Kirchen in Deutschland nach Postleitzahlen 18000 - 18999

Ansichten: keiner
163 Kirchen gefunden.

18055 Rostock: Weidendom (2003)
ADRESSE: Neuer Markt, 18055 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Weidenbauwerk nach dem Vorbild eines romanischen Großdomes. Nach 2 Jahren zwischen Weiden Leichtlehmwände gebaut und leichte Segel eingehängt.
Länge insgesamt: 28
2001-2003 erbaut durch SanfteStrukturen.
Projekt zur IGA 2003 Schwerin.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.sanftestrukturen.de


18055 Rostock: ev.-luth. Nikolaikirche (1312)
ADRESSE: Bei der Nikolaikirche 1, 18055 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-lutherische Innenstadtgemeinde Rostock < Kirchenkreis Mecklenburg < Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Dreischiffige kreuzgewölbte Backsteinhallenkirche. Chor zwei Joche einschiffig mit geradem Schluss. Westturm.
Turmhöhe: 65
1312 geweiht • von Mitte des 15, Jahrhunderts bis 1703 132 Meter hoher Kirchturm • 1703: Zerstörung des Kirchturms durch einen Orkan • 1706: Wiederaufbau mit 84 Metern Höhe • 1942: bei einem Bomardement ausgebrannt • 1948 Chorraum wiederhergestellt • ab 1976 Wiederaufbau des Krichenschiffs mit profaner Nutzung im Turm und Wohnungen unter dem Dach • 1991-94 Rekonstruktion des Kirchenraums
HEILIGE(r): Nikolaus.
Web: www.nikolaikirche-rostock.de, www.innenstadtgemeinde.de, de.wikipedia.org/wiki/Nikolaikirche_(Rostock)
Kontakt: Gemeindebüro, Bei der Marienkirche 1ja, 0381 / 510897-10, innenstadt@kirchenkreis-rostock.de



Foto: Gunnar Staack

Foto: Gunnar Staack

18055 Rostock: ev.-luth. Universitätskirche Heilig-Kreuz (vor 1350)
ADRESSE: 18055 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-lutherische Innenstadtgemeinde Rostock < Kirchenkreis Mecklenburg < Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Dreischiffige gotische Backstein-Stufenhalle von fünf Jochen mit Kreuzrippengewölben und zweijochigem Chor
1. Hälfte des 14. Jh. begonnen • 1898/99 Restaurierung.
Teil einer ehemaligen Klosteranlage der Zisterzienser-Nonnen
Web: www.innenstadtgemeinde.de, de.wikipedia.org/wiki/Kloster_zum_Heiligen_Kreuz_(Rostock)
Kontakt: Gemeindebüro, Bei der Marienkirche 1ja, 0381 / 510897-10, innenstadt@kirchenkreis-rostock.de
Quelle(n): Dehio 2000


18055 Rostock: ev.-luth. Petrikirche (nach 1300)
ADRESSE: 18055 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-lutherische Innenstadtgemeinde Rostock < Kirchenkreis Mecklenburg < Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Dreischiffige gotische Backsteinbasilika • Spätgotischer Westturm mit hochaufragendem achtseitigen Spitzhelm
Turmhöhe: 117
Anfang des 14. Jh. begonnen • Turm 15. Jh. • 1942 schwer beschädigt • 1954-58 Wiederherstellung • 1994 Rekonstruktion des Turmhelms
HEILIGE(r): Petrus.
Web: www.petrikirche-rostock.de, www.innenstadtgemeinde.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Petri_(Rostock)
Öffnungszeiten: Mai-Sept 10 bis 18 Uhr; Okt-April 10 bis 16 Uhr
Kontakt: Gemeindebüro, Bei der Marienkirche 1ja, 0381 / 510897-10, innenstadt@kirchenkreis-rostock.de
Quelle(n): Dehio 2000


Foto: Gunnar Staack

Foto: Gunnar Staack

18055 Rostock: meth. ehem. Klosterkirche St. Michaelis (1488)
ADRESSE: Altbettelmönchstr. 3, 18055 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-methodistische Gemeinde St. Michaelis Rostock
Einschiffige gotische Kirche. Das Langhaus heute Universitätsbibliothek, der ehem. Brüderchor meth. Kirche.
1480-88 von B.Wardenberg erbaut • 1568 profaniert • 1619 Umbau nach Brand • im Zweiten Weltkrieg ausgebrannt • 1952-56 Wiederaufbau der Kirche
HEILIGE(r): Michael.
Web: www.emk-rostock.de, de.wikipedia.org/wiki/Michaeliskloster_(Rostock)
Kontakt: EmK-Rostock, Altbettelmönchstr. 3ja, 038203 / 648864, st.michaelis@emk.de


Foto: Gunnar Staack

18055 Rostock: evang. Johanniskirche
ADRESSE: 18055 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: St.-Johannis < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Johanniskirche_(Rostock)


18055 Rostock: evang. [nicht mehr bestehend] Jakobikirche
ADRESSE: Bei der Jakobikirche, 18055 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Turmhöhe: 98
1462: Einsturz der ursprünglichen gotischen Turmspitze • 1589: Fertigstellung der neuen Turmspitze • 26. April 1942: Schäden bei Bombenangriff • Mai 1947: Einsturz des Hochschiffs nach einer Sprengung des benachbarten Luftschutz-Großbunkers „Blücher“ : 1957-1960: Beseitigung der Überreste


18057 Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt: evang. Heilig-Geist-Kirche (1908)
ADRESSE: 18057 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Heilig-Geist < Rostock
Turmhöhe: 60
1905 bis 1908 erbaut
Web: de.wikipedia.org/wiki/Heiligen-Geist-Kirche_(Rostock)


Foto: Michael Durwen

18057 Rostock: kath. [nicht mehr bestehend] Christuskirche
ADRESSE: Schröderplatz, 18057 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Länge insgesamt: 42 • Turmhöhe: 68
1906-1909 erbaut • am 11. April 1944 bei Luftangriff beschädigt • Abbruch am 12. August 1971 durch Sprengung


18059 Rostock-Biestow: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18059 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Biestow < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Biestow


18059 Ziesendorf-Buchholz: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18059 Ziesendorf < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Buchholz < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Buchholz_(Ziesendorf)


18059 Rostock-Dierkow: evang. Slüterhaus
ADRESSE: 18059 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Slütergemeinde < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Sl%C3%BCterhaus_Dierkow


18069 Lambrechtshagen: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18069 Lambrechtshagen < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Lambrechtshagen < Rostock
13. Jahrhundert
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Lambrechtshagen


Foto: Michael Durwen

18069 Rostock-Reutershagen: evang. St.-Andreas-Kirche
ADRESSE: 18069 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Luther-St.-Andreas-Gemeinde < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Andreas-Kirche_(Rostock)


18069 Rostock-Schutow: ev.-luth. St. Andreaskirche (1975)
ADRESSE: 18069 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland


18106 Rostock-Evershagen: simultane Thomas-Morus-Kirche (1983)
ADRESSE: Thomas-Morus-Straße 4, 18106 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Herz Jesu / Ev. Luth. Kirchgemeinde Evershagen
Kath. Filialkirche und evang. Gemeindekirche.
HEILIGE(r): Thomas Morus.
Web: www.herz-jesu-rostock.de/PaR_Rostock/Rostock/Evershagen/, www.kirchgemeinde-evershagen.de, thomasmorus-rostock.de


Foto: Michael Durwen

18107 Elmenhorst-Lichtenhagen: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18107 Elmenhorst < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Backsteinbau auf kreuzförmigem Grundriss
14. Jahrhundert • 1887-1894 eingreifende Restaurierung • 1497 älteste Bronzeglocke • 1619 Kanzel mit Schnitzereien und Intarsien
Quelle(n): Dehio 2000

Foto: Michael Durwen

18109 Rostock-Groß Klein: evang. Gemeindezentrum Brücke
ADRESSE: 18109 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Ufergemeinde < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Gemeindezentrum_Br%C3%BCcke


18119 Rostock-Warnemünde: ev.-luth. Kirche (1871)
ADRESSE: Kirchenplatz, 18119 Rostock < BLand: Mecklenburg Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Warnemünde < Kirchenkreis Mecklenburg < Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Kreuzförmige neugotische Backsteinkirche
Turmhöhe: 68
1866-71 von Landbaumeister Krüger (Schwerin) entworfen und von Landbaumeister Wachenhusen (Rostock) ausgeführt
Web: www.ev-luth-kirchgemeinde-warnemuende.de, de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Warnemünde
Öffnungszeiten: Sa+So 12 bis 15 Uhr
Kontakt: Kirchenbüro, Kirchenstr. 1ja, 0381 / 3755967, warnemuende@elkm.de


Foto: Michael Durwen

Foto: Gunnar Staack

18181 Graal-Müritz: evang. Lukaskirche
ADRESSE: 18181 Graal-Müritz < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Graal-Müritz < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Lukaskirche_(Graal-M%C3%BCritz)


18182 Bentwisch: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18182 Bentwisch < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Bentwisch < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Bentwisch


18182 Blankenhagen: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18182 Blankenhagen < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Blankenhagen < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Blankenhagen


18182 Rövershagen: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18182 Rövershagen < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Rövershagen < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_R%C3%B6vershagen


18195 Cammin: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18195 Cammin < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Cammin/Petschow < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Cammin


18195 Tessin: ev.-luth. Stadtkirche St. Johannis (1350)
ADRESSE: Kirchenstraße, 18195 Tessin < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Tessin < Kirchenkreis Rostock < Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
Rechteckchor aus Feldstein, daran dreischiffige gotische Backsteinbasilika mit kleinem Dachreiter. Ursprünglich gewölbt, heute flachgedeckt.
Chor um 1250 • Langhaus 1350 geweiht • 1896-98 neugotische Renovierung mit Bau der Vorhalle
HEILIGE(r): Johannes.
Web: www.tessin.de/692.0.html, de.wikipedia.org/wiki/Stadtkirche_Tessin, www.kirchenkreis-rostock.de/Tessin.91.0.html
Kontakt: Evang.-Luth. Pfarramt, Rostocker Str. 5ja, 038205 / 132 43, tessin@kirchenkreis-rostock.de


Foto aus wikipedia: schiwago (Link im Bild)

18195 Tessin-Vilz: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18195 Tessin < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Vilz < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Vilz


18196 Kavelstorf-Autobahn A19 Abfahrt Kavelstorf: evang. Autobahnkirche Kavelstorf
ADRESSE: 18196 Kavelstorf < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Web: www.autobahnkirchen.de/html/kavelstorf.html
Kontakt: Ev.-luth. Kirchengemeinde Kavelstorf, 038208/242
Quelle(n): Faltblatt AKA 02 4/01 der Akademie Bruderhilfe

Foto: Michael Durwen

Foto: Michael Durwen

18196 Dummerstorf-Petschow: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18196 Dummerstorf < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Cammin/Petschow < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Petschow


18205 Bad Doberan-Althof: evang. Kapelle
ADRESSE: 18205 Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Bad Doberan < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kapelle_Althof


Foto: Michael Durwen

18209 Bad Doberan: evang. Münster (ab 1294)
ADRESSE: Klosterstraße 2, 18209 Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Gotische dreischiffige Kirche in Backstein. Hoher spitzer Dachreiter über Vierung.
1171 Zisterzienserkloster Althof (in der Nähe) • 1186 nach Zerstörung 1179 Neubau in Doberan • 1294-1368 gotischer Kirchbau • 1552 Aufhebung des Klosters • bis 1984 Wiederherstellung.
Web: www.doberanermuenster.de, de.wikipedia.org/wiki/Doberaner_Münster
Öffnungszeiten: im Sommer täglich
Kontakt: 038203 62716



Foto: Gunnar Staack

Foto: Gunnar Staack

18209 Bad Doberan: kath. St.Marien - St. Bernhard-Kirche (1973)
ADRESSE: 18209 Bad Doberan < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland


Foto: Michael Durwen

18209 Bad Doberan-Heiligendamm: ev.-luth. Waldkirche (Kapelle) (1904)
ADRESSE: 18209 Bad Doberan < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
1951 2. Kirchweihe


Foto: Michael Durwen

Foto: Michael Durwen

18209 Bad Doberan-Heiligendamm: kath. Herz-Jesu-Waldkapelle (1888)
ADRESSE: 18209 Bad Doberan < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland


Foto: Michael Durwen

Foto: Michael Durwen

18209 Bartenshagen-Parkentin-Parkentin: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18209 Bartenshagen-Parkentin < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Parkentin/Hanstorf < Rostock
13. Jahrhundert
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Parkentin


Foto: Michael Durwen

18209 Steffenshagen: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18209 Steffenshagen < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Steffenshagen-Retschow < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Steffenshagen


18211 Rethwisch: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18211 Rethwisch < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Rethwisch < Rostock
1353 erste urkundl. Erwähnung•um 1380 Turm im Ursprung•1412 Glocke (2001 restauriert)•1530 Flügelaltar•1869 Orgel •2016 Restaurierung Holzverkleidung des Turmes
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Rethwisch


Foto: Michael Durwen

18225 Kühlungsborn: evang. Johanniskirche (um 1400)
ADRESSE: 18225 Kühlungsborn < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Kühlungsborn < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Johanniskirche_(K%C3%BChlungsborn)


Foto: Michael Durwen

18230 Rerik: ev.-luth. Kirche (nach 1250)
ADRESSE: 18230 Rerik < Kreis: Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
Dreischiffige Backsteinhalle mit eingezogenem Chor. Quadratischer Westturm
In der 2.Hälfte des 13. Jh. begonnen • um 1400 Turm erhöht • 1974 Teile der urspr. Wandmalerei freigelegt
Quelle(n): Dehio 2000


Foto: Gunnar Staack

Foto: Gunnar Staack

18233 Cariner Land-Alt Karin: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18233 Cariner Land < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Kröpelin < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Alt_Karin


By Schiwago (Eigenes Werk (selbst fotografiert)) [GFDL (www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons

18233 Neubukow: ev.-luth. Stadtkirche St. Peter und Paul (nach 1250)
ADRESSE: Kirchenstraße, 18233 Neubukow < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Neubukow < Kirchenkreis Wismar < Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
Dreischiffige, zweijochige Backsteinhalle mit eingezogenem Rechteckchor. Kreuzrippengewölbe. Quadratischer Westturm
Turmhöhe: 52
2. Hälfte des13. Jh. begonnen • Turm im 15.Jh.
HEILIGE(r): Petrus, Paulus.
Web: www.kirche-neubukow.de
Öffnungszeiten: Mai bis Oktober in der Regel 10.00 - 18.00 Uhr
Kontakt: Evang.-Luth. Pfarramt, Mühlenstr. 3ja, 038294 / 16466, neubukow@kirchenkreis-wismar.de
Quelle(n): Dehio 2000

Foto: Gunnar Staack

18233 Westenbrügge: evang. Kirche
ADRESSE: 18233 Westenbrügge < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Neubukow-Westenbrügge < Wismar
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Westenbr%C3%BCgge


18236 Kröpelin: ev.-luth. Stadtkirche (nach 1400)
ADRESSE: Am Kirchenplatz 3, 18236 Kröpelin < Kreis: Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Kröpelin < Kirchenkreis Rostock < Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
Einschiffiger, kreuzgewölbter Backsteinbau auf Feldsteinsockel • Westturm • Ausstattung im Wesentlichen neugotisch • Bronzetaufe aus dem Jahr 1508 • Turmhöhe: 63,5 Meter
Turmhöhe: 64
Ende 13. Jh./Anfang 14. Jh. begonnen • 1889 Turmobergeschoss mit Helm.
Web: www.kirche-kroepelin.de
Kontakt: Evang.-Luth. Pfarramt, Am Kirchenplatz 2ja, 038292 / 78928
Quelle(n): Dehio 2000


Foto: Gunnar Staack

18239 Satow-Berendshagen: ev.-luth. Dorfkirche (vor 1500)
ADRESSE: 18239 Satow < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Satow < Kirchenkreis Rostock < Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
Gotische Backsteinkirche, dreischiffige Pseudobalika. Barocker Altar.
im 15. Jh. erbaut • in der DDR-Zeit verfallen • Wiederaufbau ab 1997
Web: www.kirche-satow.de, de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Berendshagen
Öffnungszeiten: Schlüssel bei Frau Zelms, Dorfstr. 15
Kontakt: Evang.-Luth. Pfarramt Satow, Parkstr. 2ja, 038295 / 78316, satow@kirchenkreis-rostock.de



18239 Satow-Berendshagen: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18239 Satow < Kreis: Bad Doberan < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Satow < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Berendshagen


18246 Bützow: ev.-luth. Stiftskirche St. Maria, Johannes und Elisabeth (um 1400)
ADRESSE: Kirchenstraße, 18246 Bützow < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Bützow < Güstrow < Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
Frühgotische Backsteinkirche.
Turmhöhe: 74
In der zweiten Hälfte des 13.JH. erbaut
HEILIGE(r): Maria, Johannes und Elisabeth.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Stiftskirche_Bützow, www.kirchenkreis-guestrow.de/buetzow.html
Öffnungszeiten: Mai bis September täglich geöffnet, ansonsten sind die Schlüssel im Pfarramt erhältlich.


Aus: Dehio Mecklenburg-Vorpommern.

18246 Rühn: ev.-luth. Kirche (ehem. Klosterkirche der Zisterzienserinnen) (um 1250)
ADRESSE: Amtstraße, 18246 Rühn < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Baumgarten < Güstrow < Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
Einschiffiger Backsteinbau • quadratischer Glockenturm mit verbrettertem Aufbau
Länge insgesamt: 43
Mitte 13.Jh. erbaut
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kloster_R%C3%BChn, www.kirchenkreis-guestrow.de/baumgarten.html


18249 Warnow-Eickelberg: ev.-luth. Dorfkirche
ADRESSE: 18249 Warnow < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Baumgarten < Güstrow < Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Eickelberg, www.kirche-eickelberg.de/


18249 Tarnow: evang. Dorfkirche (um 1350)
ADRESSE: 18249 Tarnow < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Tarnow < Güstrow < Landeskirche Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
zweischiffige Backsteinhalle • Westturm
Anfang des 14. Jh. erbaut • Turm 15.Jh.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Tarnow, www.kirchenkreis-guestrow.de/tarnow.html


18273 Güstrow: ev.-luth. Heilig-Geist-Kapelle (ca. 1500)
ADRESSE: 18273 Güstrow < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
Gotische Backsteinkirche, stark verändert.
Im 14. Jh. erbaut • 1863 Umbauten.


18273 Güstrow: ev.-luth. Dom St. Maria, St. Johannes Evangelista und St. Cäcilia (1335)
ADRESSE: 18273 Güstrow < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
Gotische Kirche.
Turmhöhe: 44
1226-1335 erbaut • um 1370 Kruzifix • um 1500 Hochaltar mit Tafelbildern • um 1530 "Güstrower Domapostel" durch C. Berg • 1585-1599 Genealogie des Hauses Mecklenburg durch Ph. Brandin • 1926/27 "Der Schwebende" von Ernst Barlach (eingeschmolzen 1944, Neuguss 1952).
HEILIGE(r): Maria Johannes.
Web: www.dom-guestrow.de



18273 Güstrow: ev.-luth. Stadtpfarrkirche St. Marien (1522)
ADRESSE: 18273 Güstrow < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Pfarrgemeinde Güstrow < Kirchenkreis Güstrow < Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
Gotische Kirche.
1503-1522 erbaut • 1522 Flügelaltar (Bormann-Altar) • im 19. Jh. umgestaltet
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.pfarrgemeinde-guestrow.de, de.wikipedia.org/wiki/Pfarrkirche_St._Marien_(Güstrow)
Öffnungszeiten: Juni bis September Mo-Sa 10 - 17 Uhr, So 14 - 16 Uhr; 16. April bis 31. Mai + 01. Oktober bis 15. Oktober Mo-Sa 10 - 12 Uhr u. 14 - 16 Uhr, So 14 - 16 Uhr; 16. Oktober bis 15. April Mo-Sa 11 - 12 Uhr u. 14 - 15 Uhr, So 14 - 15 Uhr


18273 Güstrow: säkularis. Gertrudenkapelle (um 1430)
ADRESSE: 18273 Güstrow < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Gotische Kirche.
Um 1430 erbaut • heute Ernst Barlach-Gedenkstätte.
HEILIGE(r): Gertrud.


18276 Lüssow: ev.-luth. Dorfkirche (um 1250)
ADRESSE: Friedhofsweg, 18276 Lüssow < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Lüssow-Parum < Güstrow < Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
Feldsteinbau • quadratischer Westturm mit achteckigem Aufbau
Mitte 13. Jh. erbaut • 1866-70 Chorpolygon angebaut
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_L%C3%BCssow, www.kirchenkreis-guestrow.de/luessow_parum.html


18276 Recknitz: ev.-luth. Kirche St. Bartholomäus (um 1250)
ADRESSE: 18276 Recknitz < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Recknitz < Güstrow < Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
Langhaus mit Kreuzrippengewölben • Westturm in Mischmauerwerk mit steilem Krüppelwalmdach.
Mitte 13. Jh. begonnen • 14. Jh. Turm.
HEILIGE(r): Bartholomäus.
Web: www.kirchenkreis-guestrow.de/recknitz.html
Quelle(n): Dehio 2000


18279 Lalendorf-Reinshagen: evang. Dorfkirche (ca. 1300)
ADRESSE: 18279 Lalendorf < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Im 13. Jh. erbaut.


18292 Krakow am See-Bellin: ev.-luth. Kirche (um 1250)
ADRESSE: Krakower Str., 18292 Krakow am See < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Lohmen < Güstrow < Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
spätromanischer Feldsteinbau
Mitte des 13.Jh. errichtet
Web: de.wikipedia.org/wiki/Bellin_(Krakow_am_See)#Kirche


18292 Krakow am See: evang. Stadtkirche (1762)
ADRESSE: 18292 Krakow am See < Kreis: Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Backsteinkirche.
1230 ursprüngliche Anlage • 1705 Altaraufsatz und Kanzel • 1744 Empore • 1762 heutiger Kirchenbau.


18311 Ribnitz-Damgarten-Damgarten: evang. St.-Bartholomäus-Kirche
ADRESSE: 18311 Ribnitz-Damgarten < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Damgarten < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Bartholom%C3%A4us-Kirche_(Damgarten)


18311 Ribnitz-Damgarten-Ribnitz: ev.-luth. Stadtkirche St. Marien (nach 1455)
ADRESSE: Am Markt, 18311 Ribnitz-Damgarten < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde St. Marien Ribnitz < Kirchenkreis Rostock < Evangelisch-Lutherische Landeskirche Mecklenburgs
Dreischiffge gotische Backsteinhallenkirche. Inneres durch die Änderungen des 18. und 20. Jh. stark beeinträchtigt.
um 1230 erbaut • nach 1455 Osterweiterung und Turm errichtet • 1766-69 Wiederaufbau mit barockisiertem Inneren nach Stadtbrand • seit Ende der 1960er Verfall • 1980-90 Renovierung
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.stadtkirche-ribnitz.de, de.wikipedia.org/wiki/Marienkirche_Ribnitz
Kontakt: Evang.-Luth. Pfarramt, Neue Klosterstraße 17ja, 03821 / 811351, ribnitz@kirchenkreis-rostock.de


Foto aus wikipedia: Rimshot (Link im Bild)

18314 Kenz-Küstrow-Kenz: evang. St.-Marien-Kirche
ADRESSE: 18314 Kenz-Küstrow < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Kenz < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Marien-Kirche_(Kenz)


18314 Lüdershagen: evang. Kirche (nach 1250)
ADRESSE: 18314 Lüdershagen < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Zweischiffige Backsteinhalle • Quadratischer Westturm mit Helm
2. Hälfte des 13. Jh. begonnen • 1. Hälfte des 14. Jh. Chor • Turm 1909.
Quelle(n): Dehio 2000


18317 Saal: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18317 Saal < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Damgarten < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Saal


18320 Ahrenshagen_Daskow-Ahrenshagen: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18320 Ahrenshagen_Daskow < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Ahrenshagen < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Ahrenshagen


18320 Trinwillershagen-Langenhanshagen: evang. Kirche
ADRESSE: 18320 Trinwillershagen < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Ahrenshagen < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Langenhanshagen


18320 Ahrenshagen_Daskow-Pantlitz: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18320 Ahrenshagen_Daskow < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Schaprode < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Pantlitz


18320 Schlemmin: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18320 Schlemmin < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Ahrenshagen < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Schlemmin


18320 Ahrenshagen_Daskow-Tribohm: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18320 Ahrenshagen_Daskow < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Ahrenshagen < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Tribohm


18334 Bad Sülze: evang. Stadtkirche
ADRESSE: 18334 Bad Sülze < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Bad Sülze < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Stadtkirche_Bad_S%C3%BClze


18334 Deixen-EiStargarden: evang. Kirche
ADRESSE: 18334 Deixen < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: EiStargarden < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_EiStargarden


18334 Eixen-Leplow: evang. St.-Katharinen-Kirche
ADRESSE: 18334 Eixen < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: EiStargarden < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Katharinen-Kirche_(Leplow)


18334 Rostock: ev.-luth. Marienkirche (1260)
ADRESSE: Am Ziegenmarkt 4, 18334 Rostock < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelisch-lutherische Innenstadtgemeinde Rostock < Kirchenkreis Mecklenburg < Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
Kurze, aber hohe gotische Backsteinbasilika mit weit ausgreifendem Querhaus. Ausstattung teilweise barockisiert. Westwerk mit Mittelturmaufsatz.
Turmhöhe: 86
1260 Baubeginn • 1290 Taufkessel • 1472 astronomische Uhr • Barockorgel.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.marienkirche-rostock.de, www.innenstadtgemeinde.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Marien_(Rostock)
Öffnungszeiten: Okt-April: Mo-Sa 10 bis 16 Uhr, So u. Feiertage 11.15 bis 12.15 Uhr: Mai-Sept: Mo-Sa 10 bis 18 Uhr, So u. Feiertage 11.15 bis 17 Uhr
Kontakt: Gemeindebüro, Bei der Marienkirche 1ja, 0381 / 510897-10, innenstadt@kirchenkreis-rostock.de



Foto: Michael Durwen

Foto: Gunnar Staack
   

18334 Semlow: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18334 Semlow < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: EiStargarden < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Semlow


18337 Marlow-Dänschenburg: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18337 Marlow < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Wustrow < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_D%C3%A4nschenburg


18337 Marlow-Kloster Wulfshagen: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18337 Marlow < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Marlow < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Kloster_Wulfshagen


18337 Marlow: evang. Stadtkirche
ADRESSE: 18337 Marlow < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Marlow < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Stadtkirche_Marlow


18337 Marlow-Wulfshagen: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18337 Marlow < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Ribnitz < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Rostocker_Wulfshagen


18347 Stralsund: evang. Auferstehungskirche
ADRESSE: 18347 Stralsund < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Auferstehungskirche < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Auferstehungskirche_(Stralsund)


18347 Stralsund: evang. Lutheri-Kirche
ADRESSE: 18347 Stralsund < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Lutherkirche < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Lutherkirche_(Stralsund)


18347 Stralsund-Vogdehagen: evang. Kirche
ADRESSE: 18347 Stralsund < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Friedenskirche Vogdehagen < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Voigdehagen


18347 Wustrow: evang. Kirche
ADRESSE: 18347 Wustrow < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Wustrow < Rostock
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Wustrow


18356 Barth: evang. Marienkirche (1314)
ADRESSE: 18356 Barth < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde St. Marien Barth
Gotische Backsteinkirche.
Turmhöhe: 80
1314 erstmals erwähnt • 1856 restauriert durch F.A. Stüler.
Kirchenwissenschaftliche Sammlung mit Bibeldrucken.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.ev-kirche-barth.de, de.wikipedia.org/wiki/Marienkirche_(Barth)


Aus: Dehio Mecklenburg-Vorpommern

18356 Fuhlendorf-Bodstedt: evang. St-Ewalds-Kirche
ADRESSE: 18356 Fuhlendorf < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Kenz < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Ewalds-Kirche_Bodstedt


18374 Zingst: evang. Peter-Pauls-Kirche (1862)
ADRESSE: Kirchweg, 18374 Zingst < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Zingst < Kirchenkreis Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
Turmlose neugtische Saalkirche.
1860-62 durch F.A. Stüler erbaut
HEILIGE(r): Petrus, Paulus.
Web: www.ev-kirche-zingst.de, de.wikipedia.org/wiki/Peter-Pauls-Kirche_Zingst
Kontakt: Evang. Pfarramt, Kirchweg 8ja, 038232 / 15226, post@ev-kirche-zingst.de


18375 Born am Darß: evang. Fischerkirche
ADRESSE: 18375 Born am Darß < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Prerow < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Fischerkirche_Born_a._Dar%C3%9F


18375 Prerow: evang. Seemannskirche (1728)
ADRESSE: 18375 Prerow < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Prerow < Pommerscher Evangelischer Kirchenkreis < Landeskirche Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche)
Seemannskirche.
1726-28 erbaut.
Web: www.kirche-mv.de/Prerow.22293.0.html, de.wikipedia.org/wiki/Seemannskirche_(Prerow), www.360-panorama.eu/beispiele/seemannskircheprerow.html
Öffnungszeiten: täglich geöffnet
Kontakt: Evang. Pfarramt, Kirchenort 2ja, 038233 / 69133, prerow@kirchenkreis-stralsund.de


Foto: Gunnar Staack

Foto: Gunnar Staack

18439 Stralsund: evang. Nikolaikirche (ca. 1350)
ADRESSE: Auf dem St. Nikolaikirchhof 2, 18439 Stralsund < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Gotische Kirche in Backstein.
Turmhöhe: 103
Zwischen 1270 und 1350 erbaut.
HEILIGE(r): Nikolaus.
Web: www.nikolai-stralsund.de, de.wikipedia.org/wiki/Nikolaikirche_(Stralsund)
Öffnungszeiten: täglich
Kontakt: 03831 297199


Foto: Gunnar Staack

18439 Stralsund: säkularis. ehem. Klosterkirche St. Johannis (nach 1254)
ADRESSE: 18439 Stralsund < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Ruine.
1254 Franziskanerkloster gegründet • 1945 Johanniskirche zerstört.
HEILIGE(r): Johannes.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Johanniskloster_(Stralsund)


18439 Stralsund: evang. Heilig-Geist-Kirche (ca. 1450)
ADRESSE: 18439 Stralsund < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Heilgeist-Voigdehagen Stralsund < Pommerscher Evangelischer Kirchenkreis < Landeskirche Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland
Spätgotische Hallenkirche in Backstein.
Im 15. Jh. erbaut • 1650 und 1715 nach Zerstörungen wiederaufgebaut
Web: www.kirche-mv.de/Stralsund-Heilgeist-Voigdehagen.1083.0.html, de.wikipedia.org/wiki/Heilgeistkirche_(Stralsund)
Öffnungszeiten: April bis Oktober täglich 10.00 - 17.00 Uhr, sonn- und feiertags 14.00 - 17.00 Uhr
Kontakt: Frankendamm 42ja, 03831 / 290446, hst-heilgeist@pek.de


Foto: Gunnar Staack

Foto: Michael Durwen

18439 Stralsund: evang. Marienkirche (nach 1384)
ADRESSE: Marienstraße 16, 18439 Stralsund < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Gotische Kirche in Backstein. Querhaus. Chor mit Umgang.
Turmhöhe: 104
1298 erstmals erwähnt • Vorgängerbau nach Turmeinsturz in Teilen erhalten • nach 1382 heutige Kirche • 1478 Turmfertigstellung 150 m hoch.
Letzte große backsteinsichtige Bürgerkathedrale unter Aufnahme des franz. Kathedralschemas.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.st-mariengemeinde-stralsund.de, de.wikipedia.org/wiki/Marienkirche_(Stralsund)
Öffnungszeiten: täglich
Kontakt: 03831 293529



Foto: Michael Durwen

Foto: Michael Durwen

18439 Stralsund: säkularis. ehem. Klosterkirche St. Katharinen (1317)
ADRESSE: Mönchstraße, 18439 Stralsund < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Dreischiffige gotische Backsteinhallenkirche. Heute Museum.
Länge insgesamt: 70
1317 Bau abgeschlossen
HEILIGE(r): Katharina.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Katharinenkloster_(Stralsund)


Foto: Michael Durwen

18439 Stralsund: evang. Jakobikirche (um 1325)
ADRESSE: Böttcherstraße, 18439 Stralsund < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchenkreis Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
Dreischiffige Pfeilerbasilika mit Seitenkapellen in Backstein.
Länge insgesamt: 72 • Turmhöhe: 68 • Innenhöhe: 25 • Spannweite Decke/Gewölbe: 25
Anfang des 14. Jh. erbaut • 1944 kriegszerstört • um 2000 Erneuerung als Veranstaltungsraum durch Architekten v. Bassewitz Hupertz Limbrock.
HEILIGE(r): Jakobus.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Jakobikirche_(Stralsund), de.wikipedia.org/wiki/Orgel_der_Jakobikirche_(Stralsund)



Foto: Michael Durwen

Foto: Michael Durwen
   

18439 Stralsund: kath. Kirche Heilige Dreifaltigkeit (ab 1784)
ADRESSE: 18439 Stralsund < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland


Foto: Michael Durwen

18439 Stralsund: freikirchl. Baptistenkirche
ADRESSE: 18439 Stralsund < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland


Foto: Michael Durwen

18442 Flemendorf: evang. St.-Marien-Kirche
ADRESSE: 18442 Flemendorf < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Kenz < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Marien-Kirche_(Flemendorf)


18442 Niepars: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18442 Niepars < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Pütte-Niepars < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Niepars


18442 Pantelitz-Pütte: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18442 Pantelitz < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Pütte-Niepars < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_P%C3%Bctte


18445 Groß Mohrdorf: evang. Dorfkirche (vor 1250)
ADRESSE: An der Kirche, 18445 Groß Mohrdorf < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangeliche Kirchgemeinde Prohn/Groß Mohrdorf < Kirchenkreis Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
Dreischiffige gotische Backsteinhallenkirche. Breiter Westbau mit unvollendetem Turm.
13. Jh. erbaut • um 1700 Barockausstattung
Web: www.kirchenkreis-stralsund.de/index.php?id=100, de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Groß_Mohrdorf, www.kirche-mv.de/Gross-Mohrdorf.5704.0.html
Kontakt: Evang. Pfarramt Prohn, Stralsunder Straße 18ja, 038323 / 317, prohn@kirchenkreis-stralsund.de


Foto aus wikipedia: Ch. Pagenkopf (Link im Bild)

18445 Prohn: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18445 Prohn < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Prohn < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Prohn


18461 Franzburg-Neuenkamp: evang. Klosterkirche
ADRESSE: 18461 Franzburg < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Franzburg < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Neuenkamp


18461 Richtenberg: evang. St.-Nikolai-Kirche
ADRESSE: 18461 Richtenberg < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Richtenberg < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/Sankt-Nikolai-Kirche_(Richtenberg)


18465 Drechow: evang. Kirche
ADRESSE: 18465 Drechow < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Tribsees < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Drechow


18465 Tribsees: evang. St.-Thomas-Kirche
ADRESSE: 18465 Tribsees < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Tribsees < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Thomas-Kirche_(Tribsees)


18469 Velgast-Starkow: evang. St.-Jürgen-Kirche
ADRESSE: 18469 Velgast < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Velgast < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-J%C3%BCrgen-Kirche_(Starkow)


18469 Velgast: evang. Christus-Kirche
ADRESSE: 18469 Velgast < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Velgast < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Christus-Kirche_(Velgast)


18507 Grimmen: evang. Stadtirche St. Marien (um 1300)
ADRESSE: 18507 Grimmen < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Grimmen in Pommern < Kirchenkreis Demmin < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
Gotische Backsteinhallenkirche
Turmhöhe: 51
Baubeginn um 1275 • Hallenchor des 15. Jh. • 16. Jh. Rats- und Zunftgestühl.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.kirche-grimmen.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Marienkirche_(Grimmen)
Öffnungszeiten: Mai-Oktober tgl. 10.00 - 16.00 Uhr


18510 Wittenhagen-Abtshagen: evang. Heilgeistkirche
ADRESSE: 18510 Wittenhagen < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Wittenhagen < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/Heilgeistkirche_(Abtshagen)


18510 Elmenhorst: evang. Kirche
ADRESSE: 18510 Elmenhorst < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Elmenhorst < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Elmenhorst



18510 Papenhagen-Rolofshagen: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18510 Papenhagen < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Vorland/Rolofshagen < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Rolofshagen


18513 Deyelsdorf: evang. Kirche
ADRESSE: 18513 Deyelsdorf < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Glewitz < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Deyelsdorf


18513 Glewitz: evang. Kirche
ADRESSE: 18513 Glewitz < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Glewitz < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Glewitz


18513 Gransebieth-Kirch Baggendorf: evang. Dorfkirche (um 1250)
ADRESSE: 18513 Gransebieth < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Feldsteinbau von zwei Jochen mit eingezogenem quadratischen Chor und Nordsakristei • Kuppelgewölbe • Schmaler quadratischer Westturm mit Holzaufsatz und Pyramidenhelm
Um 1250 erbaut • 17./18. Jh. Ostgiebel erneuert.
Quelle(n): Dehio 2000


18513 Grammendorf-Nehringen: evang. St.-Andreas-Kirche
ADRESSE: 18513 Grammendorf < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Glewitz < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Andreas-Kirche_(Nehringen)


18513 Splietsdorf-Vorland: evang. Kirche
ADRESSE: 18513 Splietsdorf < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Vorland/Rolofshagen  < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Vorland


18516 Süderholz-Griebenow: evang. Schlosskapelle (1654)
ADRESSE: Parkstraße, 18516 Süderholz < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Groß Bisdorf < Kirchenkreis Demmin < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
Fünfzehnseitiger Zentralbau in Fachwerkbauweise mit Ziegelfüllung. Glockenstuhl aus Holz über dem Eingang zum Friedhof.
1648–54 erbaut
Web: www.kirche-mv.de/Griebenow.5694.0.html, de.wikipedia.org/wiki/Schlosskapelle_Griebenow, www.kirchen-im-ostseeland.de/griebenow.html
Kontakt: Evang. Pfarramt Groß Bisdorf, An der Kirche 11ja, 038332 / 285, gross-bisdorf@kirchenkreis-stralsund.de


18516 Süderholz-Groß Bisdorf: evang. Kirche
ADRESSE: 18516 Süderholz < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Groß Bisdorf  < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Gro%C3%9F_Bisdorf


18516 Süderholz-Rakow: evang. Kirche
ADRESSE: 18516 Süderholz < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Rakow  < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Rakow


18519 Sundhagen-Brandshagen: evang. Dorfkirche St. Marien (um 1300)
ADRESSE: An der Kirche, 18519 Sundhagen < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Brandshagen < Kirchenkreis Demmin < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
Dreischiffige gotische Backsteinhallenkirche mit einschiffigem Rechteckchor.
Mitte 13. Jh. erbaut • Hallenlanghaus Anfang 14. Jh.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.kirchenkreis-demmin.de/index.php?id=243, www.kirche-mv.de/Brandshagen.5707.0.html, de.wikipedia.org/wiki/Marienkirche_(Brandshagen)
Öffnungszeiten: Sommer 09.00 - 19.00 Uhr, Winter 10.00 - 17.00 Uhr, Schlüssel im Pfarramt erhältlich
Kontakt: Evang. Pfarramt Brandshagen, Dorfstraße 15ja, 038328 / 8 04 05


Foto aus wikipedia: db 11 (Link im Bild)

Foto aus wikipedia: Klugschnacker (Link im Bild)

18519 Sundhagen-Reinberg: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18519 Sundhagen < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Brandshagen < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Reinberg


18519 Sundhagen-Reinkenhagen: evang. Kirche
ADRESSE: 18519 Sundhagen < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Reinkenhagen < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Reinkenhagen


18519 Sundhagen: evang. Kirche
ADRESSE: 18519 Sundhagen < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Horst < Demmin
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Horst


18528 Bergen auf Rügen: evang. St. Marienkirche (ab 1180)
ADRESSE: Kirchplatz, 18528 Bergen auf Rügen < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Bergen < Stralsund < Landeskirche Pommern
Gotische Hallenkirche in Backstein.
Um 1180 begonnen • 13. Jh. Wandgemäldezyklus • im 14. Jh. Ausbau zur gotischen Hallenkirche • 1473 Grabplatte der Äbtissin Elisabeth.
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.kirche-bergen.de
Öffnungszeiten: April bis Oktober 10-16 Uhr
Kontakt: Gemeindekirchenrat, Billrothstr. 22ja, 03838/253524



18528 Patzig: evang. St.-Margarethen-Kirche (1466)
ADRESSE: 18528 Patzig < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Schaprode < Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
Gotischer Backsteinbau • quadratischer Westturm mit Feldsteinsockel und steilem Walmdach
Kirchenbau 1466 vollendet • Turm um 1500
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Margarethen-Kirche_(Patzig), www.kirchenkreis-stralsund.de/index.php?id=95


18528 Ralswiek: evang. Holzkapelle
ADRESSE: 18528 Ralswiek < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Schaprode < Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
Schwedische Holzkirche
1907 von der Stockholmer Weltausstellung gekauft und nacn RAkswiek überführt
Web: de.wikipedia.org/wiki/Holzkapelle_Ralswiek


18528 Rappin: evang. St.-Andreas-Kirche (nach 1350)
ADRESSE: 18528 Rappin < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Neuenkirchen < Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
Backsteinbau mi t eingezogenem Rechteckchor • Nordsakristei und südl. Vorhalle
Kirche in der 2. Hälfte 14.Jh. fertiggestellt
HEILIGE(r): Andreas.
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Andreas-Kirche_(Rappin)
Öffnungszeiten: Besichtigung ist nach vorheriger Absprache möglich.


18528 Sehlen: evang. Dankeskirche (1866)
ADRESSE: 18528 Sehlen < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Garz < Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
neugotischer Backsteinbau • saalartiges Schiff • polygonale Apsis • quadratischer Turm
1866 erbaut
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dankeskirche_(Sehlen)


18528 Zirkow: evang. St.-Johannis-Kirche (nach 1400)
ADRESSE: 18528 Zirkow < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Binz-Zirkow < Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
Backsteinbau auf Granitsockel • Rechteckchor • quadratischer Westturm
Anfang 15, Jh. erbaut
HEILIGE(r): Johannes.
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Johannis-Kirche_(Zirkow), www.kirche-in-binz.de/zirkow.htm


Foto: Michael Durwen

18546 Sassnitz: evang. St.-Johannis-Kirche (1883)
ADRESSE: 18546 Sassnitz < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Sassnitz < Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
neugotische Backsteinkirche • achteckiger Glockenturm in der Nordwestecke
1880-83 nach Plänen von Adolf Gerstenberg erbaut
HEILIGE(r): Johannes.
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Johannis-Kirche_(Sassnitz), www.kirchenkreis-stralsund.de/96.html


18551 Glowe-Bobbin: evang. St-Pauli-Kirche (um 1400)
ADRESSE: 18551 Glowe < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Altenkirchen < Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
Feldsteinkirche • Westturm aus Backstein
um 1400 erbaut • Turm um 1500
HEILIGE(r): Paulus.
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Pauli-Kirche_(Bobbin), www.kirchenkreis-stralsund.de/114.html


18551 Glowe: evang. Kapelle (St.-Birgitta-Kirche) (1982)
ADRESSE: 18551 Glowe < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Altenkirchen < Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
moderne Kapelle im Finnhüttenstil
1981 von H.Henke erbaut
HEILIGE(r): Birgitta.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kapelle_Glowe


18551 Sagard: evang. St.-Michael-Kirche
ADRESSE: 18551 Sagard < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
zweischiffiger romanischer Backsteinbau mit gotischem Chor • zweigeschossiger quadratischer Westturm
um 1210 begonnen • um 1400 Erneuerung des Chors • Im 15. Jh. Anbau des nördl.Seitenschiffes • um 1500 Turm und Westportal
HEILIGE(r): Michael.
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Michael-Kirche_(Sagard), www.kirche-sagard.de.vu/


Foto: Michael Durwen

18556 Altenkirchen (Rügen): ev.-unierte Kirche (ca. 1350)
ADRESSE: 18556 Altenkirchen (Rügen) < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Romanische Basilika
Vor 1168 slawischer Grabstein • spätromanischer Taufstein • gotische Basilika • spätgotisches Triumphkreuz.
Web: www.kirche-altenkirchen.de, de.wikipedia.org/wiki/Pfarrkirche_Altenkirchen
Öffnungszeiten: täglich geöffnet


18556 Putgarten-Vitt: evang. Vitter Kapelle
ADRESSE: 18556 Putgarten < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Altenkirchen < Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
Oktogonaler , weißgetünchter Bau mit Reetdach
1806-16 nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel errichtet
Web: de.wikipedia.org/wiki/Vitter_Kapelle


18556 Wiek-Wiek /Rügen): evang. Pfarrkirche St.-Georg (nach 1400)
ADRESSE: 18556 Wiek < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: St. Georg < Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
Gotische Bacsteinkirche • dreischiffige Halle
Anfang 15.Jh. mit Chor und Sakristei begonnen • um 1600 Glockenstuhl • 1826 Einbau von Emporen
hölzernes Reiterstandbild "St. Georg zu Pferde" aus dem frühen 15. Jh.
HEILIGE(r): Georg.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Pfarrkirche_St._Georg_zu_Wiek, www.kirchenkreis-stralsund.de/86.html
Quelle(n): Dehio 2000

18565 Hiddensee-Kloster auf Hiddensee: evang. Inselkirche
ADRESSE: 18565 Hiddensee < Kreis: Nordvorpommern < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Hiddensee < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Inselkirche_Hiddensee


18569 Gingst: evang. St.-Jacob-Kirche (nach 1400)
ADRESSE: 18569 Gingst < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Gingst / Waase < Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
gotische Backsteinkirche • dreischiffige Halle • eingezogener Rechteckchor • blendengegliederter Westgiebel • quadratischer Westturm
Um 1300 mit dem Chor begonnen • um 1400 Langhaus • Turm Mitte 14. Jh.
HEILIGE(r): Jakob.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Sankt-Jacob-Kirche_(Gingst), www.kirchenkreis-stralsund.de/107.html
Quelle(n): Dehio 2000

18569 Neuenkirchen: evang. Maria-Magdalena-Kirche
ADRESSE: 18569 Neuenkirchen < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Neuenkirchen < Stralsund < Landeskirche Pommersche Evangelische Kirche
gotischer Backsteinbau • eingezogener Rechteckchor • Nordsakristei • Glockenhaus an der Westseite
In der ersten Hälfte des 15.Jh. begonnen
Web: de.wikipedia.org/wiki/Maria-Magdalena-Kirche_(Neuenkirchen), www.kirchenkreis-stralsund.de/103.html
Quelle(n): Dehio 2000

18569 Schaprode: evang. St.-Johannis-Kirche
ADRESSE: 18569 Schaprode < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Schaprode < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Johannis-Kirche_(Schaprode)


18569 Trent: evang. St.-Katharinen-Kirche
ADRESSE: 18569 Trent < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Schaprode < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Katharinen-Kirche_(Trent)


18569 Ummanz-Waase: evang. St.-Marien-Kirche
ADRESSE: 18569 Ummanz < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Gingst-Waase < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Marien-Kirche_(Waase)


18573 Altefähr: evang. St.-Nikolai-Kirche
ADRESSE: 18573 Altefähr < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Altefähr < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Nikolai-Kirche_(Altef%C3%A4hr)


18573 Rambin-Bessin: evang. Kapelle
ADRESSE: 18573 Rambin < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Rambin / Samtens < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kapelle_Bessin


18573 Rambin-Landow: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 18573 Rambin < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Rambin < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Landow


18573 Rambin: evang. St.-Johannis-Kirche
ADRESSE: 18573 Rambin < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Rambin < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Johannis-Kirche_(Rambin)


18573 Samtens: evang. Kirche
ADRESSE: 18573 Samtens < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Rambin/Samtens < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Samtens


18574 Garz/Rügen: evang. Kirche (ca. 1450)
ADRESSE: 18574 Garz/Rügen < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
Spätgotische Kirche.
Vorgängerbau: 13. Jh. Taufstein • spätgotische Kirche • 1724 Altaraufsatz.


18574 Gustow: evang. Dorfkirche (um 1250)
ADRESSE: 18574 Gustow < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Poseritz < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Gustow


Foto: Michael Durwen

18574 Poseritz: evang. Seemannskirche
ADRESSE: 18574 Poseritz < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Poseritz < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Marien-Kirche_(Poseritz)


18574 Poseritz-Swantow: evang. St. Stephanus-Kirche
ADRESSE: 18574 Poseritz < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Poseritz < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Stephanus-Kirche_(Swantow)


18574 Garz/Rügen-Zudar: evang. St.-Laurentius-Kirche
ADRESSE: 18574 Garz/Rügen < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Garz < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Laurentius-Kirche_(Zudar)


18581 Putbus-Kasnevitz: evang. St. Jacobi-Kirche (um 1350)
ADRESSE: 18581 Putbus < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Putbus < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Jacobi-Kirche_(Kasnevitz)


Foto: Michael Durwen

Foto: Michael Durwen

18581 Putbus-Kasnevitz: evang. Kapelle (ab 1943)
ADRESSE: 18581 Putbus < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland


Foto: Michael Durwen

Foto: Michael Durwen

18581 Putbus: evang. Schlosskirche
ADRESSE: 18581 Putbus < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Putbus < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Schlosskirche_Putbus


18581 Putbus-Vilmnitz: evang. Maria-Magdalena-Kirche (1270)
ADRESSE: 18581 Putbus < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Putbus < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Maria-Magdalena-Kirche_(Vilmnitz)


Foto: Michael Durwen

Foto: Michael Durwen

18586 Baabe: evang. Dorfkirche (1930)
ADRESSE: 18586 Baabe < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Sellin < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Baabe


Foto: Michael Durwen

Foto: Michael Durwen

18586 Göhren: evang. Dorfkirche (1930)
ADRESSE: 18586 Göhren < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Groß Zicker < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_G%C3%B6hren


Foto: Michael Durwen

Foto: Michael Durwen

18586 Groß Zicker: evang. Dorfkirche (um 1360)
ADRESSE: 18586 Groß Zicker < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Groß Zicker < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Gro%C3%9F_Zicker


Foto: Michael Durwen

Foto: Michael Durwen

18586 Lancken-Granitz: evang. St.-Andreas-Kirche
ADRESSE: 18586 Lancken-Granitz < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Sellin / Baabe / Lancken-Granitz < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Sankt-Andreas-Kirche_(Lancken-Granitz)


Foto: Michael Durwen

Foto: Michael Durwen

18586 Middelhagen: evang. St.-Katharinen-Kirche (um 1455)
ADRESSE: 18586 Middelhagen < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Groß Zicker < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/St.-Katharinen-Kirche_(Middelhagen)


Foto: Michael Durwen

18586 Sellin: evang. Gnadenkirche (1912)
ADRESSE: 18586 Sellin < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Sellin < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Gnadenkirche_(Sellin)


Foto: Michael Durwen

Foto: Michael Durwen

18586 Sellin: kath. Kirche Maria Meeresstern
ADRESSE: 18586 Sellin < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland


Foto: Michael Durwen

18586 Thiessow: evang. Jesus-Sieg-Kapelle
ADRESSE: 18586 Thiessow < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland


Foto: Michael Durwen

18609 Binz: evang. Dorfkirche (1913)
ADRESSE: 18609 Binz < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland
KIRCHLICH: Binz < Stralsund
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Binz


Foto: Michael Durwen

Foto: Michael Durwen

18609 Binz (Rügen): kath. Kirche Stella Maris (1965)
ADRESSE: 18609 Binz (Rügen) < Kreis: Vorpommern-Rügen < BLand: Mecklenburg-Vorpommern < Deutschland


Foto: Michael Durwen

Fehlende Kirche neu anlegenTECHNISCHE INFORMATION:
MySQL-Suchstring: SELECT * FROM kirchbau WHERE ((land='Deutschland') AND (plz BETWEEN 17999 AND 19000)) ORDER BY plz,ort