Einzelblatt kirchbau.de  > Startseite: Portal zu über 10.000 Kirchen LogIn


97070 Würzburg:
kath. Klosterkirche St. Josef der Erlöserschwestern (1897)
AdresseEbracher Gasse 6, 97070 Würzburg < BLand: Bayern < Deutschland
Geo-Lage: 49.792, 9.933 / 49° 47' 30" N, 9° 56' 0" O
kirchlichDompfarrei St. Kilian Würzburg < Dekanat Würzburg Stadt < Diözese Würzburg
KontaktKontakt: Mutterhaus der Kongregation der Schwestern des Erlösers, Ebracher Gasse 6, 97070, Würzburg, Tel. 0931 / 39014-0
KenndatenBasisjahr: 1897
Heilige(r): Josef.
Kenngrößen
Webseiten www.erloeserschwestern.de, wuerzburgwiki.de/wiki/Kongregation_der_Schwestern_des_Erlösers
PortaleDiese Kirche in wikipedia  
Öffnung Öffungszeiten: über die Klosterpforte zu erreichen


kreuzförmige neuromanische Kirche in Nord-Süd-Ausrichtung; Turm in der Süd-West-Ecke zwischen Chorapsis und Querschiff

1854 Niederlassung der Kongregation der Erlöserschwestern im sog. "Ebracher Hof", dem ehem. Klosterhof des Zisterzienserklosters Ebrach, dieser 1710-12 errichtet, 1721 erweitert, 1810 teilweise verändert • 1895 Grundsteinlegung zur Kirche • 1897 Weihe • 1945 Kriegszerstörung • bis 1952 Wiederaufbau