kirchbau-Logo   Einzelne Kirche Startseite: Portal zu über 10.000 Kirchen LogIn

71139 Ehningen-Mauren:  evang. Marien- und Pelagiuskirche (ca. 1470)

Direkt zu: BeschreibendesBildergalerieLandkarte

Vorschaubild
Foto aus: www.radweg.net

◼ ADRESSE
71139 EhningenKreis: BöblingenBundesland Baden-Württemberg Deutschland
Geo-Lage: 48.659, 8.941 / 48° 39' 31" N, 8° 56' 27" O (siehe Karte)
◼ KIRCHLICHE ZUORDNUNG
Gemeinde Ehningen < Bezirk Böblingen < Landeskirche Württemberg
◼ KONTAKT
Familie Scheible
◼ KENNDATEN
Basisjahr: ca. 1470 | Heilige(r): Maria Pelagius.
◼ WEBSEITEN
www.mauren.de
◼ ÖFFNUNG
Noch ohne Angaben


Spätgotische Chorseitenturmanlage beim ehem. Schloss. Das Schiff ist Lagerraum, der Chor ist als Kirchenraum in Gebrauch.

1320 Kapelle erstmals erwähnt • um 1360 Gnadenbild (befindet sich heute im Württ. Landesmuseum) • 1363 Bautätigkeit (Chor und Turm?) • um 1470 Bauzeit des Schiffes • 1825 Kauf durch Freiherr von König mit Verpflichtung, Chorraum zu erhalten • 1827 Fachwerktrennwand zwischen Chor und Schiff (Schiff wird Lagerraum) • 1954 Besitzerwechsel zu Fam. Kenntner, zunächst Weiternutzung des Schiffs als Getreidelager • 1991 zentrales Chorfenster neu durch Saile • 2001 Glasmalereien rechts und links durch Fritz Mühlenbeck

Hinter der getünchten Wand werden Ausmalungen vermutet.
GEOBDEZ 48.6587



Startseite kirchbau.de
TheologieGottesdienst/LiturgieKirchenraumpädagogikBauideen/Entwürfe/Technik
EinführungNews/HinweiseLinks


© 2001-2021 redaktion kirchbau.de Haftungsausschluss Datenschutzerklärung Literaturverzeichnis • Umgang mit Quellen • Fotos