Einzelblatt kirchbau.de  > Startseite: Portal zu über 10.000 Kirchen LogIn


97070 Würzburg:
ev.-luth. Pfarrkirche St. Stephan (ehem. Benediktinerabteikirche) (1789)
AdresseWilhelm-Schwinn-Platz, 97070 Würzburg < BLand: Bayern < Deutschland
Geo-Lage: 49.79, 9.935 / 49° 47' 22" N, 9° 56' 5" O
kirchlichEvang.-Luth. Kirchengemeinde St. Stephan Würzburg < Dekanat Würzburg < Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
KontaktKontakt: Evang.-Luth. Pfarramt St. Stephan, Zwinger 3 c, 97070, Würzburg
KenndatenBasisjahr: 1789
Heilige(r): Stephan.
Kenngrößen
Webseiten www.wuerzburg-ststephan.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Stephan_(Würzburg), www.offene-kirche-bayern.de/st.stephan-wuerzburg
PortaleDiese Kirche in wikipedia  
Öffnung Öffungszeiten: taglich 9.00 - 17.00 Uhr
Gottesdienstliche Angebote: Gottesdienste Sonntag 08:00 Uhr in der Michaelskapelle, 09:30 Uhr in der Kirche
Angebote der geöffneten Kirche: Kirchenführer, Schriftenstand


Große klassizistische Saalkirche mit romanischer Krypta im Westen und zwei eleganten Türmen, Kirchenraum nach fast vollständiger Zerstörung im Zweiten Weltkrieg im Inneren stark vereinfacht und modernisiert wiederhergestellt

1014 Chorherrenstift • seit 1057 Abteikirche des Benediktinerklosters St. Stephan • 1789 die romanische Kirche durch einen eleganten klassizistischen Neubau mit lichtem Kirchensaal ersetzt • seit 1803 erste evangelische Pfarrkirche in Würzburg • 1827 Dekanatskirche • 1945 Kriegszerstörung • 1952-1956 Wiederaufbau, dabei Wiederherstellung der stuckdekorierten Säulen des Materno Bossi im Chor • 1954 Kreuzigungsgruppe durch Helmut Amman.


Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)