Einzelblatt kirchbau.de  > Startseite: Portal zu über 10.000 Kirchen LogIn

Signet verlässlich geöffnete Kirche
89129 Langenau:
evang. Martinskirche (St. Martin) (vor 1500)
AdresseHindenburgstr. 23, 89129 Langenau < Kreis: Ulm < BLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Geo-Lage: 48.497, 10.12 / 48° 29' 48" N, 10° 7' 11" O
kirchlichLangenau < Bezirk Ulm < Landeskirche Württemberg
KontaktKontakt: Pfarramt Langenau Martinskirche, Kirchgasse 11
Kontaktadresse (von der Gemeinde autorisiert):
Ev. Gemeindebüro, Kirchgasse 13, 89129 Langenau, Tel. 07345 3407
Gemeindeadresse (von der Gemeinde autorisiert):
Pfarramt Martinskirche, Kirchgasse 11, 89129 Langenau, Tel. 07345 7752, Fax 07345 23212, Homepage www.kirche-langenau.de
KenndatenBasisjahr: vor 1500
Heilige(r): Martin.
KenngrößenSitzplaetze: 1350
Webseiten
PortaleDiese Kirche ist in der EKD-Kirchenlandkarte und Kirchen-App  
Öffnung Öffungszeiten: Winter: täglich 9.00 - 17.00 Uhr; Sommer: täglich 9.00 - 19.00 Uhr | Signet »verlässlich geöffnete Kirche« (s. Abbildung oben rechts) seit 2010
Gottesdienstliche Angebote: Gottesdienst: Sonntag 10.00 Uhr
Angebote der geöffneten Kirche: Kirchenführungen über Pfarramt und Gemeindebüro zu vermitteln; kostenloser schriftl. Kurz - Kirchenführer - ausführlicher schriftl. Kirchenführer für 5.00 € liegen aus


Spätgotische Kirche auf den Resten eines römischen Tempels.

3. Jh. Spätrömischer Tempel • Kirche baut auf den Grundmauern des alten Tempels auf • 1441 spätgotische Kirche vollendet, Taufstein um 1480 aus der Werkstatt des Ulmer Münsterbaumeisters Matthäus Böblinger, Kanzel und barocker Hochaltar von 1668/69, Glasaltar und Osterleuchter des Heilbronner Glaskünstlers Raphael Seitz von 2008. der 63 Meter hohe Turm der Martinskirche ist das Wahrzeichen der Stadt Langenau.
.
Selbstdarstellung der Kirche durch die Gemeinde:
erbaut auf den Resten eines römischen Tempels aus dem 3. Jhdt.; spätgotische Bauphase 1414 vollendet;