kirchbau.de: Portal zu über 10.000 Kirchen - Link zur Startseite  LogIn

 Amanduskirche Bad Urach Signet verlässlich geöffnete Kirche
Adresse der Kirche/Lage
Gabriel-Biel-Platz
72574 Bad Urach
GEO-Länge: 9.39694444444445 - GEO-Breite: 48.492777777777796

Gottesdienste
Sonntags gemeinsamer Gottesdienst um 10 Uhr. In den Sommermonaten am Samstag 11.00 - 11.20 Uhr Orgelmusik zur Marktzeit.
Öffnungszeiten
Geöffnet im Sommer: 10.00 - 18.00 Uhr, im Winter: 10.00 - 16.15 Uhr
Angebote in geöffneter Kirche
Taizé-Ecke mit Fürbittgebetswand und Bibel, Lesepult am Hauptaltar mit Gesangbuch und Bibel, Schriftenständer mit Karten und Kirchenführer, Kurzführer, Erklärung des Taufsteins, Faltblatt in Englisch.
(Dieser Text erscheint nicht in der Kirchenapp - lediglich Symbole)

Beschreibung
Die Uracher Stiftskirche, die dem Schutzpatron Amandus von Maastrich gewidmet ist, ist eng mit der Stadtgeschichte verbunden. Unter dem Landesherrn Eberhard im Bart wurde die ursprüngliche Pfarrkirche am 1. Mai 1477 zur Stifstkirche. Umgebaut wurde die Kirche, um den Brüdern des Gemeinsamen Lebens, die im August 1477 nach Urach kamen, eine würdige Kirche und neue Heimat zu geben. In der Kirche können Sie nicht nur die Brüder und ihre Einflüsse an vielen Station erleben, sondern auch die Einflüsse der damaligen Politik des Landesherrn.
Kirchengemeinde
Evang. Kirchengemeinde Bad Urach und Seeburg
Pfählerstraße 26
72574 Bad Urach
07125 94870
07125 948740
gemeindebuero.badurach@elkw.de
www.badurach-evangelisch.de
Landeskirche: Württemberg
Kirchenbezirk: Bad Urach-Münsingen

Bildquelle/Urheberschaft
Foto: Kirchenapp