kirchbau-Logo   Einzelne Kirche Startseite: Portal zu über 10.000 Kirchen LogIn

76359 Marxzell-Frauenalb:  Klosterruine (1751)

Direkt zu: BeschreibendesBildergalerieLandkarte

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Matthias Hoffmann
Vorschaubild
Foto: Matthias Hoffmann

◼ ADRESSE
Albtal, 76359 MarxzellKreis: KarlsruheBundesland Baden-Württemberg Deutschland
Geo-Lage: 48.834, 8.441 / 48° 50' 2" N, 8° 26' 28" O (siehe Karte)
◼ KIRCHLICHE ZUORDNUNG
Noch ohne Angaben
◼ KONTAKT
Stiftung Frauenalb, Landratsamt Karlsruhe Amt für Schulen & Kultur, Beiertheimer Allee 2, 76137, Karlsruhe, Tel. 0721 9366412, schulen.kreisschulen@landratsamt-karlsruhe.de
◼ KENNDATEN
Basisjahr: 1751
◼ WEBSEITEN
www.marxzell.de/index.cfm?fuseaction=gaeste&rubrik=kloster-frauenalb, klosterruine-frauenalb.landkreis-karlsruhe.de/
◼ ÖFFNUNG
Noch ohne Angaben


Barocke Kirchenruine.

1180/1185 Kloster gestiftet • 14. Jh. gotische Kirche • 1404-1406 Bauzeit an der Kirche • 1508 Brandzerstörung der Klosteranlage (Kirche übersteht es) • Die doppeltürmige Klosterkirche von 1727 bis 1733 von Peter Thumb aus Buntsandstein neuerbaut. Die Fassade und die Türme sind nahezu identisch mit der ebenfalls von Thumb erbauten Klosterkirche St. Peter im Südschwarzwald.• 1803 Kloster aufgehoben • 1960 Stiftung Frauenalb (Besitz und Erhalt der Anlage).
GEOBDEZ 48.83388888888901


Bildergalerie - 10 vorhanden (bei Klick auf Bild öffnet sich größere Ansicht)

Die Bilddateien stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 3.0 Unported License oder freier. Das heißt: Bei Verwendungsabsicht außerhalb dieser Lizenz bitte nachfragen.
Die Angaben zum Bild werden aus dem Dateinamen ausgelesen: Die Dateinamen lassen erkennen, was das Bild zeigt, wie groß es ist, woher es stammt und wer Autor ist.
Muster: ort_kirche_inhalt999x999_quelle_name.dateityp
(z.B. bedeutet »i_roma_peter_ansicht400x600_wiki_hans_meister.jpg«, dass es sich um eine Ansicht des Petersdomes in Rom von Hans Meister handelt, die in Wikipedia gefunden wurde).
Bilddateien mit der Quellenangabe »wiki« stammen aus wikipedia. Sie wurden dort lizenziert unter Creative Commons-Lizenz Attribution ShareAlike 2.5 oder freier. Vor Weiterverwendung ist in wikipedia bzw. wikimedia commons zu recherchieren. In der Regel gehören die aus »wiki« genommenen Bilder zu den 3 Hauptbildern (s.o. rechts) und dort befindet sich ein Link im Bild zum Original.
Fotos ohne Herkunftsangabe wurden kirchbau.de zur Verfügung gestellt. Bei Unrichtigkeiten bitte Mitteilung!


Startseite kirchbau.de
TheologieGottesdienst/LiturgieKirchenraumpädagogikBauideen/Entwürfe/Technik
EinführungNews/HinweiseLinks


© 2001-2021 redaktion kirchbau.de Haftungsausschluss Datenschutzerklärung Literaturverzeichnis • Umgang mit Quellen • Fotos