Ge÷ffnete Kirche. Daten generiert aus kirchbau.de. Beschreibungstext durch die betreffende Gemeinde. LogIn

Signet verl├Ąsslich ge├Âffnete Kirche72131 Ofterdingen:  evang. Mauritiuskirche (1534)

Direkt zu: Beschreibendes ÔÇó Bildergalerie ÔÇó Landkarte

ÔŚ╝ ADRESSE
Kirchstr. 10, 72131 OfterdingenKreis: T├╝bingenBundesland Baden-W├╝rttemberg Deutschland
Geo-Lage: 48.42, 9.035 / 48┬░ 25' 13" N, 9┬░ 2' 6" O (siehe Karte)
ÔŚ╝ KIRCHLICHE ZUORDNUNG
Gemeinde Ofterdingen < Bezirk T├╝bingen < Landeskirche W├╝rttemberg
ÔŚ╝ KONTAKT
Pfarramt Ofterdingen, Rohrgasse 4
Gemeindeadresse (von der Gemeinde autorisiert):
Pfarramt Ofterdingen, Rohrgasse 4, 72131 Ofterdingen, Tel. 07473 6334, Fax 07473 270266, Homepage mauritiuskirche-ofterdingen.de
ÔŚ╝ KENNDATEN
Basisjahr: 1534 | Heilige(r): Mauritius.
Sitzplaetze: 630
ÔŚ╝ WEBSEITEN
Noch ohne Angaben
ÔŚ╝ ├ľFFNUNG
Öffungszeiten: April - Oktober: Montag - Sonntag von 10.00 - 16.00 Uhr | Signet ┬╗verl├Ąsslich ge├Âffnete Kirche┬ź (s. Abbildung oben rechts) seit 2014
Gottesdienstliche Angebote: Gottesdienst Sonntag 10.00 Uhr; in den Sommerferien in ungeraden Jahren um 9.00 Uhr
Angebote der ge├Âffneten Kirche: G├Ąstebuch; Tagesgebete; Informationen zur Kirche

Selbstdarstellung der Kirche durch die Gemeinde:
Mauritiuskirche Ofterdingen
Der Turm steht schon l├Ąnger als die Kirche: Mitte des 15. Jahrhunderts wurde er als Wehrt├║rm erbaut, mehrfach erh├Âht und wohl Ende des 15. Jahrhunderts vollendet.

1522 begann vom Kloster Bebenhausen aus der Bau der Kirche.
Als 1534 der Bau vollendet war und die Einweihung anstand, war die Reformation ├╝ber das Land gezogen. So wurde die Kirche umgehend zum Ort f├╝r den evangelischen Gottesdienst.
Ein Teil der Innenausstattung kommt wohl aus der Bergkirche, die einem Beginenkloster zugeordnet war.

Mauritiuskirche Ofterdingen in Ansicht kirchbau.de (andere Daten zu Beschreibung und Geschichte)
GEOBDEZ 48.420414


GEOBDEZ 48.420414