GeŲffnete Kirche. Daten generiert aus kirchbau.de. Beschreibungstext durch die betreffende Gemeinde. LogIn

71139 Ehningen:  evang. Evangelische Kirche (1436)

Direkt zu: Beschreibendes ‚ÄĘ Bildergalerie ‚ÄĘ Landkarte

Vorschaubild
Foto: Braitling/Waschner, Ehningen

‚óľ ADRESSE
Hildrizhauser Str. 9, 71139 EhningenKreis: B√∂blingenBundesland Baden-W√ľrttemberg Deutschland
Geo-Lage: 48.659, 8.941 / 48¬į 39' 31" N, 8¬į 56' 27" O (siehe Karte)
‚óľ KIRCHLICHE ZUORDNUNG
Gemeinde Evang. Kirchengemeinde Ehningen < Bezirk B√∂blingen < Landeskirche W√ľrttemberg
‚óľ KONTAKT
Pfarramt Ehningen, Schulstr. 2
Gemeindeadresse (von der Gemeinde autorisiert):
Evangelisches Pfarramt, Schulstraße 2, 71139 Ehningen, Tel. 07034 5305, Fax 07034 62605, Homepage www.kirchebb.de/ehningen
‚óľ KENNDATEN
Basisjahr: 1436 | Heilige(r): Pelagius.
Turmhöhe: 32
‚óľ WEBSEITEN
Noch ohne Angaben
‚óľ √ĖFFNUNG
Öffungszeiten: Sonntags nach dem 10-Uhr-Gottesdienst bis etwa 18 Uhr
Gottesdienstliche Angebote: finden Sie auf unserer Homepage
Angebote der geöffneten Kirche: Erläuterungen zur Geschichte und den Einrichtungen der Kirche

Selbstdarstellung der Kirche durch die Gemeinde:
Was wäre Ehningen ohne die evangelische Kirche? Ganz bestimmt eine an­dere Ortschaft, ohne markantes Ge­sicht und Ausstrahlung, ohne das prä­gende Wahrzeichen.
Doch es geht nicht nur um das √§u√üere Erschei¬≠nungsbild des Dorfes, sondern besonders auch um das, was das Wahrzei¬≠chen verk√∂rpert. Das Geb√§ude Kirche, im jetzigen Zustand √ľber 500 Jahre alt, ist Hinweis. Hinweis auf eine bleibende Kraftquelle im Wandel der Zeit. Noch deutlicher kommt das zum Ausdruck, wenn man daran denkt, da√ü der Kirchturm, das √§lteste steinerne Geb√§ude in Ehningen, bestimmt schon seit dem
11. Jahrhundert steht. Gebaut wurde er als "Wehr- und Fliehturm " gegen die wilden Reiterscharen aus der Puß­ta, die das Schwabenland in der ersten Hälfte des 10. Jahrhunderts immer wieder in Angst und Schrecken ver­setzten. In diesem Turm mit den 180 cm dicken Wänden fanden die Menschen Schutz und konnten sich gegen die Feinde verteidigen.

Wenn Sie mehr wissen wollen …
- was auf den einzelnen der 27 Reliefbildern dargestellt ist
- √ľber die Baugeschichte √ľber die Jahrhunderte hinweg
- welche Bedeutung Altar, Kanzel, Taufstein etc. haben
- √ľber die gro√üe Weltgerichtsdarstellung und ihre Hintergr√ľnde
- von Lebensgeschichten der Schlossbewohner
- √ľber die Darstellungen auf den bunten Glasfenstern im Chor
… dann kommen Sie doch einmal vorbei.
Informationen √ľber unsere Kirche liegen in der Kirche aus. Einiges davon kann auch auf unserer Homepage eingesehen werden (www.kirchebb.de/ehningen).

Evangelische Kirche Ehningen in Ansicht kirchbau.de (andere Daten zu Beschreibung und Geschichte)
GEOBDEZ 48.658724


Bildergalerie - 1 vorhanden (bei Klick auf Bild öffnet sich größere Ansicht)

Die Bilddateien stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 3.0 Unported License oder freier. Das heißt: Bei Verwendungsabsicht außerhalb dieser Lizenz bitte nachfragen.
Die Angaben zum Bild werden aus dem Dateinamen ausgelesen: Die Dateinamen lassen erkennen, was das Bild zeigt, wie groß es ist, woher es stammt und wer Autor ist.
Muster: ort_kirche_inhalt999x999_quelle_name.dateityp
(z.B. bedeutet ¬Ľi_roma_peter_ansicht400x600_wiki_hans_meister.jpg¬ę, dass es sich um eine Ansicht des Petersdomes in Rom von Hans Meister handelt, die in Wikipedia gefunden wurde).
Fotos ohne Herkunftsangabe wurden kirchbau.de zur Verf√ľgung gestellt. Bei Unrichtigkeiten bitte Mitteilung!

GEOBDEZ 48.658724