kirchbau.de: Portal zu über 10.000 Kirchen - Link zur Startseite  LogIn

 Matthäuskirche Karlsruhe
Adresse der Kirche/Lage
Vorholzstraße 47
76137 Karlsruhe
GEO-Länge: 8.38709 - GEO-Breite: 48.99939

Gottesdienste
Gottesdienste sonntags 10 Uhr
Öffnungszeiten
Besuch nach vorheriger Vereinbarung
Angebote in geöffneter Kirche
keine Angaben
Beschreibung
Die Matthäuskirche wurde als Notkirche von dem Karlsruher Architekten Hermann Alker, in einfacher modularer Bauweise in den 20er Jahren entworfen. Die damals zur Verfügung stehenden konstruktiven Möglichkeiten, wie Holzbinder und vorgefertigte Wandelemente fanden für das Kirchenschiff Anwendung. Der Portalbau, Turm und Seitenschiffe ist in Massivbauweise errichtet. Die Einweihung der Kirche war am 26. Oktober 1927. Das Relief über dem Eingang, gestaltete Bildhauer Emil Sutor. Die dargestellte Figur, der Apostel Matthäus, hält ein Spruchband mit dem zur Kirche passenden Text „ In Not geboren, zum Trost erkoren“. Im Glockenturm gibt es vier Glocken. Im 2. Weltkrieg waren die Glocken zu Kriegszwecken abzuliefern und wurden eingeschmolzen. Das jetzt vorhandene Geläut wurde 1956 geweiht. 1972/73 erfuhr die Kirche eine Innenrenovation. Im Jahr 2008 wurde die Kirche erneut renoviert. Markante Stilelemente und die ursprüngliche Farbgebung blieben beibehalten. Die Orgel stammt von Hermann Aule, in Bautzen gefertigt und im Oktober 1989 eingeweiht. Die Orgel ist wohl eine der letzten in der DDR produzierten Orgeln.
Kirchengemeinde
Matthäusgemeinde Karlsruhe
Vorholzstr. 2
76137 Karlsruhe
0721 357017
0721 3844212
pfarrbuero@matthaeusgemeinde-karlsruhe.de
www.matthaeus-ka.de
Landeskirche: Baden
Kirchenbezirk: Karlsruhe

Bildquelle/Urheberschaft
Foto: Willy Zumak