Einzelblatt kirchbau.de  > Startseite: Portal zu über 10.000 Kirchen LogIn

Signet verlässlich geöffnete Kirche
71263 Weil der Stadt:
evang. Brenz-Kirche (1889)
AdressePaul Reusch-Str. 5, 71263 Weil der Stadt < Kreis: Böblingen < BLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Geo-Lage: 48.752, 8.87 / 48° 45' 7" N, 8° 52' 13" O
kirchlichWeil der Stadt < Bezirk Leonberg < Landeskirche Württemberg
KontaktKontakt: Pfarramt Weil der Stadt, P.-Reusch-Str. 3, 71263, Tel. 07033-7726
Gemeindeadresse (von der Gemeinde autorisiert):
Evang. Pfarramt der Brenzkirchengemeinde, Paul-Reusch-Str. 3, 71263 Weil der Stadt, Tel. 07033 7726, Fax 07033 690908, Homepage www.brenzkirche.de
KenndatenBasisjahr: 1889
Heilige(r): Brenz.
KenngrößenSitzplaetze: 250
Webseiten www.brenzkirche.de/gottesdienst-kirche/die-brenzkirche/
PortaleDiese Kirche ist in der EKD-Kirchenlandkarte und Kirchen-App  
Öffnung Öffungszeiten: Täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr | Signet »verlässlich geöffnete Kirche« (s. Abbildung oben rechts) seit 2009
Gottesdienstliche Angebote: Sonntag, 10:00 Uhr Gottesdienst
Angebote der geöffneten Kirche: Informationen zur Kirche und zu den Angeboten der Kirchengemeinde


Dreischiffige neugotische, vom beginnenden Jugendstil beeinflusste Basilika in Kreuzform.

1889 erbaut durch Robert Reinhardt • Ausmalung • Evangelistenbilder von Kolb • 1910/1911 zwei Evangelistenbilder durch Sophie Schneider • ca. 1959 Buntglasfenster von Adolf Saile • 1977 Innenrenovierung • Altaraufbau, Altarkreuz und Bibelauflage durch Eberhard Rieber • 1994 Osterkerzenständer aus Ruanda • 1999 Retabolo aus Südamerika • 2004 Ambo durch Eberhard Rieber.

Beispiel für den Kirchenbau in der Bau im Geiste des Eisenacher Regulativs. Gedächtniskirche für den württembergischen Reformator Johannes Brenz in dessen Geburtsstadt.

ORGEL: Rensch
.
Selbstdarstellung der Kirche durch die Gemeinde:
1889, neugotisch mit Jugendstilelementen


Aus: Festschrift 100 Jahre Brenz-Kirche

Foto: Gunnar Staack

Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

Bildergalerie - 12 vorhanden (bei Klick auf Bild öffnet sich größere Ansicht)

Die Bilddateien stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 3.0 Unported License oder freier. Das heißt: Bei Verwendungsabsicht außerhalb dieser Lizenz bitte nachfragen.
Die Angaben zum Bild werden aus dem Dateinamen ausgelesen: Die Dateinamen lassen erkennen, was das Bild zeigt, wie groß es ist, woher es stammt und wer Autor ist.
Muster: ort_kirche_inhalt999x999_quelle_name.dateityp
(z.B. bedeutet »i_roma_peter_ansicht400x600_wiki_hans_meister.jpg«, dass es sich um eine Ansicht des Petersdomes in Rom von Hans Meister handelt, die in Wikipedia gefunden wurde).
Fotos ohne Herkunftsangabe wurden kirchbau.de zur Verfügung gestellt. Bei Unrichtigkeiten bitte Mitteilung!