Einzelblatt kirchbau.de  > Startseite: Portal zu über 10.000 Kirchen LogIn


97422 Schweinfurt:
ev.-luth. Pfarrkirche St. Lukas (1969)
AdresseSegnitzstraße, 97422 Schweinfurt < BLand: Bayern < Deutschland
Geo-Lage: 50.057, 10.244 / 50° 3' 24" N, 10° 14' 40" O
kirchlichEvang.-Luth. Kirchengemeinde St. Lukas Schweinfurt < Dekanat Schweinfurt < Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
KontaktKontakt: Evang.-Luth. Pfarramt St. Lukas, Segnitzstr. 19, 97422, Schweinfurt, Tel. 09721 / 31656, pfarramt@sankt-lukas.de
KenndatenBasisjahr: 1969
Heilige(r): Lukas.
KenngrößenSitzplaetze: 300
Webseiten www.sankt-lukas.de, www.bilder-sankt-lukas.de/html/architektur_in_st__lukas.html
Portale
Öffnung Öffungszeiten: in der Regel täglich von 9:00 - 18:00 Uhr


Hoher zeltförmiger Kirchenbau auf einem Sockelgeschoss mit glänzender Außenhaut aus Metall. Im Inneren 8 Meter hohes modernes Altarbild aus Glas. Die Bankreihen sind so zugeschnitten, dass sich ein diagonaler Gang nach vorne ergibt.

1966-69 erbaut • Architekt Prof. Johannes Gerhard Weber • 1992 gläsernes Altarbild

Quelle(n): Schneider, Erich: Evangelische Kirchen in Schweinfurt. Regensburg 1997 (Großer Kunstführer Schnell & Steiner 201).


Foto: mr

Foto: mr

Bildergalerie - 7 vorhanden (bei Klick auf Bild öffnet sich größere Ansicht)

Die Bilddateien stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 3.0 Unported License oder freier. Das heißt: Bei Verwendungsabsicht außerhalb dieser Lizenz bitte nachfragen.
Die Angaben zum Bild werden aus dem Dateinamen ausgelesen: Die Dateinamen lassen erkennen, was das Bild zeigt, wie groß es ist, woher es stammt und wer Autor ist.
Muster: ort_kirche_inhalt999x999_quelle_name.dateityp
(z.B. bedeutet »i_roma_peter_ansicht400x600_wiki_hans_meister.jpg«, dass es sich um eine Ansicht des Petersdomes in Rom von Hans Meister handelt, die in Wikipedia gefunden wurde).
Fotos ohne Herkunftsangabe wurden kirchbau.de zur Verfügung gestellt. Bei Unrichtigkeiten bitte Mitteilung!