Kirchen in Deutschland nach Postleitzahlen 40000 - 40999

Ansichten: keiner
25 Kirchen gefunden.

40212 Düsseldorf: evang. Johanneskirche (1881)
ADRESSE: Martin-Luther-Platz 39, 40212 Düsseldorf < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Johannes-Kirchengemeinde Düsseldorf < Kirchenkreis Düsseldorf < Landeskirche Evangelische Kirche im Rheinland
Historistische Backsteinkirche, heute schlichtes Inneres; postmoderne Kanzel
Länge insgesamt: 61 • Turmhöhe: 88
1875-81 erbaut durch Walter Kyllmann und Adolf Heyden • im zweiten Weltkrieg zerstört • Wiederaufbau bis 1953
HEILIGE(r): Johannes.
Web: www.johanneskirche.org, de.wikipedia.org/wiki/Johanneskirche_(Düsseldorf), www.kirchenbau-dokumentation.de/dokbuero/result1_d.php?key=227
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10.00 - 18.00 Uhr
Kontakt: Evang. Gemeindebüro in der Johanneskirche, Martin-Luther-Platz 39ja, 0211 / 60170815



40213 Düsseldorf: kath. Dominikanerkirche St. Andreas (1629)
ADRESSE: Andreasstraße, 40213 Düsseldorf < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Lambertus Düsseldorf < Dekanat Düsseldorf Mitte/Heerdt < Diözese Köln
Dreischiffige barocke Emporenhallenkirche. Innengestaltung weitgehend eine Kopie der Hofkirche Neuburg a.d.Donau
1622-29 als Hof- und Jesuitenkirche erbaut • im Zweiten Weltkrieg zerstört • Innen besonders im Chorbereich veränderter Wiederaufbau • bis 2005 Pfarrkirche
HEILIGE(r): Andreas.
Web: www.dominikaner-duesseldorf.de, de.wikipedia.org/wiki/Andreaskirche_(Düsseldorf)
Kontakt: Dominikanerkonvent St. Joseph, Andreasstr. 27ja, 0211 / 13634-0



Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst@aol.com)

Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst@aol.com)

40213 Düsseldorf: kath. Stiftskirche St. Lambertus (1394)
ADRESSE: Stiftsplatz, 40213 Düsseldorf < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Lambertus Düsseldorf < Dekanat Düsseldorf Mitte/Heerdt < Diözese Köln
Dreischiffige gotische Backsteinhallenkirche. Zahlreiche Altäre.
Turmhöhe: 70
1394 vollendet • 1691-98 barocke Ausstattungsstücke
Päpstliche Basilika
HEILIGE(r): Lambert.
Web: www.lambertuskirche.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Lambertus_(Düsseldorf-Altstadt)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Lambertus, Stiftsplatz 7ja, 0211 / 132326, buero@lambertuskirche.de



Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst@aol.com)

Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst@aol.com)

40217 Düsseldorf: kath. Kirche St. Peter (1898)
ADRESSE: Friedrichstraße, 40217 Düsseldorf < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Turmhöhe: 80


40219 Düsseldorf-Unterbilk: kath. Pfarrkirche St. Martin (1952)
ADRESSE: Bilker Allee, 40219 Düsseldorf < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Martin Düsseldorf-Bilk < Dekanat Düsseldorf-Süd < Diözese Köln
Moderne Backsteinkirche mit geringen Resten des Vorkriegsbaus aber auf dessen Grundriss. Gesamtanlage in Form eines Dreiecks.
1894-96 neugotische Kirche von Alfred Tepe ("Bilker Dom") • im Zweiten Weltkrieg zerstört • 1951-52 Neubau auf dem alten Grundriss
HEILIGE(r): Martin.
Web: www.st-martin-bilk.de, de.wikipedia.org/wiki/Martinskirche_(Düsseldorf-Unterbilk)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Martin, Benzenbergstr. 5ja, 0211 / 307169, pfarramt@st-martin-bilk.de



40223 Düsseldorf: kath. Kirche St. Suitbertus (ab 1905)
ADRESSE: Suitbertusplatz 1, 40223 Düsseldorf < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius
Turmhöhe: 80


40231 Düsseldorf-Altstadt: evang. Neanderkirche (1684)
ADRESSE: Bolkerstr. 36, 40231 Düsseldorf < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Ev. Johannes-Kirchengemeinde in Düsseldorf < Kirchenkreis Düsseldorf < Landeskirche Evangelische Kirche im Rheinland
Barocke Saalkirche
* Erste ev. Verkündigungsstätte 1610 - 1614 * Bau der heutigen Kirche 1683 - 1687. Einweihung bereits 1684.
Web: www.neanderkirche.de/neajoom17/index.php/en/geschichte-und-geschichten.html, de.wikipedia.org/wiki/Neanderkirche_(D%C3%BCsseldorf)
Kontakt: Gemeindebüro, Bolkerstr. 36ja, 0211/5662960, buero@neanderkirche.de


Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst@aol.com)

40476 Düsseldorf-Pempelfort: evang. Kreuzkirche (1910)
ADRESSE: Klever Straße/Collenbachstraße, 40476 Düsseldorf < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kreuzkirchengemeinde Düsseldorf < Kirchenkreis Düsseldorf < Landeskirche Evangelische Kirche im Rheinland
Kreuzförmiger neuromanischer Zentralbau. Achteckiger Vierungsturm und vier quadratische Flankentürme. Inneres liturgisch völlig umgestaltet.
1907-10 erbaut durch Carl Wilhelm Schleicher.
Web: www.ekir.de/kreuzkirche/, de.wikipedia.org/wiki/Kreuzkirche_(Düsseldorf)
Öffnungszeiten: außerhalb der Schulferien Mo-Fr 11.00 - 13.00 und 17.00 - 19.00 Uhr
Kontakt: Evang. Gemeindebüro Kreuzkirche, Collenbachstr. 10ja, 0211 / 94827-0, kreuzkgm@evdus.de



40489 Düsseldorf-Kaiserswerth: kath. Stiftskirche Basilika St. Suitbertus (ca. 1250)
ADRESSE: Suitbertus-Stiftsplatz, 40489 Düsseldorf < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Suitbertus Düsseldorf-Kaiserswerth < Dekanat Düsseldorf-Nord < Diözese Köln
Dreischiffige, romanische Pfeilerbasilika mit Querhaus und flachen Holzdecken. Chorbau dreischiffig in rheinischer Spätromanik mit gemauerten Gewölben.
Länge insgesamt: 58 • Innenhöhe: 14 •
Beginn des 8. Jh. erste Kirchbautätigkeit am Ort • 11. Jh. älteste Teile des heutigen Baus • 1237 Erweiterung des Lang- und Querhauses sowie der Neubau der Choranlage geweiht • ab 1870 Bau von 4 Türmen im neuromanischen Stil • 1945 Zerstörung der Türme • Bau eines Dachreiters über der Vierung.
Gründer der Kirche am Ort war der Angelsachse Suitbertus. Um das Jahr 700 gründete er hier mit einigen Gefährten das erste Kloster auf dem Gebeit des heutigen Erzbistums Köln. Seine Gebeine ruhen hier in einem Schrein aus dem 13.-14. Jh.
HEILIGE(r): Suitbertus.
Web: www.st-suitbertus-kaiserswerth.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Suitbertus_(Düsseldorf-Kaiserswerth)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Suitbertus Kaiserswerth, Suitbertus-Stiftsplatz 3ja, 0211 / 401191, st.suitbertus-kaiserswerth@t-online.de


40549 Düsseldorf-Heerdt: orth. Kirche St. Marien
ADRESSE: Pastor-Klinkhammer-Platz 1, 40549 Düsseldorf < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: St. Marien
Koptische Gemeinde St. Marien koptisch-orthodoxe Kirche vormals kath. Bunkerkirche Sankt Sakrament
Länge insgesamt: 35 • Innenhöhe: 9 •
Als im Jahre 1928 das Kirchengrundstück von der Gemeinde St. Sakrament erworben wurde, konnte zunächst aus Geldmangel keine Kirche gebaut werden. Zwischen 1940 und 1942 wurde das Grundstück von den Nationalsozialisten enteignet, um einen Luftschutzhochbunker zu bauen. Aus Gründen der Tarnung gab man ihm die Form einer Kirche. Die Gemeinde musste solange mit einer angrenzenden Notbaracke als Gotteshaus vorliebnehmen. Diese fiel einem Bombenangriff zum Opfer - der Bunker dagegen hat zahlreiche Treffer völlig unbeschadet überstanden. Der Umbau zur Bunkerkirche Sankt Sakrament erfolgte von 1947 bis 1949.Keller und Turm sind dagegen im Originalzustand belassen worden.
Am 15. März 2018 verabschiedete sich die katholische Gemeinde St. Antonius und Benediktus von der Bunkerkirche St. Sakrament als Ort für regelmäßig stattfindende katholische Eucharistiefeiern. Ab diesem Termin wird die Bunkerkirche ausschließlich von der koptischen Gemeinde genutzt. Es ist von katholischer Seite geplant, einmal im Jahr in die Bunkerkirche zu einer Eucharistiefeier einzuladen.
Web: kopten.de/gemeinden/duesseldorf/, kopten.de/kontakt/
Kontakt: St. Marienkirche, Erzpriester Vater Boulos Shehata / Vater Prof. Dr. Petrus Be, Pastor-Klinkhammer-Platz 1ja, +49(0)2116 912 839, st.maria@t-online.de
Quelle(n): www.wikiwand.com/de/Bunkerkirche_Sankt_Sakrament_(D%C3%BCsseldorf)

Foto: Michael Durwen

40589 Düsseldorf-Holthausen: evang. Klarenbach Kirche (1955)
ADRESSE: Bonner Str. 24, 40589 Düsseldorf < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Ev. Klarenbach Kirchengemeinde < Landeskirche Ev. Kirche im Rheinland
Deischiffiges Kirchenhaus mit separat stehendem Turm.
- Grundsteinlegung 31. August 1953. - Einweihung am 2. Oktober 1955
Auf den Internetseiten der Kirche Bilder vom Innenraum mit fliegender Kamera.
Web: www.klarenbach.de
Kontakt: Gemeindebüro, Adolf Klarenbach Str. 6ja, 0211/793256, info@klarenbach.de


Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

40589 Düsseldorf-Itter: kath. Sankt Hubertus (1170)
ADRESSE: Am Broichgraben, 40589 Düsseldorf < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Sankt Hubertus < Diözese Erzbistum Köln
Dreischiffige romanische Basilika
• um 1100 erste Kirche • ca. 1170 Grundzüge der heutigen Kirche • 1862 Umbau und Erweiterung • ab 1945 nach Kriegsschäden neu gestatlet.
HEILIGE(r): Hubertus.
Web: www.meinegemein.de/St-Hubertus-Itter
Kontakt: Pfarrbüro, Burscheider Str. 20ja, 0211/757763, buero@meinegemein.de



Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

40593 Düsseldorf-Urdenbach: evang. Kirche (1688)
ADRESSE: Urdenbacher Dorfstr., 40593 Düsseldorf < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Ev. Kirchengemeinde Urdenbach < Landeskirche Ev. Kirche im Rheinland
Rechteckige Predigtkirche mit Altar und Kanzel an der Längsseite
Länge insgesamt: 18 • Spannweite Decke/Gewölbe: 12
- Nach der Gegenreformation 1612 verlor die Gemeinde 1616 ihre alte Kirche. - Beschluss zum Neubau wurde 1685 gefasst. - Die Grundsteinlegung erfolgte 16. Juli 1688 - Der erste Gottesdienst wurde am 16. Mai 1693 gefeiert.
- Kanzel von 1694 - Glocke von 1694
Web: www.ev-kirche-urdenbach.de/index.htm
Kontakt: Gemeindebüro, Angerstr. 77ja, 0211/7100080, gemeindebüro@ev-kirche-urdenbach.de


Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

40595 Düsseldorf-Garath: evang. Dietrich Bonhoeffer Kirche
ADRESSE: Julius Raschdorff Str. 4, 40595 Düsseldorf < BLand: Nordrhein Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Garath < Landeskirche Ev. Kirche im Rheinland
Kirche gebaut in den 60er Jahren.
In der Homepage der Gemeinde (s. Links) Videos mit fliegender Kamera.
Web: www.ev-kirche-garath.de
Kontakt: Gemeindebüro, Julius Raschdorf Str. 4ja, 0211/6011549, gemeindebuero@ev-kirche-garath.de


Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

40597 Düsseldorf-Benrath: kath. Sankt Cäcilia (1901)
ADRESSE: Haupstr., 40597 Düsseldorf < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrgemeinde Cäcilia < Diözese Erzbistum Köln
Dreischiffige neugotische Backsteinhallenkirche.
- Erste Kirche in Benrath 1250. - Heutiger Kirchbau 1901 - 1903.
- Bildnis Schwarze Muttergottes.
HEILIGE(r): Cäcilia.
Web: www.sankt-caecilia-benrath.de
Kontakt: Pfarrbüro, Haupstr. 12ja, 0211/719393, pfarrbuero@sankt-caecilia.net
Quelle(n): Kirchenführer der Gemeinde


Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

Foto: Horst Kerschowski (oldiehorst48@aol.com)

40667 Meerbusch-Büderich: kath. Pfarrkirche St. Mauritius (ab 1892)
ADRESSE: 40667 Meerbusch < Rhein-Kreis-Neuss < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


Foto: Michael Durwen

40667 Meerbusch-Büderich: evang. Christuskirche (1964)
ADRESSE: 40667 Meerbusch < Rhein-Kreis-Neuss < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


Foto: Michael Durwen

40668 Meerbusch-Langst-Kierst: kath. Kirche St. Martin (1911)
ADRESSE: 40668 Meerbusch < Rhein-Kreis-Neuss < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland


Foto: Michael Durwen

40668 Meerbusch-Lank-Latum: kath. Kirche St. Stephanus (ab 1841)
ADRESSE: 40668 Meerbusch < Rhein-Kreis-Neuss < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Hildegundis von Meer


Foto: Michael Durwen

40789 Monheim-Baumberg: kath. Kirche St. Dionysius (ab 1230)
ADRESSE: 40789 Monheim < Kreis: Mettmann < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Turm um 1230 • Kirchenschiff ab 1958


Foto: Michael Durwen

40789 Monheim-Baumberg: evang. Friedenskirche (ab 1968)
ADRESSE: 40789 Monheim < Kreis: Mettmann < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
Skulpturale Betonkirche im Stil des Brutalismus mit Gemeindezentrum.
1968-1972 nach Plänen des Schweizer Architekten Walter M. Förderer errichtet


Foto: Michael Durwen

40789 Monheim: kath. Marienkapelle (Kapelle zur schmerzhaften Mutter) (1514)
ADRESSE: 40789 Monheim < Kreis: Mettmann < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Monheim am Rhein St. Gereon und Dionysius


Foto: Michael Durwen

40789 Monheim: evang. Altstadtkirche (um 1839)
ADRESSE: 40789 Monheim < Kreis: Mettmann < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Monheim


Foto: Michael Durwen

40789 Monheim: kath. Pfarrer Franz Böhm-Haus
ADRESSE: 40789 Monheim < Kreis: Mettmann < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Monheim am Rhein St. Gereon und Dionysius


Foto: Michael Durwen

40789 Monheim: kath. Filialkirche St. Johannes (1978)
ADRESSE: 40789 Monheim < Kreis: Mettmann < BLand: Nordrhein-Westfalen < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Monheim am Rhein St. Gereon und Dionysius


Foto: Michael Durwen

Fehlende Kirche neu anlegenTECHNISCHE INFORMATION:
MySQL-Suchstring: SELECT * FROM kirchbau WHERE ((land='Deutschland') AND (plz BETWEEN 39999 AND 41000)) ORDER BY plz,ort