. Jh. heutiges Kirchengebäude • 12. Jh. Glockenturm • 1468-1476 Netzrippengewölbe • 1688-1702 barocke Ausstattung • 1626 barocke Zwiebelhaube auf Turm.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.frauenwoerth.de, de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Frauenchiemsee
Kontakt: Benediktinerinnenabtei, Insel Frauenwörth im Chiemsee

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83278 Traunstein: kath. Stadtpfarrkirche St. Oswald (1690)
ADRESSE: Stadtplatz, 83278 TraunsteinBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Oswald Traunstein < Dekanat Traunstein < Diözese München und Freising

Barocke Wandpfeilerkirche.
1675-90 erbaut • 1885 Turm und Westfassade
HEILIGE(r): Oswald.
Web: www.st-oswald-traunstein.de, de.wikipedia.org/wiki/Stadtpfarrkirche_St._Oswald_(Traunstein), www.benediktorgel.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Oswald, Maxplatz 8ja, 0861 / 9094902-0, st-oswald.traunstein@erzbistum-muenchen.de


83278 Traunstein: kath. Salinenkapelle St. Rupert und Maximilian (1671)
ADRESSE: Karl-Theodor-Platz, 83278 TraunsteinBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Oswald Traunstein < Dekanat Traunstein < Diözese München und Freising

barocker Zentzralbau über kreuzförmigem Grundriss • Kreuzarme nach Osten und Westen verlängert und dreiseitig geschlossen • im Norden und Süden Sakristeien mit Oratorien im Obergeschoss
1630-31 durch Wolf König erbaut • Weihe 1671
HEILIGE(r): Rupert, Maximilian.
Web: www.st-oswald-traunstein.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Oswald, Maxplatz 8ja, 0861 / 9094902-0, st-oswald.traunstein@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83308 Trostberg-Heiligkreuz: kath. Heilig-Kreuz-Kirche
ADRESSE: 83308 TrostbergKreis: TraunsteinBLand: Bayern < Deutschland
Turmhöhe: 61


83308 Trostberg: ev.-luth. Christuskirche (1951)
ADRESSE: Heinrich-Braun-Str. 10, 83308 TrostbergKreis: TraunsteinBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Trostberg < Dekanat Traunstein < Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern

Kirche der 50er-Jahre mit Flachdecke modern umgebaut und mit Gemeinderäumen erweitert.
1951 Kirchenbau durch Kurt Franck • 1988 Totalrenovierung mit Zentrierung des Kirchenraumes und Anbau von Gemeinderäumen durch Peter Schorr.
Web: www.christuskirche-trostberg.de
Kontakt: Evang.-Luth. Pfarramt, Heinrich-Braun-Str. 10ja, 08621 / 2249, pfarramt.trostberg@elkb.de
Quelle(n): kunst und kirche 55(1992)45f.
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild

83324 Ruhpolding: kath. Pfarrkirche St. Georg (1738)
ADRESSE: Gunezrhainerweg 5, 83324 RuhpoldingBLand: Bayern < Deutschland
Spätbarocke Kirche.
Ab 1738 erbaut durch Johann Gunezrhainer • 1754 Weihe • 1757 Vollendung des Turms.

Vorschaubild

83349 Palling: kath. Kirche Mariä Geburt
ADRESSE: Tittmoninger Straße 3, 83349 PallingBLand: Bayern < Deutschland
Turmhöhe: 74


83352 Altenmarkt an der Alz-Baumburg: kath. Pfarr- und ehem. Klosterkirche St. Margaretha (1758)
ADRESSE: 83352 Altenmarkt an der AlzKreis: TraunsteinBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Margaretha Baumburg < Dekanat Baumburg < Diözese München und Freising

Barocke Wandpfeilerkirche.
1755-58 Neubau von Franz Alois Meyer unter Benutzung der Umfassungsmauern der Vorgängerkirche von 1156.
HEILIGE(r): Margaretha.
Web: www.baumburg.de, de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Baumburg
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Margaretha Baumburg, Baumburg 28ja, 08621 / 2753, info@baumburg.de

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: mr
Vorschaubild
Foto: mr

83355 Grabenstätt: kath. Pfarrkirche St. Maximilian
ADRESSE: 83355 GrabenstättKreis: TraunsteinBLand: Bayern < Deutschland
1836-1849 • Chor und Turm 15.Jh
Spätgotische Fresken.


83361 Kienberg: kath. Kirche Sankt Martin
ADRESSE: Kirchenweg 11, 83361 KienbergBLand: Bayern < Deutschland
Länge insgesamt: 39 • Turmhöhe: 55 • Innenhöhe: 11 •


83370 Seeon-Seebruck-Seeon: kath. Pfarrkirche St. Lambert (ehem. Benediktinerklosterkirche) (um 1180)
ADRESSE: Klosterweg 4, 83370 Seeon-SeebruckKreis: TraunsteinBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Lambert Seeon < Dekanat Baumburg < Diözese München-Freising

Spätromanische dreischiffige Basilika.
994 Klostergründung • um 1180 Kirchenneubau • 1428/33 gotische Umbau • 1803 Säkularisation
Ehemaliges Benediktiner-Kloster auf einer Insel im See.
HEILIGE(r): Lambertus.
Web: www.erzbistum-muenchen.de/PV-Seeon, de.wikipedia.org/wiki/Seeon_(Seeon-Seebruck)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Lambert Seeon, Klosterweg 14ja, 08624 / 89850, St-Lambert.Seeon@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

83410 Laufen: kath. Stiftskirche
ADRESSE: Spannbruckerplatz 4, 83410 LaufenBLand: Bayern < Deutschland
Turmhöhe: 57


83413 Fridolfing: kath. Kirche Mariä Himmelfahrt (1893)
ADRESSE: Marienstrasse 4, 83413 FridolfingKreis: TraunsteinBLand: Bayern < Deutschland
Turmhöhe ohne Kreuz: 65 Meter
Länge insgesamt: 67 • Turmhöhe: 67
1891 bis 1893 erbaut


83435 Bad Reichenhall: kath. ehem. Klosterkirche St. Zeno (ca. 1200)
ADRESSE: Salzburger Straße 32, 83435 Bad ReichenhallKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese München-Freising

Romanische, spätgotisch veränderte Kirche.
1136 Gründung Augustinerkloster • Ende 12. Jh. Kirchbau • 1512-1520 Umbauten • 1803 Aufhebung des Klosters.
HEILIGE(r): Zeno.
Web: de.wikipedia.org/wiki/St._Zeno

Vorschaubild

83435 Bad Reichenhall: kath. Kirche St. Nikolaus
ADRESSE: 83435 Bad ReichenhallKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland
ab 12. Jahrhundert

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83435 Bad Reichenhall: kath. Kirche St. Aegidi (ab 1159)
ADRESSE: 83435 Bad ReichenhallKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83435 Bad Reichenhall: kath. Spitalkirche St. Johannes
ADRESSE: 83435 Bad ReichenhallKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83435 Bad Reichenhall: ev.-luth. Stadtkirche (1881)
ADRESSE: 83435 Bad ReichenhallKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83435 Bad Reichenhall: Brunnhauskapelle
ADRESSE: 83435 Bad ReichenhallKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83438 Bischofswiesen: kath. Herz-Jesu Kirche (1926)
ADRESSE: 83438 BischofswiesenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83438 Bischofswiesen: ev.-luth. Schöpfungskirche (1986)
ADRESSE: 83438 BischofswiesenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83438 Bischofswiesen-Winkl: kath. Kirche St. Johann Nepumuk (1963)
ADRESSE: 83438 BischofswiesenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83454 Anger: kath. Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt (1447)
ADRESSE: Dorfplatz 1, 83454 AngerKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Mariä Himmelfahrt Anger < Dekanat Teisendorf < Diözese München und Freising

Spätgotische Landkirche • Westturm mit doppelter Zwiebelhaube• Südliche Eingangsvorhalle
Turmhöhe: 51
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.pfarrverband-anger-aufham.de
Kontakt: Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt, Dorfplatz 27ja, PV-Anger@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto aus wikipedia: nikater (Link im Bild)

83457 Bayrisch Gmain: kath. Kirche St. Nikolaus von der Fluee (ab 1957)
ADRESSE: 83457 Bayrisch GmainKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83471 Berchtesgaden: kath. Stiftskirche St. Peter und Johannes d.T. (beg. 1120)
ADRESSE: 83471 BerchtesgadenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: St. Andreas < Berchtesgaden < Diözese München und Freising

Romanische und gotische Elemente. Kreuzgang.
Länge insgesamt: 65 • Turmhöhe: 44 • Innenhöhe: 24 • Spannweite Decke/Gewölbe: 14 • Sitzplaetze: 350
HEILIGE(r): Peter Johannes.
Web: www.stiftskirche-berchtesgaden.de

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83471 Berchtesgaden: Franziskanerklosterkirche
ADRESSE: 83471 BerchtesgadenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83471 Berchtesgaden: ev.-luth. Christuskirche (1899)
ADRESSE: 83471 BerchtesgadenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83471 Berchtesgaden: kath. Kalvarienbergkapelle
ADRESSE: 83471 BerchtesgadenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83471 Berchtesgaden: kath. St. Andreas Kirche (ab 1698)
ADRESSE: 83471 BerchtesgadenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: St. Andreas


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83471 Schönau am Königssee-Königssee: kath. Brandnerkapelle
ADRESSE: 83471 Schönau am KönigsseeKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83471 Schönau am Königssee-Kühroint: kath. Bergopfer-Gedenkkapelle St. Bernhard (1999)
ADRESSE: 83471 Schönau am KönigsseeKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83471 Berchtesgaden-Maria Gern: kath. Wallfahrtskirche Maria Gern (1724)
ADRESSE: Kirchplatz Gern 1, 83471 BerchtesgadenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Andreas Berchtesgaden < Diözese München und Freising

Rokoko-Saalkirche • elliptischer Grundriss, nach Norden ausgerichtet • Vorhalle mit Zugang zu einer Südempore
1708-10 an Stelle einer Vorgängerkapelle erbaut • 1724 Zeltdach und Turm
Ca. 3 km nördlich von Berchtesgaden.
HEILIGE(r): Maria.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Wallfahrtskirche_Maria_Gern, www.stiftskirche-berchtesgaden.de/kirchen/m_gern.php


83471 Schönau am Königssee-Mitterbach: Bergfriedhofskapelle
ADRESSE: 83471 Schönau am KönigsseeKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83471 Berchtesgaden-Mitterweinfeld: kath. Kirchleitn Kapelle zur Seligpreisung (1908)
ADRESSE: 83471 BerchtesgadenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: St. Andreas


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83471 Schönau a. Königssee-Sankt Bartholomä: kath. Wallfahrtskapelle St. Bartholomä (um 1650)
ADRESSE: Sankt Bartholomä 1, 83471 Schönau a. KönigsseeKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese München-Freising

Im 17. Jh. erbaut.
Am Königssee.
HEILIGE(r): Bartholomäus.
Web: de.wikipedia.org/wiki/St._Bartholomä

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83471 Schönau am Königssee: ev.-luth. Hubertuskapelle (ab 1761)
ADRESSE: 83471 Schönau am KönigsseeKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83471 Schönau am Königssee-Unterschönau: kath. Kirche Sieben Schmerzen Marias (1933)
ADRESSE: 83471 Schönau am KönigsseeKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83483 Bischofswiesen-Hallthurm: Wegrandkapelle (1793)
ADRESSE: 83483 BischofswiesenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83483 Bischofswiesen-Stanggass: Rosspointkapelle (1890)
ADRESSE: 83483 BischofswiesenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83483 Bischofswiesen-Stanggass: Wegrandkapelle
ADRESSE: 83483 BischofswiesenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83486 Ramsau bei Berchtesgaden-Hintersee: kath. Antoniuskapelle
ADRESSE: 83486 Ramsau bei BerchtesgadenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: PfarreiSt. Sebastian Ramsau

spätes 17. Jahrhundert

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83486 Ramsau bei Berchtesgaden: kath. Kirche St. Sebastian (1512)
ADRESSE: 83486 Ramsau bei BerchtesgadenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: PfarreiSt. Sebastian Ramsau


Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83486 Ramsau bei Berchtesgaden: ev.-luth. Kirche Zum Guten Hirten (1958)
ADRESSE: 83486 Ramsau bei BerchtesgadenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83486 Ramsau bei Berchtesgaden: Wegrandkapelle
ADRESSE: 83486 Ramsau bei BerchtesgadenKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen
Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83487 Marktschellenberg: kath. St. Nikolaus-Kirche (1870)
ADRESSE: 83487 MarktschellenbergKreis: Berchtesgadener LandBLand: Bayern < Deutschland
Turm von 1521

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

83512 Wasserburg am Inn: kath. Stadtpfarrkirche St. Jakob (1410)
ADRESSE: Kirchhofplatz 2, 83512 Wasserburg am InnKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Jakob Wasserburg am Inn < Diözese München-Freising

Gotische Kirche.
1410 erbaut durch Hans von Burghausen.
HEILIGE(r): Jakob.
Web: www.wasserburg.de/de/touristik/sehenswertes/pfarrkirchest.jakob/

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83512 Wasserburg am Inn: kath. Frauenkirche (ca. 1450)
ADRESSE: Marienplatz 4, 83512 Wasserburg am InnKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Jakob Wasserburg am Inn < Diözese München-Freising

Gotische Pseudobasilika, Inneres barockisiert.
Turmhöhe: 65
Im 15. Jh. erbaut.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.wasserburg.de/de/touristik/sehenswertes/frauenkirche/

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83512 Wasserburg am Inn: säkularis. Kapelle St. Michael (ca. 1501)
ADRESSE: Schmidzeile 28, 83512 Wasserburg am InnKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
spätgotische Doppelkapelle. Profanierung 1810
Im 15. Jh. erbaut.
HEILIGE(r): Michael.


83543 Rott am Inn-Feldkirchen: kath. Filialkirche Unsere Liebe Frau (vor 1300)
ADRESSE: 83543 Rott am InnKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Peter und Paul, Marinus und Anianus Rott am Inn < Dekanat Wasserburg < Diözese München und Freising

Saalbau mit eingezogenem achsenveschobenem Chor • Turm mit Spitzhelm
Chor und Turm stammen aus dem 13. Jh. • Langhaus, Chorwölbung und Spitzhelm aus dem 16.Jh. • westliche Vorhalle aus dem 17.Jh. • 1989-90 renoviert
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.pfarrverband-rott.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Peter und Paul Rott am Inn, Kirchweg 9ja, 08039 / 1202, St-Peter-und-Paul.Rott@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83543 Rott am Inn: kath. Klosterkirche St. Peter und Paul, St. Marinus u. Anianus (1763)
ADRESSE: 83543 Rott am InnKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Peter und Paul, Marinus u. Anianus Rott am Inn < Dekanat Wasserburg < Diözese München und Freising

Rokoko-Kirche in symmetrischer Anlage zweier überkuppelter Räume am zentralen überkuppelten Rundraum. Zentralfunktion der Mitte durch anliegende diagonale Kapellen betont. Umlaufende Empore bis über die östliche Sakristei.
1759-1763 erbaut durch Johann Michael Fischer, Altarskulpturen durch Ignaz Günther • 1803 Kloster aufgelöst • 1867 Restaurierung • 1962/1963 Restaurierung • 1994-2002 denkmalgerechte Gesamtsanierung.
HEILIGE(r): Petrus, Paulus, Marinus, Anianus.
Web: www.pfarrverband-rott.de, de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Rott
Öffnungszeiten: Mai-Okt Fr u. Sa 13.00 - 16.00 Uhr; Nov-April Sa 13.00 - 16.00 Uhr (Nov+Dez 15.30 Uhr); So nach dem 10.15 Uhr-Gottesdienst bis 12.00 Uhr u. 13.00 - 17.30 Uhr; bis zum Gitter April-Okt 9.00 - 18.00 Uhr, Nov-März 9.00 - 17.00 Uhr
Kontakt: Kath. Pfarramt, Kirchweg 9

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: mr
Vorschaubild
Foto: mr

83556 Griesstätt: kath. Pfarrkirche St.Johannes Baptist
ADRESSE: Wasserburger Strasse 1, 83556 GriesstättKreis: RosenheimBLand: Bayern < Deutschland
spätgotischer Saalbau • Westturm mit Spitzhelm
Turmhöhe: 63
1721 und 1775 barocker Ausbau • 1870 erweitert • 1848 Turmoberbau
HEILIGE(r): Johannes.

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83607 Holzkirchen: kath. Pfarrkirche St. Laurentius (1711)
ADRESSE: Marktplatz 21, 83607 HolzkirchenKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarre St. Laurentius und St. Josef Holzkirchen < Dekanat Miesbach < Diözese München und Freising

Saalbau mit stark eingezogenem Chor • Nordturm mit Spitzhelm
Turmhöhe: 33
1711 erbaut • 1838-40 Erweiterung nach Westen
HEILIGE(r): Laurentius.
Web: www.kath-kirche-holzkirchen.de/Holzkirchen.htm
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Josef Holzkirchen, Pfarrweg 3ja, 08024 / 99570, pv-holzkirchen@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83607 Holzkirchen-Kleinhartpenning: kath. Filialkirche St. Sebastian (um 1630)
ADRESSE: 83607 HolzkirchenKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Mariä Heimsuchung Hartpenning < Dekanat Miesbach < Diözese München und Freising

Kapelle mit Spitzdach
in der1. Hälfte des 17.Jh. erbaut
HEILIGE(r): Sebastian.
Web: www.kath-kirche-holzkirchen.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Josef Holzkirchen, Pfarrweg 3ja, 08024 / 99570, pv-holzkirchen@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83607 Holzkirchen-Thann: kath. Filialkirche St. Ulrich (vor 1700)
ADRESSE: 83607 HolzkirchenKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Mariä Heimsuchung Hartpenning < Dekanat Miesbach < Diözese München und Freising

Spätgotische Dorfkirche • Saalbau mit Chor und Südturm
Im 16. Jh. erbaut • im 17.Jh. barockisiert
HEILIGE(r): Ulrich.
Web: www.kath-kirche-holzkirchen.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Josef Holzkirchen, Pfarrweg 3ja, 08024 / 99570, pv-holzkirchen@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83623 Dietramszell: kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt (ehem. Augustiner-Chroherrenstiftskirche) (1741)
ADRESSE: 83623 DietramszellKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Mariä Himmelfahrt Dietramszell < Dekanat Bad Tölz < Diözese München-Freising

Wandpfeilerkirche mit eingezogenem, gerade schließendem Chor • Emporen in den Seitenkapellen • Südtturm an der Westfassade
1099 Kloster gegründet als Augustiner-Chorherren-Stift unter Propst Dietram • 1729-1741 Neubau durch Magnus Feichtmayr • 1741 Stuck durch Johann Baptist Zimmermann • 1831 Übernahme durch die Salesianerinnen
HEILIGE(r): Maria.
Web: ^www.pfarrverband-dietramszell.de, www.kloster-dietramszell.de
Öffnungszeiten: tagsüber bis zum Gitter
Kontakt: Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt, Am Richteranger 8ja, 08027 / 9038-0, pfarramt.dietramszell@t-online.de
Quelle(n): Dehio 1990
Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: mr
Vorschaubild
Foto: mr

83626 Valley-Mitterdarching: kath. Kirche St. Michael
ADRESSE: Bahnhofstrasse, 83626 ValleyKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland


83626 Valley-Oberlaindern: kath. Kirche St. Korbinian
ADRESSE: Sankt-Korbinian-Strasse 2, 83626 ValleyKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland


83626 Valley-Unterdarching: kath. Kirche St. Johann Baptist
ADRESSE: Pfarrweg, 83626 ValleyKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland


83646 Wackersberg-Arzberg: kath. Filialkirche Mariä Unbefleckt Empfängnis
ADRESSE: Längentalstr. 2, 83646 WackersbergKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Nikolaus Wackersberg < Dekanat Bad Tölz < Diözese München und Freising

HEILIGE(r): Maria.
Web: www.mariahimmelfahrt-toelz.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Nikolaus Wackersberg, Dorfstr. 25ja, 08041 / 6270

Vorschaubild
Foto: mr
Vorschaubild
Foto: mr

83646 Bad Tölz: kath. Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt
ADRESSE: Frauenfreithof 2, 83646 Bad TölzKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Mariä Himmelfahrt Bad Tölz < Dekanat Bad Tölz < Diözese München und Freising

dreischiffige Hallenkirche • erhöhtes Mittelschiff • eingezogener Chor • Westturm
Turmhöhe: 62
spätgotischer Neubau nach Brand 1453 • 1875-77 neugotischer Turm
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.mariahimmelfahrt-toelz.de, de.wikipedia.org/wiki/Stadtpfarrkirche_Mariä_Himmelfahrt_(Bad_Tölz)
Quelle(n): Dehio 1990
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: mr

83646 Bad Tölz: kath. Wallfahrtskirche Heilig Kreuz (Kalvarienbergkirche) (1726)
ADRESSE: Austraße 2, 83646 Bad TölzKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Mariä Himmelfahrt Bad Tölz < Dekanat Bad Tölz < Diözese München und Freising

Barocke Kirche.
Web: www.mariahimmelfahrt-toelz.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: mr

83646 Bad Tölz: kath. Leonhardikapelle (1718)
ADRESSE: Kalvarienberg, 83646 Bad TölzKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
Barocke Kirche.
HEILIGE(r): Leonhard.


83646 Bad Tölz: kath. ehem. Wallfahrtskirche Mariahilf (Mühlfeldkirche) (1737)
ADRESSE: Salzstraße, 83646 Bad TölzKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese Diözese München-Freising

Barocker Saalbau mit halbrund geschlossenem Chor • zur Hälfte eingebauter Westturm mit doppelter Zwiebelhaube
1735-37 angeblich nach Plänen von Josef Schmuzer erbaut • 1758 Erneuerung des oberen Turmteils
HEILIGE(r): Maria.
Quelle(n): Dehio 2000
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83646 Bad Tölz: kath. ehem. Klosterkirche der Franziskaner (Franziskanerkirche) (1626)
ADRESSE: Franziskanergasse 1, 83646 Bad TölzKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Mariä Himmelfahrt Bad Tölz < Dekanat Bad Tölz < Diözese München und Freising

1624-26 errichtet • 1660-64 umgebaut
Web: www.datenmatrix.de/projekte/hdbg/kloster/pdf/KS0410.pdf, de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Tölz

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: mr

83646 Wackersberg: kath. Pfarrkirche St Nikolaus
ADRESSE: Dorfstr. 24, 83646 WackersbergKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Nikolaus Wackersberg < Dekanat Bad Tölz < Diözese München und Freising

HEILIGE(r): Nikolaus.
Web: www.mariahimmelfahrt-toelz.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Nikolaus, Dorfstr. 25ja, 08041 / 6270

Vorschaubild
Foto: mr
Vorschaubild
Foto: mr

83661 Lenggries: kath. Friedhofskapelle Maria Hilf
ADRESSE: Kirchstr. 4, 83661 LenggriesKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Jakob Lenggries < Dekanat Bad Tölz < Diözese München und Freising

HEILIGE(r): Maria.
Web: www.erzbistum-muenchen.de/stjakoblenggries
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Jakob, Marktstr. 15ja, 08042 / 8789, st-jakob.lenggries@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Foto: mr
Vorschaubild
Foto: mr

83661 Lenggries: kath. Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere
ADRESSE: Kirchstr. 4, 83661 LenggriesKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Jakob Lenggries < Dekanat Bad Tölz < Diözese München und Freising

HEILIGE(r): Jakobus d.Ä.
Web: www.erzbistum-muenchen.de/stjakoblenggries
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Jakob, Marktstr. 15ja, 08042 / 8789, st-jakob.lenggries@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Foto: mr
Vorschaubild
Foto: mr

83666 Waakirchen-Hirschstätt: kath. Kapelle St. Sylvester (»Freikirchl«) (1650)
ADRESSE: 83666 WaakirchenKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Expositur Hl. Kreuz Schaftlach < Dekanat Miesbach < Diözese München und Freising

Oktogonaler Kuppelbau mit Schindeltürmchen.
1650 erbaut
HEILIGE(r): Sylvester.
Web: www.heilig-kreuz-schaftlach.de
Kontakt: Kath. Pfarramt Hl. Kreuz Schaftlach, Pfarrweg 4ja, 08021 / 304, hl-kreuz.schaftlach@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83666 Waakirchen-Piesenkam: kath. Filialkirche St. Jakobus d.Ä. (um 1500)
ADRESSE: 83666 WaakirchenKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Andreas Sachsenkam < Dekanat Bad Tölz < Diözese München und Freising

Spätgotischer Saalbau • Westturm mit achteckigem Oberbau und Zwiebelhaube
16. Jh. erbaut
HEILIGE(r): Jakobus d.Ä.
Web: www.erzbistum-muenchen.de/StAndreasSachsenkam
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Andreas Sachsenkam, Bergstr. 9ja, 08021 / 5504, st-andreas.sachsenkam@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83666 Waakirchen-Schaftlach: kath. Expositurkirche Hl. Kreuz (vor 1476)
ADRESSE: Alex-Gugler-Str. 43, 83666 WaakirchenKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Expositur Hl. Kreuz Schaftlach < Dekanat Miesbach < Diözese München und Freising

spätgotischer Saalbau mit dreiseitig geschlossenem Chor
Erbaut von Alexander Gugler • Weihe 1476
lebensgroßes Kruzifix an der Nordwand vermutlich aus dem Kloster Tegernsee (um 1200)
Web: www.heilig-kreuz-schaftlach.de, de.wikipedia.org/wiki/Heilig-Kreuz-Kirche_(Schaftlach), www.erzbistum-muenchen.de/Page004920.aspx
Kontakt: Kath. Pfarramt Hl. Kreuz Schaftlach, Pfarrweg 4ja, 08021 / 304, hl-kreuz.schaftlach@erzbistum-muenchen.de
Quelle(n): Dehio 2000
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83666 Waakirchen-Schaftlach: ev.-luth. Heilig-Geist-Kirche (1983)
ADRESSE: Blombergweg 2, 83666 WaakirchenKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Gmund < Dekanat Bad Tölz < Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern

Kleine postmoderne Kirche. Buntglasfenster von Egbert Lammers
1965-67 Kirchenbau • 1978 abgebrannt • 1982-83 Neubau durch Hubert Caspari
Web: www.gmund-evangelisch.de
Kontakt: Evang-Luth. Pfarramt Gmund, Kirchenweg 15ja, 08022 / 76700, pfarramt.gmund@elkb.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83666 Waakirchen: kath. Pfarrkirche St.Martin (1737)
ADRESSE: 83666 WaakirchenKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Martin Waakirchen < Dekanat Miesbach < Diözese München und Freising

Im Kern spätgotischer Saalbau • Westturm mit kräftiger Zwiebel
1737 nach Brand der spätgotischen Kirche barocke Erneuerung
HEILIGE(r): Martin.
Web: www.st-martin-waakirchen.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Martin, Lindenschmitweg 1ja, 08021 / 246, st-martin.waakirchen@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83671 Benediktbeuern: kath. Pfarr- und Klosterkirche St. Benedikt (1686)
ADRESSE: 83671 BenediktbeuernKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese Augsburg

Wandpfeilerkirche mit flach schließendem Chor zwischen zwei Osttürmen • Stilistisch im Übergang von der Spätrenaissance zum Frühbarock
1681-86 Neubau unter Einbeziehung der Sakristei und der Turmuntergeschosse des gotischen Vorgängerbaus von1490.
Päpstliche Basilika
HEILIGE(r): Benedikt.
Web: www.kloster-benediktbeuern.de, www.bistum-augsburg.de/ba/dcms/sites/bistum/dioezese/pfarreien/dekanate/benediktbeuern/pgbenedikt/

Vorschaubild

83676 Jachenau: kath. Pfarrkirche St. Nikolaus (1718)
ADRESSE: Dorf 6 1/3, 83676 JachenauKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Nikolaus Jachenau < Dekanat Benediktbeuern < Diözese Augsburg

Barocke Saalkirche mit zentralraumartigem Chor und nördlichem Zwiebelturm, Kern wohl mittelalterlich.
1291 Kirchenweihe • Umbau und Westchor 1718 • Barockisierung 1773/74
HEILIGE(r): Nikolaus.
Web: www.jachenau.de/kirchenanzeiger
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Nikolaus, Kirchberg 6 1/2ja, 08043 / 375, st.nikolaus.jachenau@bistum-augsburg.de

Vorschaubild
Foto: mr
Vorschaubild
Foto: mr

83677 Greiling: kath. Filialkirche St. Nikolaus
ADRESSE: Tegernseer Straße, 83677 GreilingKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Korbinian Reichersbeuern < Dekanat Bad Tölz < Diözese München und Freising

HEILIGE(r): Nikolaus.
Web: www.erzbistum-muenchen.de/StKorbinianReichersbeuern
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Korbinian Reichersbeuern, Tölzer Str. 18ja, 08041 / 3912, st-korbinian.reichersbeuern@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Foto: mr
Vorschaubild
Foto: mr

83677 Reichersbeuern: kath. Pfarrkirche St. Korbinian
ADRESSE: Tölzer Straße, 83677 ReichersbeuernKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Korbinian Reichersbeuern < Dekanat Bad Tölz < Diözese München und Freising

HEILIGE(r): Korbinian.
Web: www.erzbistum-muenchen.de/StKorbinianReichersbeuern
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Korbinian, Tölzer Str. 18ja, 08041 / 3912, st-korbinian.reichersbeuern@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Foto: mr
Vorschaubild
Foto: mr

83679 Sachsenkam-Reutberg: kath. Kloster- und Wallfahrtskirche Mariä Verkündigung (1735)
ADRESSE: 83679 SachsenkamKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese München und Freising

Barocker Kirchenraum als Südflügel in einem Klosterkomplex eingebunden
1713-35 erbaut • Turm 1760
Web: de.wikipedia.org/wiki/Franziskanerinnenkloster_Reutberg

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83679 Sachsenkam: kath. Pfarrkirche St.Andreas
ADRESSE: 83679 SachsenkamKreis: Bad Tölz-WolfratshausenBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese München und Freising

Spätgotische Saalkirche • Turm mit Spitzhelm an der Südseite
1787 barockisiert
HEILIGE(r): Andreas.

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83684 Tegernsee: kath. Pfarrkirche St. Quirinius (ehem. Benediktinerklosterkirche) (ca. 1050)
ADRESSE: Schlossplatz 2, 83684 TegernseeKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Quirinus Tegernsee < Dekanat Miesbach < Diözese München und Freising

Romanische Krypta. Dreischiffige Kirche. Psallierchor. Barock umgestaltete Kirche mit klassizistischer Fassade. Früher Benediktiner-Klosterkirche, jetzt Pfarrkirche.
11. Jh. Krypta • 1684-1694 Umgestaltung barock mit neuer Vierung und Querhaus durch Enrico Zuccali • 1820 Fassade durch Leo von Klenze und Abtrennung Psallierchor im Osten • 1998-2004 Renovierung.
HEILIGE(r): Quirin.
Web: www.erzbistum-muenchen.de/PV-Tegernsee-Egern-Kreuth, de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Tegernsee
Kontakt: Kath. Pfarramt, Seestr. 23ja, 08022/4640, St-Quirinus-Tegernsee@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)
Vorschaubild
Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

83700 Rottach-Egern-Egern: kath. Pfarrkirche St. Laurentius (1466)
ADRESSE: 83700 Rottach-EgernKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese München-Freising

Spätgotische Kirche. Schlanker Turm. Turmhöhe: 47,5 Meter, Länge: 43,2 Meter, Innenhöhe: 10,4 Meter
Länge insgesamt: 43 • Turmhöhe: 48 • Innenhöhe: 10 •
1466 datiert.
HEILIGE(r): Laurentius.
Web: www.pv-tegernsee-egern-kreuth.de, de.wikipedia.org/wiki/Rottach-Egern#St._Laurentius

Vorschaubild
Foto: mr
Vorschaubild
Foto: mr

83700 Rottach-Egern-Egern: evang. Kirche (1955)
ADRESSE: 83700 Rottach-EgernKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
1955 erbaut durch Gulbransson jun.


83703 Gmund am Tegernsee: kath. Pfarrkirche St. Ägidius (1693)
ADRESSE: Kirchenweg, 83703 Gmund am TegernseeKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Ägidius Gmund am Tegernsee < Dekanat Miesbach < Diözese Erzbistum München und Freising

Wandpfeilerkirche im Barockstil.
1688-92 von Lorenzo Sciasca erbaut • 1998-2001 renoviert
Altargemälde "Geschichte des hl. Ägid" von Hans Georg Asam
HEILIGE(r): Ägidius.
Web: www.kath-kirchegmund.de
Öffnungszeiten: tagsüber geöffnet
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Ägidius, Kirchenweg 8ja, 08022 / 7339, St-Aegidius.Gmund@erzbistum-muenchen.de

Vorschaubild
Foto: Barbara Wetzel
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

83707 Bad Wiessee: ev.-luth. Friedenskirche (1937)
ADRESSE: 83707 Bad WiesseeKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
Turmhöhe: 23
1937 erbaut.


83707 Bad Wiessee: kath. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt (1926)
ADRESSE: 83707 Bad WiesseeKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
1926 erbaut.


83727 Schliersee: kath. Pfarrkirche St. Sixtus (1714)
ADRESSE: 83727 SchlierseeKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
Barocke Kirche.
Turmhöhe: 35
1714 erbaut.


83727 Schliersee: kath. Weinbergkapelle
ADRESSE: 83727 SchlierseeKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
Aussichtslage über Schliersee.


83734 Hausham-Agatharied: kath. Pfarrkirche St. Agatha
ADRESSE: Fehnbachstraße 6, 83734 HaushamKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
KIRCHLICH: Diözese Bistum München

HEILIGE(r): Agatha.
Quelle(n): Pfarrverbandsnachrichten Nr. 8/2006

83735 Bayrischzell: kath. Kirche
ADRESSE: 83735 BayrischzellKreis: MiesbachBLand: Bayern < Deutschland
Barocke Kirche.


Fehlende Kirche neu anlegen


Startseite kirchbau.de
TheologieGottesdienst/LiturgieKirchenraumpädagogikBauideen/Entwürfe/Technik
EinführungNews/HinweiseLinks


© 2001-2021 redaktion kirchbau.de Haftungsausschluss Datenschutzerklärung Literaturverzeichnis • Umgang mit Quellen • Fotos
TECHNISCHE INFORMATION:
MySQL-Suchstring: SELECT * FROM kirchbau WHERE ((land='Deutschland') AND (plz BETWEEN 82999 AND 84000)) ORDER BY plz,ort